Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 841 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Fledermotte Offline

Neuling

Beiträge: 18

17.11.2014 20:02
Unsicher wegen Igel und Hund Zitat · Antworten

Hallo liebe Igeleltern!

Bis jetzt war ich hauptsächlich stille Mitleserin und 'Informationssammelnde' :)

Nun hätte ich aber doch mal sind spezielle Frage.

Neben ein paar andren Tierchen teile ich mein Leben, Haus und Bett ja auch mit zwei Hunden.
Zwei Chihuahua-Mädels. Und die machen ihren Vorurteil alle Ehre und kläffen gerne mal. ^^''

Eins meiner Mädels ist von Geburt an Taub und kläfft aufgrund dessen vermehrt. Denn alles ungewohnte macht ihr erstmal Angst.

Ich arbeite ja nur halbtags und auch so ist immer mal jemand da,der nach ihnen guckt. Aber mein taubes Nüsschen kläfft sehr oft wenn ich nicht da bin.

Jetzt weiß ich nicht ob eine Igelhaltung insofern überhaupt möglich ist wenn da immer wieder mal gekläfft wird. :/

Oder ignoriert ein Igel das?


Hoffe das macht mir jetzt nach all den Jahren lenken strich durch die Rechnung :/


Liebe Grüße

Mona

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

17.11.2014 21:56
#2 RE: Unsicher wegen Igel und Hund Zitat · Antworten

Ich persönlich habe zwar leider aufgrund vom Zeitmangel keinen eigenen Hund mehr, aber viele igelhalter halten auch Hunde, und die werden mit Sicherheit auch bellen :-). Mir sind keine Probleme bekannt. Generell ist es ja so, dass die Igel sich an wiederkehrende Alltagsgeräusche gewöhnen, und deine Hunde in der Hauptaktivitätszeit der Igel ja vermutlich auch schon schlafen. Tagsüber stören Geräusche den Igel in der Regel nicht beim schlafen. Abends kann es dann sein, dass der Igel erst raus kommt, wenn Ruhe eingekehrt ist. Das ist Charakter-und gewöhnungssache.

.........................................
Lg Nora

Fledermotte Offline

Neuling

Beiträge: 18

18.11.2014 22:17
#3 RE: Unsicher wegen Igel und Hund Zitat · Antworten

Hallo Nora!

Vielen lieben Dank für deine Antwort.

Ja, ob sich die Igelchen an Alltagsgeräusche gewöhnen, bzw. ob es ihren Schlaf stört wenn hier tagsüber mal (etwas öfter) gekläfft wird war im Grunde meine Sorge :)
Hab mich eben gefragt ob sie dann ständig aufwachen und gestresst sind. Das möchte ich ja auch nicht. :)

Aber wenn es sie nicht wirklich stört werde ich wohl so langsam mal ein passendes Terraium suchen gehen :)

Liebe Grüße.

Mona

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

19.11.2014 07:36
#4 RE: Unsicher wegen Igel und Hund Zitat · Antworten

Mein Hund kläfft auch ab und an und ich denke, wenn sich die Katzen so schnell dran gewöhnt haben, stört es die Igel auch nicht.

Man wundert sich auch wie gut so ein Terra isoliert. Nicht nur vor Kälte auch vor Geräuschen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor