Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.677 mal aufgerufen
 Gästebereich
Seiten 1 | 2
Naska ( Gast )
Beiträge:

03.09.2009 11:10
Igelhaltung Zitat · antworten

Hallo,
Wir sind eine kleine Familien mit einem 10 jährigen Sohn.
Wir halten mehere Reptilien und auch sonstige Felltiere.
Jetzt wollten wir uns über Igel informieren.
Leider gibt es sehr viele verschiedene Versionen im I-Net.
Da wir uns kein Tier unbedacht anschaffen möchten suche ich nun hier nach geeigneten Material.
Welche Igelart könnt ihr mir empfehlen?
Sie sollten schon recht zutraulich werden.
Wann ungefähr werden sie abends munter?
Alleine oder gruppenhaltung?
Gibt es Igel in Not oder im Tierheim?
ich habe bei Amazon das Buch über Weissbauchigel von Art für Art gefunden,ist das gut?
Viele Fragen ich weiß,aber es soll dem zukünftigen Heimtier auch gut gehen.
Vielen dank schon mal im voraus

Lg Naska

Simone Offline

Ufsehr

Beiträge: 5.323

03.09.2009 12:55
#2 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Hallo,

würde Dir empfehlen Dich hier im Forum anzumelden, dann hast Du Zugriff auf alle bereiche und kannst alles nachlesen. Hier sind sehr viele Igelhalte die Dir sicher mit ihrer Erfahrung weiterhelfen können. Wenn Du dann etwas nicht findest kannst Du immer sehr gerne fragen, sei sicher es wird Dir geholfen:-)

LG

Simone


Vergiß niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.




Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.09.2009 13:55
#3 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Hallo Naska,

hier findest du wirklich viele Informationen. Wo wohnst du denn? Vielleicht lässt dich einer von uns mal seine Igel gucken!

Ich wohne in Köln und bei mir könntest du dir gerne mal die Süßen in Natura ansehen. Vorab sei schonmal gesagt, die Igel stehen auf wenn es dunkel wird. Das heißt das dein Sohn höchstens im Winter und am Wochenende etwas von den Süßen hätte. Mein Sohn ist 11 und wir haben öfter Diskussionen weil er ins Bett muss wenn die Igel gerade aufstehen.

Lg Anne

Gast
Beiträge:

03.09.2009 14:46
#4 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Hallo,
ich habe mich bereits angemeldet warte nur noch auf die freigabe.

@Anne
Ich komme aus Solingen ist nicht weit weg von Köln.
Mein Sohn möchte gerne diese Tiere haben.Er weiß auch das sie nachtaktiv sind.
Er hatte 4 Jahre lang einen Hamster und hat sich echt gefreut wenn er ihn mal gesehen hat.
Der wurde aber erst gegen 0.00 wach.
ich frage halt auch deshalb.
Der Igel soll von ihm versorgt werden.Wir halten natürlich die Hand darüber
Wir wollen alles an für und wieder abklären,denn das Tier soll dann auch für immer bleiben.
Lg Naska

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

03.09.2009 15:49
#5 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Wie alt ist der Kleeene denn? Ich halte Igel als Haustier für Kinder völlig ungeeignet! Wir haben selbst 2 Kinder (11 und 7) Igel können schon mal weh tun und es ist auch gut möglich, das sie nicht vor Mitternacht wach werden. Davon haben "kleinere" Kinder nix - außer ein scheinbar unbewohntes Terrarium

LG Silke
wir haben uns verschönert: http://www.Igelfun.de

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.09.2009 17:18
#6 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Silke doch nicht gleich so streng!

Unsere Söhne sind beide 11 und lieben die Igel doch auch. Allerdings muss ich zugeben das es in dem Alter oft wichtigere Dinge für die Jungens gibt. Es ist einfach so, dass die Arbeit und das Vergnügen für die Kinder nicht in der richtigen Relation steht, da sie die Igel so gut wie nie sehen und jeden Tag die Arbeit hätten. Die Süßen brauchen täglich frisches Wasser und Futter und die Toilette bzw. das Sandbad muss gereinigt werden. Dazu kommt das sie ja auch Freilauf brauchen wenn du kein riesiges Terrarium hast und das nicht nur Samstags. Im Winter geht es ja noch, da es früh dunkel wird. Da kann man die Kleinen daran gewöhnen um 19.oo Uhr oder so aufzustehen, aber im Sommer wird es schwierig, sogar für uns als Erwachsene. Ich sitze oft bis nach Mitternacht und warte das sich die Igel ausgetobt haben.

Ich will dir die Igel bestimmt nicht mies machen, es sind die tollsten Tiere die ich mir vorstellen kann, aber dir muss klar sein, das die meiste Arbeit an dir hängen bleiben wird. Das müsste schon ein ganz besonderes Kind sein, dass täglich mindestens eine halbe Stunde Freizeit opfert, für Tiere die es fast nie sieht. Vielleicht sollten wir uns wirklich mal bei mir in Köln oder bei Silke in Essen treffen, damit ihr Euch die Tierchen ansehen könnt und dein Sohn sich vielleicht mal unter 4 Augen mit unseren unterhält. Mein Sohn nimmt die Igel oft mit aufs Sofa wenn er abends fernsieht oder auch zum Einschlafen mit ins Bett, aber die Arbeit bleibt komplett an mir hängen.

Na Silke; was hälst du von einem Igelstammtisch mit 3 Söhnen?

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

03.09.2009 18:16
#7 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

So nun bin ich offizell hier bei euch.
Ich bin froh das ihr so offen und ehrlich schreibt.
So hatte ich es mir auch gewünscht.
Das die arbeit so gut wie komplett bei mir hängen bleibt ist klar.
das kennt man ja schon von den süßen Kleinen
Man muß halt alles für sich und das Tier abwägen.
deshalb bin ich auch hier

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

03.09.2009 18:18
#8 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

hu ich sag dann mal wilkommen und gebe mein senf dazu.....

ersteinmal das buch ist klasse das heben wir ja alle +gg+
ich würde dir raten wenn ihr selber nicht viel zeit mit den zwergen verbringen könnt. das ihr dann 2 nehmt, denn dann haben sie gesellschaft und sind nicht alleine. ich denke nicht das es zwerge im tierheim gibt ich weiss nicht habe sowas noch nie gesehen.....
muss den anderen zustimmen denke, wenn dein sohn merkt das der igel erst spät wach ist und ihn selten sieht. verliert er die freude an dem tier.
daher solltet ihr eigendlich einen igel für euch holen.
und wenn die zwerge dann bei eurem sohn im zimmer steht----2 igel machen ordentlich lärm -z.b piepsen

Lina96 Offline

Admin-Nervensäge


Beiträge: 2.848

03.09.2009 18:30
#9 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

ich schließe mich meinen vorschreibern an

LG
Hanne
http://hedgie-african.repage8.de

Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

03.09.2009 18:35
#10 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

In seinem Zimmer leben 4 Frettchen
Er kann bei der Oma nachts nicht schlafen weil es da zu ruhig ist
Nee,das ist bei uns kein Problem.
Wenn holen wir auch nur Tiere ins Haus wo wir alle hinter stehen.
Ich fragte wegen Igel vom Tierschutz weil wir damals zwei Frettchen vom Züchter geholt hatten,ohne zu wissen wie viele arme bei den Tierhilfen sitzen.
Den fehler wollte ich nicht wiederholen.
Also wenn dann zwei Igel.Das sollten dann zwei Mädels sein wenn ich das schon richtig verstanden habe,oder?

Aber das angebot wegen des Igelschnuppern würde ich gerne mal annehmen.
Wenn das ernst gemeint war.

Lina96 Offline

Admin-Nervensäge


Beiträge: 2.848

03.09.2009 18:47
#11 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

es können auch 2 böckchen sein.
in der igelwelt vertragen die sich auch.

LG
Hanne
http://hedgie-african.repage8.de

Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.09.2009 19:02
#12 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Also ich meine was ich schreibe! Ihr könnt gerne mal vorbeikommen und die Igel live sehen.
Wäre natürlich abends am besten!
Bei mir wohnen sowohl Mädchen wie Jungens zusammen und beides klappt gut!
Es gibt zwar keine Igel im Tierheim, aber es gibt immer wieder Leute die aus diversen Gründen ihre Igel abgeben wollen oder müssen. Also wenn es keine kleinen Igelkinder sein müssen, könnt ihr bestimmt auch gleichzeitig noch was gutes tun.
Ich schaue mal wie es bei uns zeitlich so aussieht und melde mich dann bei dir.

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

03.09.2009 19:06
#13 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Ja,super Anne
muß ja auch nicht schnell sein.
Müssen ja nichts über´s Knie brechen

Lg Sandra

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

03.09.2009 19:09
#14 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Unsere Türe steht auch offen, wenn ihr gucken kommen wollt! Und den Sohn am besten gleich mitbringen, damit er mal sieht, was da im Terra für Gewusel ist *ggg*

Ach ja und ich muß noch warnen: Igel machen süchtig!!!

LG Silke
wir haben uns verschönert: http://www.Igelfun.de

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

03.09.2009 19:11
#15 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Zitat von Igeltante

Ach ja und ich muß noch warnen: Igel machen süchtig!!!


Oh nein,wir sind doch schon süchtig

Ja gerne wo kommst du her?

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

03.09.2009 19:36
#16 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

45147 Essen - melde dich einfach per PN, wenn ihr kommen wollt!!!

LG Silke
wir haben uns verschönert: http://www.Igelfun.de

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

03.09.2009 21:07
#17 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

bei mir kannst auch vorbeischauen kommen wenn du magst....

wohne bloss zwischen nord und ostsee

Lina96 Offline

Admin-Nervensäge


Beiträge: 2.848

04.09.2009 12:40
#18 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

ja,zu mir kannst du auch wenn du magst.

LG
Hanne
http://hedgie-african.repage8.de

Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

04.09.2009 13:14
#19 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Ihr seid aber alle lieb.
Danke

Sabrina Offline

Igelkenner


Beiträge: 730

05.09.2009 00:52
#20 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Ach und wenn du schon in Essen bist, kannste mich auch noch in Bottrop besuchen.

--------------------------------------------------
Mein Tierbestand:
6,5 Python regius (Königspython)
3,3 Pantherophis guttatus (Kornnatter)
0,0,1 Morelia viridis (Grüner Baumpython)
0,2 Atelerix albiventris (Afrikanischer Weißbauchigel)

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

05.09.2009 13:32
#21 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Ich würde sagen: plant doch einfach mal ne Rundreise durchs Ruhrgebiet mit Abstecher nach Köln

LG Silke
wir haben uns verschönert: http://www.Igelfun.de

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

05.09.2009 13:53
#22 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Ich glaube,darauf läuft es wohl raus
Ich finde es echt toll wie ihr euch hier zur verfügung stellt.
Findet man nicht überall.

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

05.09.2009 14:08
#23 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

na ich denke das gehört sich aber so.....
mal schaen wie die tierchen so sind.
bevor man sich eins anschaft und dann später sagt. ne ist nichts für mich.

Naska Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 287

05.09.2009 17:08
#24 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

So,Buch nun bei Amazon bestellt.
Jetzt noch nen Schupperbesuch
Danach Vor-und Nachteile abklären
Dann mal sehen

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

05.09.2009 17:51
#25 RE: Igelhaltung Zitat · antworten

Ich empfehle zwei Schnupperbesuche!

Bei Silke z.B. stehen die Igel hübsch in 3 schönen gestapelten Terras im Wohnzimmer und viele hübsche Igelmädchen flitzen rauf und runter.

Bei mir dagegen gibt es Mädels und Jungens, ein Igelzimmer, aber dafür Streu, Sand und Futtertiere in der ganzen Wohnung.
Das perfekte Chaos!

Bei anderen stehen die Igelchen im Schlafzimmer und rascheln die Menschen in den Schlaf. Die einen haben viele Igel, andere nur einen. Also, Igel zu haben, kann sehr unterschiedlich sein!

Seiten 1 | 2
«« hilfe
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor