Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 888 mal aufgerufen
 Gästebereich
Lina ( Gast )
Beiträge:

24.08.2014 16:30
Fragen :-) Zitat · antworten

Huhu ihr!
Erstmal: Ihr habt hier ein tolles Forum! Ich denke, ich werde mich die nächsten Tage hier auch richtig anmelden, und nicht nur als Gast! Nun habe ich aber erst einmal ein paar Fragen, die mir bisher noch etwas unbeantwortet geblieben sind. Ich informiere mich nun seit Längerem über die Stachelnasen und in 2-3 Monaten wird voraussichtlich auch ein Igel bei mir einziehen. Dort wird er in einem 150x60x60 Terrarium hausen und mit meiner Hilfe hoffentlich ein sehr erfülltes Leben führen! :-) Nun zu den Fragen!
1. Das Terrarium muss selbstverständlich beheizt werden. Die Maße habe ich ja schon oben bereits geschrieben :-) Wird diese Wärmelampe bei den Maßen ihren Zweck erfüllen, oder sind 50 Watt etwas dürftig?http://www.amazon.de/Trixie-76100-Kerami...melampe+50+watt
Wenn nicht, bin ich gerne für andere Vorschläge offen!

2. Ich suche noch nach dem richtigem Katzenfutter. Viel Fleisch, wenig Getreide, richtig? Ich habe eines bei meinem Kaufmann gefunden, welches fast komplett aus Fleisch bestand. Ente, Huhn und Rind waren darauf verzeichnet..Welche Fleischsorten (außer Schwein) darf man außerdem nicht verfüttern? :-)

3. Die Sache mit dem Auslauf...obwohl das Terrarium schon ziemlich viel Platz bietet, möchte ich meinem Igel gerne einen Auslauf bauen. Vom Platz her kein Problem, nur die Wärme macht mir da Angst. Er würde dann ja voraussichtlich nachts in den Auslauf können, dachte mir, dass ich diesen mit dem Terra dann verbinde. Tagsüber würde das Terrarium allerdings geschlossen bleiben. Nur wie halte ich die Wärme? Auch wenn es nachts nicht so warm sein muss wie tagsüber, im Winter stelle ich mir das außerhalb des Terras für einen Igel ganz schön eisig vor..

4. Noch eine Frage zur Wärme...es nimmt garkein Ende..:-D Und zwar sollte es tagsüber ja ungefähr 24-26Grad warm sein und nachts eher 22-24Grad, wenn ich da richtig liege. Wir regelt ihr die Temperatur? Mit Hilfe einer Zeitschaltuhr(ich glaube zumindest, dass die so heißen..oder?), oder manuell?

So ihr Lieben ich glaube das wars erstmal, ich würde mich über die ein oder andere Antwort freuen und wünsche euch noch einen schönen Sonntag mit euren Stachelrittern :-)


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

24.08.2014 21:01
#2 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

huhu Lina. Schön, das Du her gefunden hast. Arbeite die Fragen mal ab

50 Watt sind da etwas dürftig. Ich würde es mit 70 oder 75 Watt probieren. Im Sommer mag eine 50 Watt reichen.

Beim Katzentrockenfutter musst Du hinten auf die Zusammensetzung schauen; das steht ja genau wieviel Prozent von was drin ist. Bis Du unsicher, fotografier und stell das Bild hier ein, dass wir lesen können

Schwein ist zu vermeiden; Geflügel und Rind ist ok.

Ich regele die Wärme über die Zeitschaltuhr. Eine gute Lösung ist auch ein Thermo Control. In heißen Sommern muss ich die Wärmelampe aus lassen, denn zu warm ist nicht ihr Ding.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

24.08.2014 23:59
#3 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Erstmal auch von mir -

Ingrid, hast du Erfahrung mit Keramikstrahlern?
Meiner Meinung nach werden die heißer als Rotlichtlampen, demnach könnten 50W ausreichend sein. (oder liege ich da falsch?)
Steuern würde ich diese immer über ein Thermostat.

Im Industriefutter kann prinzipell ruhig Schwein drin sein (der gefährliche Virus wird durch Erhitzen abgetötet) nur ist Schwein einfach ehr ein minderwertiges Fleisch und somit auch recht selten in Katzenfutter anzutrefen.
Auf rohes Schweine und Wildschweinfleisch sollte man besser verzichten.

Bei Trofu wäre es am besten wenn gar kein Getreide und stattdessen Kartoffeln o.Ä. als Kohlenhydratlieferant enthalten sind. Fleischanteil sollte immer an erste Stelle stehen - wichtig - dehydriertes Fleisch ist kein Fleisch im eigentlichen Sinne mehr.
Wie Ingrid schon sagte - schreib einfach mal die Marke auf und wir können unseren Senf dazu abgeben ;))

Frage meinerseits zu Frage3: WO möchtest du die Wärme halten?Im Terra oder im Auslauf?

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

25.08.2014 14:28
#4 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

@ Mandy
ja, ich habe Erfahrung mit Keramikstrahlern. Mein Terra ist höher und breiter und da hat die 70 Watt nicht gereicht, sondern da musste 100 Watt rein.
Dann habe ich verbundene 1 Meter Terrarien und da habe ich je 40 Watt drin.
In meinen 120x60x60 Terras hat 50 Watt ausgereicht.
Das sind meine Erfahrungen.

Ich bin eine ziemliche Frostbeule und so ist es bei uns im Winter schnuckelig warm. In der Nacht, also irgendwann am Abend ist die Heizung natürlich aus. Trotzdem sind meine Igel im Freilauf. Dort liegen bei mir 2 große Bettlaken doppelt. Da kriechen meine zum Schlafen gerne drunter oder auch dazwischen. Aber auch im Winter bewegen sie sich gerne im Freilauf und rennen und beschäftigen sich.

Was ich auch schon gelesen habe ist, dass manche mit einem Heizkissen oder wie man die Dinger nennt unter einer Decke arbeiten. Ich habe das bisher noch nie gemacht.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

30.08.2014 15:44
#5 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Im Sommer und im Winter hat bei mir die 50Watt Keramiklampe gereicht - im Frühling und Herbst, wenns relativ kalt ist und die Heizung schon aus bzw noch nicht an ist, hab ich noch ne zweite Lampe reingegeben.
Mein Terra ist auch 150x60x60.

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

30.08.2014 16:38
#6 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Mit Elektrik in einem Säugerterrarium hätte ich ein Problem bzgl. der Sicherheit.

LG Silke

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

30.08.2014 22:16
#7 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Also meines Wissens richtig sich die Wärme nach der Wattzahl.

Eine normale Glühbirne oder diese blauen Nightlight Birnen heizen das Terra ja auch genauso wie Rotlicht.

Die Keramikstrahler geben die Wärme nur anders ab, da sie in alle Richtungen gleichmäßig strahlen.

Also ich habe Rotlichtstrahler und Keramikstrahler und habe in den Terras von der Temperatur her keinen Unterschied festgestellt.

Die Wattzahl ist abhängig von der Raumtemperatur und der Größe des Terras. Ich würde mir auf jeden Fall beides holen und probieren. Im Winter wirst du definitiv mit 50Watt nicht hinkommen. Man darf nicht vergessen, dass die Terras die Wärme zwar gut speichern, aber genauso die Wärme von draussen nicht reinlassen. In meinem Igelzimmer sind es tagsüber 23° und in den Terras bleibt die Nachttemperatur bis die Wärmelampen angehen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Lina ( Gast )
Beiträge:

31.08.2014 12:59
#8 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Danke für eure Antworten!Also empfiehlt ihr eher Rotlichtlampen? Das Futter wird es:
http://www.amazon.de/Applaws-Katzentrock...entrockenfutter
Kann man Rotlichtlampel auch manuell bedienen oder brauche ich dringend dieses Termo Control?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

31.08.2014 13:17
#9 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Du kannst bei einem Terra auch das ganze mit einer zeitschaltuhr steuern, wenn die Temperatur im Raum relativ konstant ist. Muss man dann halt rumprobieren, so das es in der kühlsten Ecke nicht unter 20° ist und oben in der Nähe der Lampe nicht zu heiß. Dann schauen wie schnell es abkühlt und dementsprechend die Zeitschaltuhr programmieren.

Das Futter ist sehr gut, allerdings schmeckt es meinen Igeln nicht. Andere Igel fressen es aber gerne. Du solltest dich da aber nicht so festlegen, sondern erstmal schauen was der Züchter füttert und dann langsam umstellen, falls es dir nicht gefällt. Dann muss man auch noch sehen, was dem Igelchen so schmeckt.
Viele mischen auch mehrere Sorten.

Mit so kleinen Igelmägen muss man sehr vorsichtig sein. Gerade nach einem Umzug ist eine zusätzlich Futterumstellung sehr gefährlich. Also bis er sich eingelebt hat, dass Futter vom Züchter geben. Normalerweise solltest du Futter für den Anfang mitbekommen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

31.08.2014 13:22
#10 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Nochmal kurz zu deinen Anfangsfragen.

Wenn du das Igelchen hast, wirst du feststellen, dass 150 x 60 nicht viel Platz für ein Igelchen ist.
Zwar sind die Igelchen da sehr verschieden, aber die meisten können die halbe Nacht durch eine 100qm Wohnung flitzen und werden nicht müde. Daher ist ein Freilauf auf jeden Fall nötig.

Der Raum wo die Igel flitzen sollte auch im Winter nachts nicht unter 20° haben, aber wichtig ist vorallem der Boden. Der sollte dann nicht eiskalt sein. Grundsätzlich könnte der Igel aber ja auch ins Terra zurück, wenn es ihm zu kühl ist. Das musst du probieren. Manche sind so schlau, andere nicht. Wenn du im Winter die Versteckmöglichkeiten aus dem Freilauf lässt und nur Futter und Spielzeug reinlegst, dann wird er sich da aber auch nicht zum Schlafen hinlegen und solange er flitzt, kann es auch mal 1 oder 2° kühler sein.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Lina Offline

Neuling


Beiträge: 26

31.08.2014 13:52
#11 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

So, bin jetzt auch offizielles Mitglied und nicht nur als Gast hier! Ich denke ich baue noch eine zweite Etage ein. Und das mit Freilauf bekomme ich hin. Mein Zimmer ist groß genug, da findet sich ganz sicher eine Möglichkeit! Ich danke dir für deine Hilfe und wünsche einen schönen Sonntag :)

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

31.08.2014 15:55
#12 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Wenn du deine Runde wieder mal drehst, weißte Bescheid - hier wartet was ;-)

Herzlich Willkommen aus Essen.

LG Silke

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

31.08.2014 20:05
#13 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Allerliebste Igeltante, ob du es glaubst oder nicht, ich habe heute morgen mein Auto ausgemessen und werde in Kürze in Essen aufschlagen. Sobald mein Bier im Froster liegt und mein Sohn mit dem Hund rausgeht.
Dieses Etwas wird dringend benötigt.

Sorry, Lina, für das Offtopic, aber manche Leute wissen nicht, wie Telefon, Facebook Messenger und WhatsApp funktionieren bzw. schicken da nur Schlangenbilder.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Lina Offline

Neuling


Beiträge: 26

31.08.2014 20:31
#14 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Haha, ihr seid ja witzig dann viel Spaß bei eurem Vorhaben oder was auch immer *lach*

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

01.09.2014 20:50
#15 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Bei der Igeltante steht ein Terra für mich und ich schaff es seit Wochen nicht es abzuholen. Darum die Bemerkung.

Muss noch einen Platz dafür finden und kann mich nicht entscheiden, ob ich Kleiderschrank oder Badewanne abschaffe. ;-)

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

02.09.2014 00:10
#16 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Ich würde den Kleiderschrank abschaffen.Die Klamotten kannst du in der Wanne unterbringen aber im Schrank zu baden wird schwer

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

02.09.2014 08:14
#17 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Anne hat ne Dusche, die braucht keine Wanne und Kleiderschränke werden auch überbewertet. Man kann sich auch ne Matratze aufn Terra schmeißen - da wird´s wenigstens kuschelig am Hintern^^ Und schon hat man sich das Bett auch gespart.

LG Silke

Lina Offline

Neuling


Beiträge: 26

03.09.2014 20:56
#18 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Hab da noch eine Frage ihr Lieben! Und zwar würde ich gerne wissen, wie ich dem Kleinen die Autofahrt erträglicher machen kann? Sollte es eine Transportbox sein? Oder geht auch ein Einkaufskorb mit einem Tuch drüber? Also zum Transport würde ich gerne etwas erfahren, wenn jemand Lust hat was zu schreiben :P

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

03.09.2014 21:55
#19 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Da man eh immer wieder eine Transportbox braucht lohnt sich die Anschaffung schon.

Meine Igel transportiere ich generell in Transportboxen die in Styroporboxen stehen.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

03.09.2014 22:39
#20 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

wir haben auch eine kleine Transportbox. Ich gebe Streu rein, etwas Futter und ein Tuch zum Verstecken und warm halten.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Lina Offline

Neuling


Beiträge: 26

24.09.2014 17:38
#21 RE: Fragen :-) Zitat · antworten

Huhu! Wo habt ihr denn die Wärmelampe im Terrarium angebracht? Lg

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor