Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.727 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

02.07.2014 17:01
Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Hallo Liebe User,

bei mir ist es Ende Juli soweit das mein erster Weißbauchigel bei mir einzieht. Terrarium und einige Zubehörteile sind schon auf dem Weg zu mir. Jetzt hab ich allerdings noch eine Frage die ich bisher nicht so recht klären konnte:
Ich wollte als Einstreu für das komplette Terrarium Chinchilla Sand nehmen (JR Farm).
Macht es jetzt Sinn noch zusätzlich eine Igel-Toilette rein zustellen? Evtl. mit Holzpellets, Katzenstreu (ja eher nicht so wie ich gelesen habe) oder einfach den gleichen Sand? In der Hoffnung das er die Toilette benutzt?
Oder sagt ihr es wird definitiv wenig Sinn da er aufgrund des Sandes warscheinlich überall hin macht.

Danke schonmal :)

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

02.07.2014 21:57
#2 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Hallo,

erstmal

Also versuchen kannst du es natürlich.
Ich habe die Erfahrung gemacht das die Toiletten trotzdem des öfteren genutzt werden.
Befüllt habe ich diese mit Katzenstreu oder auch mit Sand.

Einen Versuch ist es wert ;-)

Mal als Anmerkung -
es gibt auch günstigeren Chinchilla-Sand als JR-Farm. Da wirst du ja arm wenn du mit dem ein großes Terra komplett befüllst. Ich zahle für 25kg etwa 7-10€.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

02.07.2014 22:01
#3 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Alles klar danke schon mal.
Werd es dann erstmal mit Chinchilla Sand versuchen, da mir von Katzenstreu bisher häufig abgeraten wurde.
Der Chinchilla Sand wurde mir empfohlen da er wohl sehr gut klumpt und somit leicht und schnell zu reinigen ist. Welche Marke nimmst du beim Chinchilla Sand? Wie ist der vom klumpen und säubern her, bzw. hast du Ihn vll schon mit dem JR-Farm Sand verglichen? :)

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

02.07.2014 23:24
#4 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Das müsstest du ausprobieren, ob du mit dem günstigeren Sand zurecht kommst. Ist halt deshalb günstiger, weil es kein Chinchillasand ist, sondern Quarzsand (kriegst du in fein auch im Baumarkt). Der Sand hat schlechtere Klumpeigenschaften und bindet den Geruch auch nicht so gut. Aber das sollte man im Zweifel austesten. Bei mir kommt nichts anderes mehr ins Haus außer JR Farm. Bei dem günstigen gabs Anschiss von meinem Freund :-D (hat schnell gestunken).

Ich persönlich gehe weg vom Katzenstreu. Ich denke, dass die trockene Haut auch hier ihren Ursprung haben könnte, einige Igel ziehen die Klümpchen am Po mit rum und es gibt sogar welche, die es schon gefressen haben.

In meinem Sandterra steht trotzdem eine Ecktoilette.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

03.07.2014 01:20
#5 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Hallo,

ich bestelle meinen Chinchilla-Sand bei ebay.Das ist kein Attapulgus- oder auch Sepiolith-Sand.
Er ist sehr fein und wunderbar für die Fellpflege (ich nutze ihn auch für meine Rennmäuse als Badesand)
Noch dazu kommt er aus Deutschland was ich auch nicht verkehrt finde.

Und nein, er klumpt nicht so gut wie der von JR-Farm.

Der Grund warum ich JR nicht mehr verwenden ist das er mit bzw. aus Sepiolith ist, was in Verdacht steht gesundheitsgefährdend für Mensch und Tier zu sein.

Hier nachzulesen http://www.timanfaya.ping.de/badesand.html

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

03.07.2014 08:41
#6 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Der von Ebay ist wiegesagt kein Chinchillasand. Der Begriff ist nicht geschützt. Im Grunde kaufst du normalen Quarzsand ausm Baumarkt, der Chinchillasand heißt. Das mit der Gesundheitsgefährdung ist schon ein ewig langer Mythos, der sich gerne hält. Richtig bewiesen ist das aber nicht bzw. ist die Lebensdauer unserer Stachler zu kurz, dass es richtig gefährlich werden könnte. Für uns selbst sei die Menge nicht ausreichend. Wenn du mit Sepiolith oder Attapulgus arbeitest ist das was anderes.
Dieses Thema füllt aber schon etliche Foren ohne einheitliches Ergebnis :-)

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

03.07.2014 10:31
#7 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Da hat warscheinlich jeder seine eigenen Positiven/Negativen Erfahrungen. Ich werd es wohl ausprobieren müssen :)
Ich denke trotzdem das ich mit dem JR-Farm mal beginnen werde, wenn der sehr gut klumpt und mit täglicher Reinigung ist eine komplette Reinigung des Terras vielleicht auch nicht sooo häufig nötig. Das werd ich merken.
@Nadini : Du hast also das komplette Terrarium mit JR-Farm als Einstreu und in der Ecktoilette ebenfalls den JR-Farm, wenn ich das richtig verstehe oder?

- mal so nebenbei -....wieviel KG werd ich wohl für die Erstbefüllung für mein Terrarium benötigen? Hab gar kein Gefühl dafür wie viel ich am Anfang bestellen sollte? Terrarium ist 150x60x60cm.

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

03.07.2014 10:34
#8 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Ich weis das es Quarzsand ist.Steht drauf ;-)

Habe mal ein bisschen gegoogelt und Attpulgite (Sepiolithe werden da auch aufgeführt allerdings nicht in der gleichen Kategorie wie Attapulgite) werden in der TRGS 905 aufgeführt.
http://www.baua.de/cae/servlet/contentbl...24/TRGS-905.pdf
Bei Quarzsand findet man nur den Quarzfeinstaub (entsteht z.B. beim Sandstrahlen) der gesundheitsgefährdend ist.

Welche "Mengen" man einatmen muss damit es gefährlich wird habe ich noch nicht gefunden.

Edit:

Für die Größe... hm, so 15-20kg schütte ich da glaube ich rein. Der Quarzsand ist aber auch schwerer.


Edit Nr.4... ich bin noch nicht wach...
Mir geht es vorallem um MICH, denn ich lebe länger als der Igel.
Ich trage zwar bei der Komplettreinigung Feinstaubmasken aber wozu ein noch höheres Risiko eingehen?

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

03.07.2014 12:17
#9 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Wiegesagt... die Diskussionen darüber sind schon alt und bisher konnte dahingehend nichts bewiesen werden. Selbst die Chinchillahalter sind noch fit :-D

Ne im Ernst... das muss man halt abwägen, welche Meinung man vertritt. Ich bin der Meinung, dass vieles auch immer heißer gekocht wird, als es tatsächlich ist.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

03.07.2014 12:18
#10 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Bei mir ist das etwas komplizierter. Aber bei den Mädels habe ich ein Terrarium komplett mit Sand eingestreut. Dafür brauche ich nicht ca. 2,5 Kilo Sand. Der hält aber auch mindestens 4 Wochen.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

03.07.2014 12:51
#11 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Zitat von Nadini im Beitrag #10
Bei mir ist das etwas komplizierter. Aber bei den Mädels habe ich ein Terrarium komplett mit Sand eingestreut. Dafür brauche ich nicht ca. 2,5 Kilo Sand. Der hält aber auch mindestens 4 Wochen.


Versteh nicht ganz ?! Was meinst du mit "nicht ca 2,5 Kilo Sand?

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

03.07.2014 12:56
#12 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Zitat von chimaira im Beitrag #11
Zitat von Nadini im Beitrag #10
Bei mir ist das etwas komplizierter. Aber bei den Mädels habe ich ein Terrarium komplett mit Sand eingestreut. Dafür brauche ich nicht ca. 2,5 Kilo Sand. Der hält aber auch mindestens 4 Wochen.


Versteh nicht ganz ?! Was meinst du mit "nicht ca 2,5 Kilo Sand?




Hab ich mich verschrieben :-D Ich brauche für ein 120er Terra etwa 2,5 Kilo.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

03.07.2014 13:02
#13 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Zitat von Nadini im Beitrag #12
Zitat von chimaira im Beitrag #11
Zitat von Nadini im Beitrag #10
Bei mir ist das etwas komplizierter. Aber bei den Mädels habe ich ein Terrarium komplett mit Sand eingestreut. Dafür brauche ich nicht ca. 2,5 Kilo Sand. Der hält aber auch mindestens 4 Wochen.


Versteh nicht ganz ?! Was meinst du mit "nicht ca 2,5 Kilo Sand?




Hab ich mich verschrieben :-D Ich brauche für ein 120er Terra etwa 2,5 Kilo.


2,5 Kilo für das komplette Terrarium? Und beim Quarzsand 15-20 kg? Versteh ich das richtig oder steh ich hier auf dem Schlauch....sind die Unterschiede so krass?

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.07.2014 13:19
#14 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Chinchillasand ist um einiges leichter als der Spielsand und es hängt natürlich auch davon ab, wie hoch man einstreut. Bei mir ist im Sandbad der Sand ca. 5 cm hoch und im Terra nichtmal 1cm.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

03.07.2014 13:51
#15 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Ah ok alles klar. Reicht denn 1cm höhe? Dann würd ich es auch so machen: ca 1cm Höhe als Einstreu (JR-Farm) und in die Ecke stell ich noch eine Toilette die ich dann voll mach (ebenfalls JR-Farm).

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.07.2014 14:29
#16 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Ja, das reicht, sonst laufen die Igel ja den ganzen Tag wie am Strand.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

chimaira Offline

Neuling

Beiträge: 18

03.07.2014 15:32
#17 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

haha :D

Ok Danke! Noch eine Frage:
Terrarium ist OSB. Anstatt zu versiegeln und direkt drauf den Sand, sollte PVC oder Linoleum auslegen auch funktionieren oder?

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

03.07.2014 16:15
#18 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Ja, das stimmt. Wenn der Sand sehr fein ist darf man nicht so hoch einstreuen.Sonst sinken die Igel zu doll ein.

Ich sage ja, ich war noch nicht wach...
Als Einstreu nehme ich auch keinen Chi-Sand (also den feinen Quarzsand) sondern hellen weichen Spielsand. Der bleibt recht fest und man kann höher einstreuen.Und er ist um einiges schwerer als der JR-Sand.

Mein Langohr hat stellenweise 10cm hoch Sand drin aber die graben ja auch richtig.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

03.07.2014 18:08
#19 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Ich hab sowohl PVC als auch Epoxidharz. Geht beides gut.

Ich streu den Sand wie Anne schon sagt auch nicht so dick ein. Klappt trotzdem gut, weil der Sand ja gut klumpt.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.de

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

04.07.2014 00:05
#20 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Bei PVC sollte man drauf achten den billigsten zu nehmen, da der teure dicke ist und die Beschichtung ausdünstet. Also in diesem Fall ist billiger besser.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Minipig Offline

Neuling

Beiträge: 36

04.07.2014 15:41
#21 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Hallo,

Habe vor 6 Wochen bei meinen 4 Damen umdekoriert. Das Terra ist aus Siebdruckplatten. Links und rechts eine Toilette, mit Norma feinem Katzenstreu, Chinchillasand zur Hälfte und Rest
2 Steine aus dem Baumarkt, vorher im Backofen desinfiziert und dann Pinieneinstreu, unter der Brücke. Für den Sand bezahle ich bei Max Hamster € 10,90. Ein Sack reicht.
Hauptsächlich werden die Toiletten benutzt. Ab und zu geht was in den Sand. Da der super klumpt, konnte ich bzgl. Geruch nichts feststellen. Wenn man morgens und abends
reinigt, ist das bisher, für mich, die beste Sache. Auf den großen Steinen biete ich das Futter an, das schon mal unter die Brücke verschleppt wird. Da ich ja 2 mal kontrolliere, kein Problem.
Die Fotos sind hoffentlich aufschlußreich.

Viele Grüße sendet
Martina

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

04.07.2014 15:45
#22 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

grinsel Martina. Die Bilder sind sehr aufschlussreich, weil nicht zu sehen

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Minipig Offline

Neuling

Beiträge: 36

04.07.2014 15:49
#23 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

[Hallo,

jetzt sind sie hoffentlich aufschlußreich !


Angefügte Bilder:
image.jpg   image.jpg   image.jpg  
Minipig Offline

Neuling

Beiträge: 36

04.07.2014 15:51
#24 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

Dafür jetzt doppelt und dreifach. such Dir eins aus !😜

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

04.07.2014 15:52
#25 RE: Igel-Toilette trotz Chinchilla Sand Zitat · Antworten

das ist mal eine super Idee.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz