Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.317 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

11.02.2014 17:22
Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Seit Sonntag wohnt nun ein kleiner Igelmann bei uns
Nun bin ich aber auch unsicher mit dem Futter und vor allem das die kleinen mit 8 Wochen und einem Gewicht von 180 gr. abgegeben werden. Also Sweety ist 8 Wochen hatte Sonntag aber nur 70 gr. er hat jetzt aber schon 15 gr. zugenommen.
Muss ich mir jetzt Gedanken machen.Im Moment hat er nur das Trockenfutter angerührt.

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

11.02.2014 17:55
#2 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

70 Gramm? Bist du ganz sicher? Das wäre wirklich sehr krass und sehr verantwortungslos vom Züchter!

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

Anouk Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 113

11.02.2014 18:09
#3 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass sie sich vertippt hat und 170g meint, da sie vorher ja auch von 180g gesprochen hat.

Seit Sonntag habe ich selbst auch ein kleines WBI mit 8 Wochen bei mir zu Hause. Der Züchter empfahl mir dabei erst einmal sein Futter weiterzugeben (Royal Canin Babycat 36), mit 12 Wochen auf Royal Canin Kitten umzusteigen. Mit 16 Wochen sollten sie laut ihm dann Adult Futter erhalten.

Andere User meinten, sie fänden die Preise von Royal Canin zu hoch, da es günstigere, bessere Futtersorten gäbe (Josera, Sanabelle, Applaws) und dass man bei meinen zwei Igeln (einer hat schon 12 Wochen) bereits langsam zum Erwachsenenfutter wechseln könne.

Für den Anfang bist du aber sicherlich gut damit beraten, deinem Igel das Futter zu geben, dass er vom Züchter oder vorherigen Besitzer kennt, sodass er sich wegen des Futters erst noch einmal nicht allzu sehr umgewöhnen muss.
Mit der Zeit kannst du dann damit beginnen, neue Sorten unterzumischen.

Mein Igelchen mit 8 Wochen (Anouk) wiegt auch erst ganz knapp 190g, sie sieht allerdings nicht eingefallen aus und ist auch laut dem Züchter das kleinste Igelchen in ihrem Wurf gewesen.

Wenn du möchtest, kannst du ja sicherlich Kitten Nassfutter ausprobieren, meine kleinen haben davon gestern schon einen kleinen Happen genommen, essen aber, wenn man beides anbietet, immer noch mehr Trockenfutter.

Insekten möchte ich erst in ein paar Tagen probieren, da der Züchter mir auch erzählte, dass Anouk sich noch vor ihnen fürchte.

Ich habe selbst noch nicht so viel Erfahrung, habe mich aber in den letzten Tagen wegen derselben Dinge erkundigen müssen.

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

11.02.2014 19:46
#4 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Hallo,

nein er wiegt wirklich nur 70 gr. habe ihn ja selbst gewogen, wobei er ja zugenommen hat also er frisst das Trockenfutter.Habe auch extra noch mal nachgefragt wann die kleinen geboren sind. Er ist jetzt 8 Wochen alt.
Die Züchterin selber machte eigentlich einen guten Eindruck auch die Igelchen die sie noch da hat.
Ich werde ihnjetzt auch täglich wiegen er ist auch munter und macht nicht den Eindruck das er krank ist.

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

11.02.2014 20:20
#5 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Ach herje! Hast du vielleicht mal ein Foto von dem Muckelchen? Ich kann mir gar nicht richtig vorstellen, dass er mit 8 Wochen noch so leicht ist und finde es von der Züchterin unverantwortlich, den Knirps so abzugeben!
Gib ihm auf jeden Fall unbegrenzt Futter und wechsel dieses erstmal nicht, so lange er es frisst (was bekommt er denn?)! Du solltest auch mal über drei Tage Kot sammeln und es im Labor untersuchen lassen, nicht das da irgendwas in ihm schlummert...

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

11.02.2014 21:07
#6 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

kann das ev an nem Wiege-Fehler liegen? Waage auf nem weichen Untergrund / lag nicht vollständig auf dem Boden auf / war nicht auf 0 gestellt?
70g wäre Wahnsinn & echt gefährlich für den Kleinen.
Lade doch bitte Mal ein Foto hoch & wiege nochmal nach.

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

11.02.2014 21:25
#7 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten



Ich habe nochmal nach gewogen 78gr. sie hatte mir ja auch ein Video geschickt da war er auch putzmunter er wirkt auch nicht dünn.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

11.02.2014 21:51
#8 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

70gr haben die Igelchen bei mir mit ca. 3 Wochen und bis sie über 100gr wiegen, trinken sie noch bei ihrer Mutter.

Ich würde ein Igelchen nie von der Mutter trennen, bevor es die 180gr erreicht hat. Es sei denn, es ist wirklich kleinwüchsig, aber dann muss man den zukünftigen Besitzer darauf aufmerksam machen, da diese Igelchen oft keine hohe Lebenserwartung haben.

Mir ist noch nie ein Züchter untergekommen, der einen so kleinen Igel abgegeben hat und ich habe schon viel Schlimmes gesehen. 127gr gab es mal und da waren schon alle geschockt. Mal abgesehen von den "Züchtern" die man teilweise in Hamm auf der Börse sieht, aber denen ist es auch egal, was aus den Zwergen wird. Wenn Börse ist, müssen sie verkauft werden und wenn sie zu klein sind Pech. Aber nichtmal diese Typen würden sich wagen, einen 70gr Igel dahin zu schleppen.

Royal Canin ist kein wirklich schlechtes Futter, aber zu teuer. Es gibt viele Futtersorten die besser und günstiger sind und vorallem auch ohne Tierversuche etc. auskommen. Das Kitten Nassfutter von Royal Canin ist allerdings wirklich Müll. Es enthält Zucker und da der erst ab einer Menge von über 2% überhaupt angegeben werden muss, enthält es viel Zucker. So macht man die Zähne schon bei Babies kaputt.

Gerade bei so einem Zwerg, solltest du das Futter geben das er kennt. Wenn es kein gutes Futter ist, solltest du möglichst schnell ein anderes sehr hochwertiges Kittenfutter untermischen oder eventuell sogar Futter beim Tierarzt holen, dass einen hohen Nährstoffgehalt und viele Kalorien hat. Da ist dann leider doch das Recovery von Royal Canin die Marke der Wahl. Es ist nunmal einer der wenigen Hersteller dieser Spezialnahrungen für kranke und geschwächte Tiere. Wenn es ihm schmeckt, kann ihm aber eine Schabe oder Heuschrecke bestimmt nicht schaden. Du kannst sie ja vorher einfrieren, damit er sich nicht fürchten muss.

Drücke die Daumenm, dass der Kleine groß und kräftig wird.

Ich bin wirklich fassungslos und würde gerne wissen, was neuerdings mit den Züchtern los ist. Wenn das so weitergeht und jeder Idiot ohne Sinn und Verstand Igel züchtet, dann werde ich auch noch zum Freund dieser Leute die Exotenhaltung verbieten wollen. Solche Leute machen es doch wirklich nur um Geld zu scheffeln. Sollte dieser Igel wirklich 8 Wochen alt sein, dann gehört er ausserdem gegen eine geringe Schutzgebühr in erfahrene Hände. Einfach unverantwortlich. Sogar ich mit meinen vielen Jahren Erfahrung in Zucht und Haltung, hätte große Sorge, wenn ich die Verantwortung für so ein Würmchen übernehmen müsste.

Allerdings hätte ihr wohl auch kein Mensch mit Igelerfahrung den Knirps abgenommen, es sei denn, sie gibt die Mutter mit.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

11.02.2014 22:17
#9 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten


Da ich ja nun die Verantwortung für den kleinen übernommen habe werde ich natürlich alles tun das es ihm gut geht und er es schafft.
Ich dachte ich habe mich vorher gut informiert als ich ihn geholt hab habe ich genau gefragt was er an Futter bekommt und was er kennt.Auch hatte ich gefragt wieviel er wiegt bekam aber irgenwie keine Antwort, kamen davon auch wieder ab.
Da ich ja nun nicht wusste wie groß ein Igelbaby ist habe ich mich darauf verlassen das alles so in Ordnung ist.
Da er mir aber recht klein vor kam habe ich ihn zuhause gleich gewogen. Okay ich werde aber die verantwortung übernehmen, er bekommt von mir sein gewohntes Futter ich habe aber dazu noch ein Futter von Acana besorgt und Hühnchen habe ich ihm heut auch gekocht. Ich stelle ihm alles rein so das er alles nehmen kann wenn er will.
Er hat seit Sonntag auch 10gr. zugenommen. Es ärgert mich schon sehr das ich mal wieder so ein Pech habe obwohl ich mich informiert habe

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

11.02.2014 22:34
#10 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

ich drück die Daumen, dass ihr das gemeinsam gut hinbekommt.

Da ich nun auch Zweifel an der Kompetenz der Züchterin habe & mir vorstellen kann, dass sie auch sonst Müll verbreitet hat würde ich dir die Seite "dein-Weissbauchigel" empfehlen.
Da stehen viele nützliche Infos rund um Haltung & Ernährung, sowie einige andere interessante Infos.
Wenn du auf das Bild in meiner Signatur klickst, müsstest du auf die Seite weitergeleitet werden.

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

11.02.2014 23:07
#11 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

70g sind wirklich sehr wenig, es gibt auch noch andere tolle aufbau futtersorten ausser dies von RC wie Hills a/d oder OXBOW Carnivore Care, habe mit beiden gute erfahrungen gemacht. Würde dem kleinen auch extra viele Mehlis geben die tun sicher gut. Drück die daumen das er schnell gut zunimmt

http://sasis-hedgies.de.tl/

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

11.02.2014 23:12
#12 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Der arme kleine. Wirklich unverantwortlich!
Von dir aber super, dass du dich hier weiter informierst!

Wo wohnst du denn? Vielleicht ist ja ein erfahrener Halter in der Nähe, der sich den kleinen mal angucken kann?!
Die Züchterin würde mich interessieren, gerne auch per privater Nachricht!

Liebe Grüße, Anja


FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

11.02.2014 23:18
#13 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Achso: oxbow ist wirklich super. Ist ein Pulver, dass rührt man dann mit Wasser an. Dadurch kann man die Konsistenz bißl selber beeinflussen.

Auch gemischt mit hills a/d hat das hier noch keiner abgelehnt!

Liebe Grüße, Anja


Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

12.02.2014 00:03
#14 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Du musst dir keine Vorwürfe machen, da du ja eigentlich davon ausgehen können solltest, dass die Züchterin weiß was sie tut.

Mir ist es am Anfang auch passiert, das mir eine tolle Züchterin die frohe Botschaft schickte, dass meine beiden Igelchen am nächsten Tag eine Mitfahrgelegenheit hätten und das lange warten ein Ende hat.

Als sie dann da waren, präsentierte ich stolz im Forum meine beiden tollen Blacks. Ich hatte zwar schon seit ein paar Wochen drei Igelchen, aber war noch der totale Anfänger. Als ich die Gewichte von 130 und 150gr bekannt gab, wurde mir fast der Kopf abgerissen, aber genau wie du, bin ich damals davon ausgegangen, dass die Züchterin ja wissen muss, was sie tut und wäre niemals auf die Idee gekommen, dass jemand seine Igelbabies zu früh von ihrer Mutter trennt.

Es ist auch eigentlich gut gegangen, bis auf einen ganz fiesen Pilz, den die beiden bei der Futterumstellung bekamen. Leider hatte die Züchterin auch kein Futter mitgeschickt. Bei den anderen Igeln war immer Futter für die erste Zeit dabei.

Also wenn du Hilfe brauchst, stehen dir hier jede Menge erfahrene Igelhalter zu Verfügung. Nur keine Hemmungen. Ein Aufbaufutter wie Sasi schreibt, kann bestimmt nicht schaden.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

12.02.2014 14:31
#15 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Oh man, das ist ja echt mal wieder eine Nummer...
Mal abgesehen davon, dass der Kleine sehr süß ist, ist das mehr als verantwortungslos von der "Züchterin" gewesen. Wobei man auch sagen muss, dass es sich dabei gar nicht um eine Züchterin, sondern um eine Vermehrerin halten muss. Alles andere wurde ja schon von meinen Vorredenern gesagt. Hoffentlich wird der Kleine ganz schnell groß bei dir und dann sind die Sorgen auch vergessen!

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.jimdo.com

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

13.02.2014 15:57
#16 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Hallo,

also erstmal lieben Dank für Eure antworten
ich habe die Züchterin jetzt nochmal angeschrieben, Sweety ist acht Wochen alt und sie musste ihn wohl schon von der Mama trennen da er sie besteigen wollte.
Die Mama selbst ist wohl auch nicht so groß, ausserdem musste er wohl immer kämpfen um an eine Zitze zu kommen.
Naja, es geht ihm sehr gut er frisst und hat jetzt schon 101 gr.ich hoffe mal es bleibt so.

Er nufft immer sehr rum wenn ich ihn rausnehme, aber es muss sein da ich ja sein Gewicht kontrollieren will/muss.
Aber sobald er auf meiner Hand ist ist es gut dann guckt er auch. Schon süß der kleine

Man kann zwar ohne Tiere Leben, aber es lohnt sich nicht!!

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

13.02.2014 16:27
#17 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

ich habe die ganze Zeit, kopfschüttelnd mit gelesen.

Was mich nun riesig freut, ist, dass der Kleine bei Dir gut zunimmt. Das verspricht doch, dass sich alles zum Guten wendet. Du hast meinen ganzen

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

18.02.2014 21:50
#18 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Hi,

mal eine kleine Info zu Sweety, er wiegt mittlerweile 120gr. fressen klappt auch prima er nimmt jetzt auch zoophobas, er ist fidel nur mit dem rausnehmen, da kugelt er sich zusammen findet er nicht so toll.
Wenn er dann aber auf meiner Hand ist wird er auch neugierig und läuft auf mir beim fernsehen herum.
Achja und noch ein Bild von meiner kleinen Mia Sweety und sie sind auch süß, sie liegt immer ganz platt auf dem Bett und Sweety immer ganz dicht vor Ihrer Nase, irgendwann gibts auch davon ein Bild....

......Man kann zwar ohne Tiere Leben, aber es lohnt sich nicht!!

Anouk Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 113

19.02.2014 09:56
#19 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Freut mich, dass es deinem Sweety nun besser geht!

Mia ist auch ein richtig, richtig hübscher Hund! Hast du das Bild geschossen?

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

19.02.2014 10:12
#20 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Das Bild von Mia hat eine Freundin gemacht, sie ist Tierfotografin dann kommen dann auch noch Bilder von Sweety, wenn er sich dann richtig eingelebt hat.

Man kann zwar ohne Tiere Leben, aber es lohnt sich nicht!!

Anouk Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 113

19.02.2014 10:25
#21 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Man merkt, dass sie Erfahrung mit dem Fotografieren hat, ist wirklich richtig gut gemacht :)

Da hast du aber auch Glück, dass du sie kennst :D

Sweety Offline

Neuling


Beiträge: 11

17.03.2014 22:37
#22 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Huhu,

wollt Euch mal wieder ein bischen von Sweety erzählen der kleine hat jetzt 210 gr.und kuschelt grad in meiner Hand.Er schnufft noch sehr rum aber auf meiner Hand beruhigt er sich schnell.

Am liebsten frisst er Schaben, Zoophobas und ein bisschen Obst, alles andere was ich ihm so gebe, also gekochtes Ei oder frisches Fleisch,egal was, mag er nicht natürlich bekommt er auch ein hochwertiges Trockenfutter.

So langsam muss ich aber mal auf sein Gewicht achten

Sein Terrarium hat jetzt noch eine Ebene bekommen und er hat einen Auslauf wo er selbst rein und raus kann.Leider hatten wir auch schon Milben aber auch das wurde erfolgreich bekämpft

Ich hoffe das er sich noch mehr an mich gewöhnt.

Man kann zwar ohne Tiere Leben, aber es lohnt sich nicht!!

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

18.03.2014 05:57
#23 RE: Sweety ist da.... Zitat · Antworten

Na das sind doch mal positive Neuigkeiten. Schön dass ihr beiden das alles geschafft habt
Mit 210gramm ist er aber noch lange nicht zu schwer. Keine sorge ;-)

.........................................
Lg Nora

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz