Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
sahi1974 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 187

18.05.2009 14:21
Entsorgung Zitat · antworten

Jetzt hab ich mal eine Frage an alle:

Wie entsorgt ihr eigentlich die Unmengen an Einstreu, Klostreu, Sand etc.?
Bei zwei Igelchen ist das ja noch ne übersichtliche Menge gewesen, aber
ich bin ja mittlerweile - wie fast alle hier - schon stärker dem Igelfieber
verfallen und habe jetzt schon 6 Terrarien.

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe keinen Garten. Was so bei der
täglichen Köttelentfernung anfällt, schütte ich in den normalen Hausmüll.
Wenn aber die Komplettreinigung aller Terras fällig ist (so ca. 1 x im Monat)
könnte ich damit immer noch locker mindestens eine unserer schwarzen Tonnen
alleine füllen.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

18.05.2009 14:24
#2 RE: Entsorgung Zitat · antworten

Also ich mache die Terras nicht alle auf einmal sauber. Jeden Sonntag eins und dann klappt das mit dem Streu noch so gerade. Ich öffne die Tüte dann bei den Mülltonnen und schütte das Streu lose rein. So füllt man alle Lücken.
Lg Anne

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

18.05.2009 19:21
#3 RE: Entsorgung Zitat · antworten

Wir haben nur 2 Terrarien, aber ich kriege schon Schwierigkeiten, weil hier für jede Familie nur eine kleine Tonne vorgesehen ist. Lose dürft ich das Streu nicht da rein schmeißen, da würden mich die anderen lynchen.

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

18.05.2009 20:52
#4 RE: Entsorgung Zitat · antworten

also damals in der alten wohnug war das eine riesen tonne...und abends wenn sie leer gemacht wurde säcke rein....
und nu haben wir hat 1 mittlere tonne die alle 2 wochen geleert werden....aber das passt ich habe hier immer 4 säcke mit streu sand usw. der eimer wird voll gemacht und wenns nicht hin haut kommt noch was unten in die bio tonne.....und wenn alle voll sind schmeiss ich das in wald hinters haus.....
ist doch alles holz sand und ein paar würste das sehe ich nicht so

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

18.05.2009 21:24
#5 RE: Entsorgung Zitat · antworten

@ernie.. einfach so in den wald ist aber keine lösung. hier bei uns würde man dafür gelyncht werden und das doppelt und dreifach.

es gibt für jede stadt zuständige anlagen, die gartenabfälle auch in grösseren mengen annehmen. einfach mal bei der stadtverwaltung nachfragen. dann kann ja das einstreu in säcken gesammelt werden und dann auf die deponie gebracht werden.

wir selbst haben eine sehr grosse biotonne und zur not noch nen grossen komposthaufen. da passt das schon. ausserdem bin ich doch recht sparsam. ich reinige das einstreu täglich von häufchen und pfützchen. somit hab ich eigentlich schon recht wenig abfall. und trotzdem ist es immer sauber. ich brauch dann nur nachfüllen. ist kostengünstig, abfallsparend und auch zeitsparend.

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

28.05.2009 08:14
#6 RE: Entsorgung Zitat · antworten

Ich habe eine Große Bio Tonne da kommt alles rein

..................................................
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Liebe Grüße Andrea

Sabrina Offline

Igelkenner


Beiträge: 730

28.05.2009 22:02
#7 RE: Entsorgung Zitat · antworten

Zitat von Dannymaus
... ich reinige das einstreu täglich von häufchen und pfützchen. somit hab ich eigentlich schon recht wenig abfall. und trotzdem ist es immer sauber. ich brauch dann nur nachfüllen. ist kostengünstig, abfallsparend und auch zeitsparend.

So mach ich das auch
Ich denke, da ist eine Komplettreinigung nicht oft nötig.
@Danny: Wie oft machst du das Terra komplett? Gar nicht?

--------------------------------------------------
Mein Tierbestand:
6,5 Python regius (Königspython)
3,3 Pantherophis guttatus (Kornnatter)
0,0,1 Morelia viridis (Grüner Baumpython)
0,1 Atelerix albiventris (Afrikanischer Weißbauchigel)

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

29.05.2009 07:39
#8 RE: Entsorgung Zitat · antworten

Kommt bei uns daran, welches Einstreu wir drin haben. Zur Zeit muß ich 1x im Monat komplett alles neu machen. Aber es gibt auch welches, da reicht der Komplettwechsel alle 8 - 12 Wochen. Somit ist es bei uns auch mit wenig Abfall verbunden.

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

Sabrina Offline

Igelkenner


Beiträge: 730

29.05.2009 20:51
#9 RE: Entsorgung Zitat · antworten

Also ich hab ja das Tierwohl Super und bis jetzt, mit täglicher Reinigung, sieht alles so sauber aus, da frag ich mich schon, wann ich das denn mal richtig sauber machen muss

--------------------------------------------------
Mein Tierbestand:
6,5 Python regius (Königspython)
3,3 Pantherophis guttatus (Kornnatter)
0,0,1 Morelia viridis (Grüner Baumpython)
0,1 Atelerix albiventris (Afrikanischer Weißbauchigel)

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

29.05.2009 21:59
#10 RE: Entsorgung Zitat · antworten

wenn man es täglich gründlich macht, dann muss man eigentlich gar nicht komplett wechseln... es wird ja täglich alles schmutzige einstreu entfernt und ggf. nachgefüllt.

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

29.05.2009 22:11
#11 RE: Entsorgung Zitat · antworten

ich habe ja verschiedene sorten untergrund drinne. und die zwerge schaffen es immer alles durcheinander zu wühlen...ich mach dann immer alle 2 wochen boden neu

Sand »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor