Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 5.433 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Seiten 1 | 2
Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 11:10
Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo,

nach reichlicher Überlegung habe ich nun doch den Entschluss gefasst mir zwei Stachelnasen zuzulegen.
Ich heiße Moritz, wohne in Hannover und studiere derzeit Geowissenschaften.
Diesen Thread möchte ich dazu nutzen fragen bezüglich des Terrariums (Beheizung, Versiegelung, etc.) zu stellen und später auch den Aufbau mit Bildern zu dokumentieren.

Wie bereits erwähnt sollen es zwei (gleichgeschlechtliche) Tiere werden.
Daher dachte ich an ein Terrarium mit den Maßen 150cm*60cm*60cm.
Nach ein wenig Sucherei im Internet bin ich auf dieses Modell gestoßen:
http://goo.gl/KxV0Dt
Nun meine Fragen dazu:
Kann man bedenkenlos ein "Fertigterarrium" kaufen, laut Rezensionen soll es ja sehr gut sein?
Kann mir jemand ein anderes (besseres?) Terrarium aus Eigenerfahrung empfehlen?

Außerdem habe ich gelesen, dass man das Terra logischerweise versiegeln muss. In der Regeln wird dazu laut meines Wissens Epoxidharz verwendet. Eine Alternative soll ja Teichfolie sein. Nun habe ich mir überlegt, dass Teichfolie vllt. ganz praktisch wäre, da man diese ja auch ggf bei einer Komplettreinigung austauschen könnte.
Hat Epoxidharz irgendwelche Vorteile gegenüber der Folie, oder kann ich auch bedenkenlos das Terra mit Folie auskleiden?


Und ein letztes Thema, dass ich jetzt gerne noch ansprechen möchte ist die Beleuchtung / Erwärmung des Terras.
Meine Raumtemperatur kann ich nicht dauerhaft auf der geforderten Temperatur halten, daher muss ich das Igelheim beheizen.
Brauch ich für das Terrarium eine oder mehrere Strahler und wieviel Watt sollte(n) der/diese haben?
Kann mir jemand welche empfehlen mit einer passenden Halterung?

Ich denke das reicht erstmal an Fragen

Ich freue mich auf eure Antworten

Gruß Moritz

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

07.11.2014 11:54
#2 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo moritz.
Habe deinen anderen thread schon ein wenig mitgelesen und freue mich dass du dich nun für die stachelchen entschieden hast.
1.50 x 60 ist schon mal gut für 2 Tiere. Das 1.20er wäre zu knapp gewesen.

Ich selbst habe nur ein fertigterra und das aus zweiter Hand, bin jedoch absolut zufrieden damit, kann keine Nachteile gegenüber meinen selbstbauten erkennen, und habe bisher abgesehen von fehlenden schrauben teilweise auch nichts schlimmeres über fertigterras gehört.
Teichfolie wie epoxidharz sind beide geeignet um ein Terra zu versiegeln. Weitere Möglichkeiten wären pvc oder sabberlack.
Epoxidharz ist wohl nicht ganz easy in der Verarbeitung aber sonst eine gute Lösung. In meinen Terras liegt pvc womit ich auch echt zufrieden bin. Sabberlack hatte ich in einem terra drin, war aber eher unzufrieden weil der unebene Boden des osb Holzes Natürlich blieb und zum saubermachen eher doof War. Teichfolie ist auch keine Lösung für die Ewigkeit aber kann bei Bedarf eben dann auch wieder ausgetauscht werden.
Für dein Terra sollte eine 50 watt Birne genügen. Kommt natürlich auch etwas drauf an Wie deine umgebungstemperatur ist und ob dein terra zB an einer außenwand steht.
Empfehlenswert wäre auf jeden Fall auch ein Thermostat welches die Temperaturen dann selbst Regelt Wie das Thermo control pro 2 .
Du kannst Infrarot oder Keramikstrahler nutzen. Erstere gibt rotes Licht und Wärme ab, zweitere nur Wärme. Was einem eben lieber ist.
Achso und die Fassung sollte Natürlich aus Keramik sein wegen der Wärme. Schräge Fassung an die Seite eignet sich gut.

Ich Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

.........................................
Lg Nora

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 12:23
#3 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo Nora,
ich habe eine Wand mit über 2 Meter länge frei. Zudem ist es keine Außenwand sondern die Wand "teilt" das Wohnzimmer und die Küche. In dem Zimmer wo die Igel wohnen sollen sind um die 21° (+/- 1,2°).

Inwiefern meinst du das mit PVC? Hast du Kunststoffplatten reingelegt oder eine PVC Folie eingeklebt?
Was ich mich auch noch Frage: Müsste ich mit Epoxid das gesamte Terra versiegeln oder reicht der Boden und ein Teil der Wände?

An das Thermo Control Pro 2 hab ich auch schon gedacht. Verstehe ich das richtig, dass es die Lampe so aktiviert / deaktiviert, dass ich die eingestellte Temperatur konstant im Terra habe?

Gruß

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 14:11
#4 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

So, habe mal eine Art Einkaufsliste erstellt und wollte euch nochmal drüber gucken lassen.

Das Terrarium (150cm*60cm*60cm):
http://goo.gl/4EHDuh

Thermo Control Pro 2:
http://goo.gl/oFpDdl

Teichfolie zum auskleiden:
http://goo.gl/v0rtys

Der "Untertisch":
http://goo.gl/wMY2GV

Die Wärmelampe & Keramikfassung:
http://goo.gl/8SXl5m
http://goo.gl/ldIiFI

Wobei ich mir bei dem Untertisch noch nicht sicher bin, weil ich dann ja nicht wirklich einen Auslauf selbst anbauen kann.

Wäre nett, wenn ihr das mal abnicken bzw Einspruch erheben könntet.

Gruß Moritz

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

07.11.2014 14:54
#5 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Bei deinen Temperaturen sollte eine 50 Watt Birne absolut ausreichend sein.
ansonsten sieht deine Liste gut aus fürs erste.
Mit dem Untertisch musst du wirklich schauen, wie du schon richtig sagst verbaust du dor damit im Grunde jede Möglichkeit die Igel selbstständig raus laufen zu lassen. Oder es wäre zumindest mit mehr Aufwand verbunden.
Das Thermo Control funktioniert genau so. Du stellst eine Tages- und eine nachttemperatur ein und es regelt selbst wie oft und lange die Lampe dann brennen muss.
In einem Terra made by den sweethedgoies habe ich hartpvc liegen was ich als das absolute Optimum betrachte. Leider hätte ich keine Ahnung wie ich sowas verlege
In den übrigen beiden Terras liegt normaler dünner pvc Boden also die wabbelige Rolle die man im Baualmarkt bekommt. Ist ein bisschen gefummel das einmal zurecht zu schneiden aber bin ansonsten auch zufrieden. Habe es aber nicht geklebt sondern getackert und genagelt.
Mit teichfolie habe ich persönlich noch keine Erfahrungen gemacht deshalb kann ich dazu nicht viel mehr sagen als ichs oben habe:-)

.........................................
Lg Nora

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 15:12
#6 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Ich habe die Birne gegen eine 50 Watt Variante getauscht und einfach mal bestellt ;)
Erwärmt die Birne denn auch wirklich das gesamte Terrarium oder nur punktuell, quasi ein Wärmespot?

Den Untertisch habe ich jetzt erstmal weggelassen.

Ich glaube ich lege die Folie glatt ins Terra und tacker sie fest. An den Wänden werde ich sie auch ein bisschen hochziehen.

Dann werd ich nächste Woche mal alles aufbauen und mich dann um Schlafplätze, Einstreu etc kümmern.

Gruß Moritz

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

07.11.2014 15:23
#7 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo Moritz

Freut mich und bin gespannt auf deine Berichte
Das ganze Terra wird erwärmt - ist ja geschlossen
Ich habe eine 75 Watt Birne (Rotlicht) und die reicht für mein 200 cm Terra

Ich denke ich würde das Terra gleich auf den Boden stellen / wenn ich in deinem Alter wäre
Scheibe auf und raus zum Auslauf - ist doch optimal


Lieben Gruß Gisi

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 15:31
#8 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Bin mir bloß noch nicht so ganz sicher, wie ich die Lampe anbringe.
Ich stelle mir vor, sie seitlich am Terra zu befestigen.
Aber da werd ich schauen, wenn es soweit ist

WaldKatz Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 108

07.11.2014 15:38
#9 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hey,

Also ich habe die selben Terramaße, aber eine 75Watt Birne drin, die auch die ganzen Stunden brennt (wird auch mit Thermo Controll Pro Zwei geregelt).

Letztes Wochenende habe ich mein Terra mit einer Aquarienfolie verkleidet, also die Rueckwand (- siehe "Schoener wohnen fuer Igel" - Alles bereit fuer Lenny!".
Da ich einmal zu wenig Folie bekam um die beiden Seitenwaende mit zu verkleiden nahm ich sie erste Folie ubd legte damit auch den Boden aus :)
Wie Du sagst an den Seiten ein Stueck hochgezogen!
Also bis jetzt kann ich mich ueber nichts beklagen und der laufende Meter Folie hat keinen Euro gekostet :)

P.S:
Du brauchst ja eine Keramikfassung (bloß keine Plastik - die schmilzt!).
Und von den Keramikfassungen gibt es Eckfassungen, also die sind so geknickt, dass man sie an die Wand schrauben kann :)
Habe die aber bisher nur im Netz gesehen, nicht in unseren Baumaerkten.

Tiere sind unser Spiegel - aber haben wir den Mut ihnen in die Augen zu sehen und unser wahres Ich zu erkennen?

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 19:33
#10 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Ist eine Keramikfassung, die ich da bestellt habe

Nur schon mal für den weiteren Gedankengang, was brauche ich noch?

Einstreu - Kann ich da das normale, grobe Holzspäne Einstreu nehmen?
Ein Sandbad mit Chinchilla Sand (gleichzeitig auch Toilette?)
Zwei Schlafhäusschen - Kann mir jemand da gute empfehlen?
Was sollte noch so rein, an Korkröhren etc. ?

Und natürlich Futter brauch ich auch.

Gruß

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

07.11.2014 20:47
#11 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo

Ich hatte zuerst normale Kleintiereinstreu / Chipsy oder ähnliches
Mich hat es sehr gestört das die so staubt
Ich nutze für meine Schlangen Lignocel und werde die dann auch zukünftig für die Igel nehmen

Häuschen habe ich die kleinen Eckhäuschen
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti...hen/holz/207164

Am liebsten quetschen sich meine Mädels allerdings unter die Rampe , unter ein Handtuch (ohne Schlingen / in denen sie hängen bleiben können) oder in einen Kuschelsack aus Fleece , unter einer Steinplatte (die gut gesichert ist) scheint es auch bequem zu sein
Dann habe ich noch eine Weidenbrücke , eine Korkröhre
Und das absolute Highlight : der Laufteller - der wird extrem beansprucht . Ich hab den hier :
http://www.amazon.de/Laufteller-Large-St...s/dp/B0064JD6P2


Lieben Gruß Gisi


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 21:16
#12 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hey Gisi, hast du bei den Eckhäusschen die große oder die kleine Ausführung?

Und ich suche auch noch einen Futter, sowie Trinknapf. Finde irgendwie keinen, wo ich mir vorstellen kann, dass sie gut draus fressen können.

Gruß

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

07.11.2014 21:48
#13 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo

Ich hab das kleinere Eckhaus
Die Igelchen lieben es eng

Als Futternapf habe ich solche : http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti...n/naepfe/364606
Die sind sehr gut für die Mehlwürmchen , weil sie da nicht raus krabbeln können
Ich vergrabe sie allerdings auch schon mal in einer Kiste , gefüllt mit Waldboden - da graben meine Mädels dann gern nach dem Futter und erwischen eigentlich auch immer jeden Wurm :-)
Katzentrockenfutter verteile ich einfach in der Einstreu - dann haben sie auch was zu tun


Lieben Gruß Gisi

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 22:13
#14 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Super, ich hab jetzt mal ein bisschen was zusammengestellt. Ich habe:
Zwei der kleinen Eckhäusschen
Eine Weidenbrücke (zum drunterlegen)
Eine Ecktoilette / Sandbad
Chinchilla Sand (für Ecktoilette / Sandbad)
Zwei Näpfe
Einen Kuschelsack ohne Riemen / Schlaufen
und einen tollen Naturholztunnel zum rumkriechen

Außerdem habe ich mir deinen Tipp bezüglich des Einstreus angesehen und ich denke das wirds werden.

Fehlt noch: Katzentrockenfutter (muss ich mich nochmal nach gutem umschauen), Laufteller, Frische Insekten (Mehlwürmer / Heimchen etc)

Hab ich noch irgendwas bedeutendes vergessen?

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

07.11.2014 22:31
#15 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Ja , fehlt noch was : die Igelchen

Nein , du hast alles
Jetzt nicht aufgezählt , aber Lampe und Thermo Control hast ja schon bestellt .

dann kann es ja bald los gehen


Lieben Gruß Gisi

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

07.11.2014 22:41
#16 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Ich werd dann nächste Woche alles aufbauen und einrichten. Anschließend muss ich dann wohl meine Mum anleiern, dass ich mir ihr Auto leihen, und auf Igelsuche gehen kann

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

08.11.2014 11:18
#17 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Als Einstreu nehme ich ausschließlich Tierwohl Super http://www.ebay.de/itm/170975589861 und Sand.

-------------------------------------------
Liebe Grüße


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

08.11.2014 12:43
#18 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

das ist auch richtig gut.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

10.11.2014 15:10
#19 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hallo allerseits, heute sind die ersten Sachen eingetroffen:
Die Lampe mit Fassung, das Thermo Control Pro 2 und die Teichfolie.
Ich hoffe, dass das Terra morgen kommt. Dann kann es ja schon bald losgehen

Gruß Moritz

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

10.11.2014 20:42
#20 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

na dann frohes basteln ;))

.........................................
Lg Nora

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

10.11.2014 21:30
#21 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Aufregend ... bitte halt uns auf dem Laufenden


Lieben Gruß Gisi

WaldKatz Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 108

11.11.2014 12:45
#22 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Hey,

also ich muss sagen, dass ich auch erst eine Weidenbruecke fuer meinen Lenny in der Hand hatte, abwr es war mir dann zu unsicher.
Bei den ganzen Zwischenraeumen habe ich Angst dass er sich die Beinchen einklemmt.
Hat vllt. jemand solche Erahrungen gemacht?

Als Einstreu hatte ich bis jetzt immer Hanfeinstreu, und fiel gerade vom Glauben ab, als ich sah dass ich ueber doppelt soviel Tierwohl Super, fuer knapp die Haelfte an Preis kriege! O.O
Sobald mein Hanfeinstreu leer ist, bestellt ich Tierwohl :)

Was heißt auf Igelsuche gehen?
Willst Du in Zoohandlungen nachsehen oder wie?

Tiere sind unser Spiegel - aber haben wir den Mut ihnen in die Augen zu sehen und unser wahres Ich zu erkennen?

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

11.11.2014 13:18
#23 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Ich war mal live dabei als einer meiner Jungs mit dem Füßchen hängengeblieben ist. Er hat sich nichts getan aber das kann auch mal anders sein. Jetzt nutze ich die Weidenbrücken nicht mehr.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

11.11.2014 18:28
#24 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Heute war ein großer Tag.

Das Terra und die Einrichtung sind angekommen.

Das Terrarium kam in zwei großen Paketen und musste natürlich noch aufgebaut werden (hätte nie gedacht, dass sowas so anstregend sein kann ).

Nach getaner Arbeit sah das ganze dann so aus:


Anschließend habe ich die Folie zurecht geschnitten und testweise reingelegt:






Dabei ist mir aufgefallen, dass ich das besser gemacht hätte, bevor ich die Glasfront und die Oberseite des Terras verbaue.
Hat aber trotzdem gut funktioniert. Anschließend habe ich noch schmale Streifen für die Seiten zugeschnitten.

Dann habe ich noch ein Loch für die Lampenfassung gebohrt und die Birne eingesetzt. Im Testlauf hat die Birne auch geheizt.
Jetzt kommt aber noch eine wahrscheinlich ganz doofe Frage: Sollte eine Rotlichtlampe nicht eigentlich leuchten? Das tut meine nämlich nicht. Sie heizt nur. (Auf wieviel Grad sollte ich das Terrarium am besten Tags / Nachts halten?)

Hier könnt ihr das Zubehör sehen, welches ich noch besorgt habe:


Sollte ich die zwei Häusschen, die Brücke und den halben Tunnel noch im Backofen erhitzten?

Zu meiner "Zubehörlieferung" bekam ich noch Gratis folgendes:




Kann ich das den Igeln auch anbieten, oder sollte ich das lieber bleiben lassen?

Und zu guter letzt hab ich noch versucht die Lampe mit dem Thermo Control Pro II zu programmieren, wofür ich aber absolut zu doof bin. Ich werde auch aus der Anleitung überhaupt nicht schlau. Vielleicht könnt ihr mir da noch ein bisschen weiterhelfen?

Gruß Moritz

Gorywynn Offline

Neuling


Beiträge: 25

11.11.2014 18:29
#25 RE: Mein neues Igelheim Zitat · Antworten

Zitat von Gorywynn im Beitrag #24
Heute war ein großer Tag.

Das Terra und die Einrichtung sind angekommen.

Das Terrarium kam in zwei großen Paketen und musste natürlich noch aufgebaut werden (hätte nie gedacht, dass sowas so anstregend sein kann ).

Nach getaner Arbeit sah das ganze dann so aus:


Anschließend habe ich die Folie zurecht geschnitten und testweise reingelegt:






Dabei ist mir aufgefallen, dass ich das besser gemacht hätte, bevor ich die Glasfront und die Oberseite des Terras verbaue.
Hat aber trotzdem gut funktioniert. Anschließend habe ich noch schmale Streifen für die Seiten zugeschnitten.

Dann habe ich noch ein Loch für die Lampenfassung gebohrt und die Birne eingesetzt. Im Testlauf hat die Birne auch geheizt.
Jetzt kommt aber noch eine wahrscheinlich ganz doofe Frage: Sollte eine Rotlichtlampe nicht eigentlich leuchten? Das tut meine nämlich nicht. Sie heizt nur. (Auf wieviel Grad sollte ich das Terrarium am besten Tags / Nachts halten?)

Hier könnt ihr das Zubehör sehen, welches ich noch besorgt habe:


Sollte ich die zwei Häusschen, die Brücke und den halben Tunnel noch im Backofen erhitzten?

Zu meiner "Zubehörlieferung" bekam ich noch Gratis folgendes:




Kann ich das den Igeln auch anbieten, oder sollte ich das lieber bleiben lassen?

Und zu guter letzt hab ich noch versucht die Lampe mit dem Thermo Control Pro II zu programmieren, wofür ich aber absolut zu doof bin. Ich werde auch aus der Anleitung überhaupt nicht schlau. Vielleicht könnt ihr mir da noch ein bisschen weiterhelfen?

Gruß Moritz


@WaldKatz Ich habe schon Kontakt mit einem Igelzüchter aufgenommen, der zwei Tierchen für mich hat. Da wollte ich mal vorbeifahren und gucken. Bloß nicht aus der Tierhandlung.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz