Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 659 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
palatum Offline

Neuling


Beiträge: 9

03.02.2014 09:33
Fridolin fiept Zitat · Antworten

Hallo!
Ich hab da eine (vielleicht total blöde) Frage die mir keine Ruhe lässt und worauf ich in dem Forum noch keine passende Antwort gefunden habe (sorry wenn ich nur zu blöd bin zum lesen...).
Der 10 Wochen alte Friedolin ist jetzt seit 5 Tagen bei uns und gestern hat er angefangen ganz leise zu fiepsen als er auf mir rumgetappert ist (vielleicht wie ein gaaaanz kleines Mehrschweinchen). Die Stacheln waren angelegt. Hab bisher nur was von sexueller Anziehung usw. gelesen, aber 1. bin ich ja kein Igel und 2. ist er doch noch etwas jung oder?
Vielleicht weiß einer von euch was er mir damit sagen möchte. Will nur sicher gehen, dass es ihm gut geht.
Danke!!
Viele Grüße!!

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

03.02.2014 13:44
#2 RE: Fridolin fiept Zitat · Antworten

Es kann durchaus sein das er nun geschlechtsreif wird, manche werden es schon mit 5 wochen und mancha brauchen eben etwas länger :-D

http://sasis-hedgies.de.tl/

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.02.2014 13:44
#3 RE: Fridolin fiept Zitat · Antworten

Naja, zu jung ist er nicht!

Viele Igelchen piepsen Jungens an, also warum sollte es nicht auch Igelchen geben, die ihr Frauchen anpiepsen.

Eigentlich sollte man erkennen können, ob er schmerzvoll quiekt oder wirklich nur schnüffelt und piepst. Beobachte ihn einfach mal genau. Auch ob er nur dich anpiepst oder auch sonst manchmal piepst.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

palatum Offline

Neuling


Beiträge: 9

03.02.2014 14:22
#4 RE: Fridolin fiept Zitat · Antworten

Also ich glaub nicht, dass er schmerzen hat. Es ist an nichts dran gekommen und ist fröhlich weitergelaufen.
Er piepst fast nur mich an, nur einmal als er sich in den Ellenbogen meines Freundes gewühlt hat hat er auch ihn kurz angepiepst.
Also wenn das Annäherungsversuche sein sollen kann ich nur eins sagen: typisch Mann! Das 1,75m Frauchen anpiepsen aber erschrocken die Stachel ausfahren wenn irgendwer ne Wasserflasche aufmacht.
Naja bin auf jeden Fall schon deutlich beruhigter. Vielen Dank!!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz