Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 649 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.05.2009 13:52
gemischter Freilauf Zitat · antworten

Da Geronimo ja zur Zeit getrennt von Othello leben muss, weil er ihn die ganze Zeit mit seinen plumpen Annäherungsversuchen nervt, war er heute Nacht auch alleine im Freilauf. Er hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, weil er die ganze Zeit gepiepst hat und zwar vor der Tür des Mädelterras. Habe mitten in der Nacht das Terraschloß eingebaut, damit er mit seiner Kratzerei auf keinen Fall Erfolg hat. Stellt euch vor dieser Casanova verbringt die Nacht mit 4 Mädels. Da er, wie man bei Melia ja gesehen hat, von Vorspiel nichts hält, hätte ich dann in 35 Tagen 4 Geburten gleichzeitig. Vorallem wo meine kleine Zelda nicht mal 4 Monate alt ist.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Nach der heutigen Nacht mit dem ewigen gepiepse, ist mir aufgefallen, das meine beiden Jungens sich eigentlich erst so richtig zanken, seit sie immer nach den Mädels in den gleichen Freilauf kommen.

Könnte es sein, dass der Geruch nach den Mädels die Jungens so durchdrehen lässt? Vielleicht hätten sie sich bei einem komplett anderen Freilauf, ohne Damenduft, weiterhin so gut verstanden. Haltet ihr das für möglich?

Lg Anne





Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

29.05.2009 14:53
#2 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Du meinst, sie vertragen sich zusammen in einem Terrarium gut und drehen nur dann durch, wenn vorher die Mädels draußen waren? Wenn das so ist, halte ich es durchaus für möglich, das Geronimo unbedingt bespringen will, weil er Weibchen riecht.

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.05.2009 15:06
#3 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Früher wohnten die Jungens in einem anderen Zimmer und sind dort auch rumgelaufen. Jetzt mache ich abends erst das Mädelsterra auf und so um Mitternacht können dann die Jungens raus. Seit ich das so mache hat die Zankerei angefangen. Hängt wohl auch damit zusammen, dass Geronimo ja mit Melia zusammen war und jetzt erst weiß worum es geht.
Lg Anne

Jula Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 55

29.05.2009 20:04
#4 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Bei uns laufen die Igelchen auch nacheinander und es gibt bei den Jungs keine Reibereien. Zwar benehmen sie sich manchmal so als hätten sie Igel A,B un C noch nie gesehen aber sie sind friedlich. Allerdings haben wir auch 2 Streithähne, die wir aber mittlerweile miteinander vergesellschaftet haben und das klappt auch noch. Frei nach dem Prinzip Zeig mir wie blöde ich bin und ich höre auf. Beide hatten das gleiche Verhalten.

http://gilmorehedgies.repage5.de

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

29.05.2009 22:02
#5 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

deine beiden jungs streiten sich tatsächlich um die mädels. das ist jetzt ein machtkampf zwischen den herren, wer als erster auf die damen darf.
diese rangelei entsteht nicht, wenn keine mädels in "duftnähe" sind... es kann durchaus sein, dass sie sich wieder vertragen, wenn sie nix mehr von den mädels mitbekommen.

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

30.05.2009 19:01
#6 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Müsste dann aber wohl ein anderes Zimmer sein, oder? Werde jetzt erstmal den Freilauf saubermachen und halbieren, damit der Mädelsgeruch nicht ganz so intensiv ist und dann sehen wir weiter.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

30.05.2009 19:16
#7 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Neee, das sie in getrennte Zimmer müssen, glaube ich nicht, Anne! Geteilte Freiräume reichen, glaube ich ;-)

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

31.05.2009 13:01
#8 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Jetzt schaut euch mal meine Bastelarbeit an. Habe den Freilauf mit einer 60cm hohen Plexiplatte getrennt.
Das schöne ist, dass sie flexibel ist und der Freilauf so mit einem Handgriff vergrößert werden kann. Bin mal gespannt, ob Geronimo (auch Viagro genannt) jetzt etwas entspannter durch die Gegend läuft. Der Freilauf für die Jungen ist etwas klein, aber sie gehen ja auch nur einzeln raus und die Mädchen zu viert.

Angefügte Bilder:
BILD0084 (Medium).JPG   BILD0085 (Medium).JPG   BILD0096 (Medium).JPG  
Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

31.05.2009 22:18
#9 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

na dann bin ich mal gespannt ob es funktioniert

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Jule Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 93

31.05.2009 22:20
#10 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Na das nenne ich mal freilauf!

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

01.06.2009 00:32
#11 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

was soll man dazu sagen außer WOW

___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

01.06.2009 10:54
#12 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Also nach der ersten Nacht kann ich sagen, ich glaube es funktioniert. Geronimo rennt an der Plexischeibe entlang und an zwei Mädels vorbei, ohne sie zu bemerken. Ich werde noch 2 oder 3 Tage warten, bis der Hormonspiegel gesunken ist, und die beiden Jungens dann mal wieder zusammenlassen.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

01.06.2009 11:04
#13 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Ey, das Teil sieht ja mal richtig gut aus. Ich hoffe, Viagro bekommt seine Hormone bald in den Griff und kann dann wieder mit Othello zusammen wohnen!

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

19.06.2009 16:35
#14 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Also ich wollte nur mal mitteilen, dass der getrennte Freilauf wirklich geholfen hat. Geronimo klettert zwar manchmal aufs Häuschen und reckt die Nase in die Luft, wenn die Mädels auf der anderen Seite herumlaufen, aber der Paarungstrieb hat eindeutig nachgelassen. Außerdem musste ich zu meiner Verwunderung feststellen, dass der kleine Othello auch garnicht so ohne ist. Der kann auch ganz schön frech sein. Wahrscheinlich hat er Probleme seine offensichtliche körperliche Unterlegenheit zu akzeptieren. Aber es klappt viel besser und manchmal schlafen sie auch wieder in einem Bett.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

20.06.2009 12:34
#15 RE: gemischter Freilauf Zitat · antworten

Freut mich zu hören, das die beiden wieder zusammen leben können!!!!

LG Silke
wir haben uns verschönert: http://www.Igelfun.de

«« Blumenerde?
Entsorgung »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor