Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 991 mal aufgerufen
 Biete
Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

25.02.2014 10:27
Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

Die kleine Tanrek-Dame " Fortune" sucht ab sofort ein
neues zu hause.

Sie ist wie bereits in " suche" beschrieben:

> ein knappes Jahr alt
> farbe geht ins weisliche
> sehr ruhig und lieb

Bei Interesse an dem Mädchen bitte melden :)

Bilder gibts bei Anfrage

Lg

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.02.2014 13:19
#2 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Da es bisher noch keine Bilder gab, meine Frage: handelt es sich tatsächlich um den kleinen Igeltanrek (Echinops telfairi), nicht um den großen Igeltanrek (Setifer setosus)?

LG Silke

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

25.02.2014 18:15
#3 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Kann man den schon sich bestimmen ob es ein Weibchen ist? Bei den Tanreks kann man erst nach der ersten Ruhe das Geschlecht bestimme. Mein Duplo sah nach der ersten ruhe aus wie ein Mädchen und mitte Jahr Sah man erst das es ein Männchen ist.

http://sasis-hedgies.de.tl/

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

25.02.2014 20:21
#4 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Ja das ist sicher das es sich um ein Mädel handelt :)

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.02.2014 14:07
#5 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Bild wäre schon von Vorteil.

Hat die Maus denn ihre Winterruhe gehalten?

Jetzt mal eine Frage von mir als absolutem Tanrek Laien.
Ist das mit der Einzel-/Gruppenhaltung ähnlich wie bei Weissbäuchen oder anders.

Habe schon verschiedenes gesehen. Auch Papa mit bei Mama und Babies etc., daher frage ich lieber mal und denke, dass könnte ja auch für eventuelle Interessenten wichtig sein.

Was bringt es, wenn man das Mädel aufnimmt und dann erfährt, dass die Frau zwei Männer braucht etc.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

27.02.2014 14:25
#6 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Also, Gleichgeschlechtliche Gruppen sind kein Problem, sie tolerieren sich und gehen sich nicht so an die die WB Jungs, auch die ist machbar, gibt dann eben jedes Jahr Nachwuchs.
Ich habe auch schon gesehen auch Live wie Papa + Mama die kleinen zusammen versorgen, ganz Harmonisch :-D

http://sasis-hedgies.de.tl/

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

27.02.2014 14:29
#7 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Zitat von Anne im Beitrag #5


Was bringt es, wenn man das Mädel aufnimmt und dann erfährt, dass die Frau zwei Männer braucht etc.

Eher anders herum: ein Mann auf mehrere Weiber (Paarungsdruck)

LG Silke

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

28.02.2014 08:22
#8 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Hallo,

gibt es nun schon Bilder?
Wo kommt die Kleine denn her?

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy




Glaub nicht Alles was Du denkst!

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

02.03.2014 13:52
#9 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Hallo Leute,

sorry habe jetzt schon länger nicht mehr rein geguckt

Also ich habe den (noch) Besitzer gebeten mir Bilder zu schicken.

Ich hoffe das ich sie in den kommenden Tagen erhalte!!

Da gefragt wurde um was für einen Tanrek es sich handelt (ob groß oder klein) konnte ich nun in Erfahrung bringen das sie eine kleine Tanrekdame ist!!

Die Kleine wird wohl schon langsam aktiv, so mein Bekannter.

Ich würde mich freuen, wenn die Maus jemanden unter euch findet der sie bei sich aufnimmt.
Denn bei " Experten" wie euch kann ich mir eben sicher sein, dass sie artgerecht und gut versorgt wird!!

Lg

P.S. ich bemühe mich die Fotos so schnell als möglich auf zu treiben :)

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

02.03.2014 17:34
#10 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Da würde ich dann nochmal die Frage stellen wo die kleine Dame her kommt?

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy




Glaub nicht Alles was Du denkst!

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

02.03.2014 20:06
#11 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Die Dame kommt aus Gundelsheim, das liegt bei Heilbronn und das wiederrum bei Stuttgart^^

Hab jetzt die Bilder bekommen!

Wünsche mir für die Kleine eine nette neue Familie und ein schönes weiteres Leben :)

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

03.03.2014 09:24
#12 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Hmmm.. also Interesse habe ich prinzipiell schon.
Ich habe ja entweder 1.1. oder 2.0. das werde ich jetzt nach dieser Winterruhe hoffentlich genau feststellen können.
Leider ist der Wohnort der Kleinen sehr weit weg, ich komme aus Südniedersachsen.
Und Richtung Stuttgart komme ich in nächster Zeit auch nicht.
Du kannst ja erstmal warten ob sich jemand in der Nähe findet und ansonsten gucken wir mal.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy




Glaub nicht Alles was Du denkst!

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

03.03.2014 09:51
#13 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Ich frag mal jemand der eine Mädels Gruppe hält, für mich ist ein mädchen leider nichts, da ich ja nur buben hab :-D

http://sasis-hedgies.de.tl/

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

03.03.2014 10:57
#14 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Das wäre lieb von euch!!!

@ lucky-hedgie : da du so weit entfernt lebst gäbe es prinzipiell die Möglichkeit des Tiertransportes durch spezialisierte Firmen für Kleintiertransporte....könnte man sich ja überlegen falls sich in der Nähe keiner für die Dame findet :)

LG

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

03.03.2014 12:24
#15 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Stressfreier fürs Tier wäre das hier: http://www.mitfahrgelegenheit.de/pages/m...CFaQfwwodlYoA6g Bei FB gibt es noch n paar Gruppen, wie z. B. Reptitaxi.

LG Silke

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.03.2014 12:29
#16 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Am kommenden Samstag ist Börse in Hamm, da trifft sich Gott und die Welt und es ist ein große Chance eine MFG in alle Richtungen zu finden.

Am besten über Reptitaxi bei facebook.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

03.03.2014 13:01
#17 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Stimmt, es ist ja Börse. Dann hat man wirklich gute Karten, eine Übergabe zu arrangieren.

LG Silke

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

03.03.2014 17:30
#18 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Ich bin wahrscheinlich sogar IN Hamm!

Weist du wo die Kleine herkommt? Züchter?

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy




Glaub nicht Alles was Du denkst!

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

03.03.2014 22:40
#19 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Hallo Lucky-Hedgie

also ich kann dir momentan ehrlich gesagt nicht sagen ob der Bekannte dem sie momentan noch gehört sie direkt bei einem Züchter gekauft hat oder nicht.
Er selbst war zu Beginn wie die meisten eher unerfahren was Igel bzw. Tanreks angeht.
Aber der Süßen ging es bei Ihm sehr gut und das soll eben auch so bleiben, das ist ihm sehr wichtig.

Mir als Vermittler liegt das natürlich ebenso am Herzen zumal ich meinen Horst auch nur in guten Händen wissen wollen würde. :)

Also wenn du in Hamm bist, wäre es natürlich super wenn sich jemanden finden würde, der die Kleine von Gundelsheim (bei Heilbronn / Baden Württemberg) mit nach Hamm nehmen könnte..:!?

Das würde Kosten und Zeit sparen und natürlich auch weniger Stress für das Tier bedeuten wenn es bei Menschen mitfährt, die sich mit den Tieren auskennen und vorsichtig mit der wertvollen Fracht umgehen

LG

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

05.03.2014 11:06
#20 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Tja, also so ganz schlüssig bin ich mir noch nicht.
Ich habe jetzt auch das Problem das ich nicht 100%ig weis ob ich in Hamm bin. Wäre ja doof wenn man das jetzt alles abkaspert und dann kann ich nicht. Hmpf..

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Mandy




Glaub nicht Alles was Du denkst!

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

05.03.2014 13:28
#21 RE: Tanrek-Dame sucht neues zu hause Zitat · Antworten

Hey Mandy,

ja da hast du Recht.
Kläre das alles erst einmal ab und dann kannst du mir ja nochmal schreiben.
Wie gesagt, das mit dem Tiertransport währe ja auch ne Überlegung wert.

LG

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz