Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.528 mal aufgerufen
 Gästebereich
Seiten 1 | 2 | 3
Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

11.12.2013 10:14
Terrariumumbau Zitat · antworten

Hallo,
seit einigen Jahren schon läßt mich der Gedanke einen Weißbrauchigel zu kaufen nicht los. Ich habe mich gut eingelesen, über Verhalten, Haltung, Pflege,... jetzt soll es langsam ernst werden.
Ich habe ein Terrarium für meine Bartagame gebaut, leider ist sie vor der Fertigstellung gestorben. Gleich vorweg möchte ich euch sein "altes" Terrarium zeigen, das ich auch selbst gebaut habe:


Ich habe diese Bartagame von einer anderen Haltung übernommen, wo es ihm jahrelang nicht gut ging. Auf alle Fälle wollte ich ihm jetzt ein noch größeres Terrarium bauen... das so aussieht:

Leider ist er vor einem Monat gestorben.

Das Terra ist 1 m tief, 1.70 m lang auf der einen Seite 0,77 m und auf der Anderen 1,98 m hoch.

Eine Bartagame möchte ich nicht mehr, weil sei einfach (bitte nicht böse sein) "langweilig" sind. Jetzt würde ich gerne dieses große Terrarium in eine Igelgerechte Behausung umbauen.
Nun zu meinen Fragen:

Wäre dieses Terrarium groß genug?
Wieviele Ebenen kann ich hier einbauen?

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

11.12.2013 12:48
#2 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

das Terra ist groß genug und es wird einige zeit des Umbaus in Anspruch nehmen. Viele Anregungen findest Du ja hier im forum.
Freuen würden wir uns, wenn Du uns noch ein bisschen über Dich erzählst, ob Du noch weitere Tiere hast. Und nein neugierig sind wir nicht.
Und ich bin jetzt schon gespannt, wie das terrarium nach dem Umbau aussieht.

Und wenn Du Fragen hast, dann immer her damit und fast hätte ich das wichtigste vergessen. Herzlich hier bei uns Igelverückten.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

11.12.2013 21:19
#3 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Ich würde den Tieren nicht so viel Höhe geben. Wie willste darin vernünftige Temperaturen herstellen? Wie du dir das für die Pogona vorgestellt hast, kann ich mir auch nicht vorstellen. Aber das ist hier nicht das Thema.

LG Silke

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

11.12.2013 21:20
#4 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

0,77 Höhe für die Igel reichen dicke aus. Zwischenetage rein und fertig.

LG Silke

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

11.12.2013 21:37
#5 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

erstmal ne super idee da ein terra hinzubauen :D beweist handwerkliches geschick
ist ein teil des terras nicht einsehbar? sonst kann ich mir die maße nicht erklären... oder stehe ich aufm schlauch? wenn es 77 hoch ist sind das fenster untern doch niemals 1,70 ? oder hab ich nen knick inner optik? sieht für mich fast quadratisch aus...

.........................................
Lg Nora

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

11.12.2013 23:34
#6 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

ich würde 3-4 Etagen einbauen
50ger höhe pro Etage langen da aus. jeweils 2 Etagen mit einander verbinden so hast du die Möglichkeit wenn du eine gruppe hast 1 oder 2 Tiere zu separieren wenn es krank geworden ist. oder vielmehr will man nach der Zeit auch noch das andere Geschlecht haben und da musst du eh trennen

Leben und leben lassen
Tue gutes und dir wird gutes wiederfahren->Karma

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

12.12.2013 06:50
#7 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Zitat von Nikitaki im Beitrag #5

ist ein teil des terras nicht einsehbar? sonst kann ich mir die maße nicht erklären... oder stehe ich aufm schlauch?


Ich schätze, du kannst die ganze linke Seite nicht einsehen!

LG Silke

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

12.12.2013 19:51
#8 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Nein eine Seite kann man nicht einsehen, derzeit. Da wird das Dreieck aber noch ausgeschnitten, und kommt eine Plexiglasscheibe rein, wäre auch für die Bartagame so geplant.
Das Zimmer in dem das Terra steht ist unser Büro, mit zwei ständig laufenden Rechnern und genau unterm Terra steht der große Kachelofen in der Stube. Das heißt dieses Zimmmer ist immer mind. 26 Grad kkkkkkkalt
Für die Bartagame wären 4 Hängelampen und ein großer Strahler in planung gewesen mit einer Funktione für Sonnenauf und Sonnenuntergang. Das Terra hätte ich auf die verschiednen Temperaturen heizen können, nur eine Frage der Technik.

Für die Igel (so viel ich jetzt gelesen habe) sollte es die 20 Grad nicht unterschreiten, und das tut es in dem Raum nicht. Somit müsste ein Wärmeplatz mit einer Hängelampe ausreichen?

Die Idee mit der Abgetrennten Ebene ist sehr gut, danke!
In den Winterferien habe ich ganz viel Zeit, da werde ich mich drüber stürzen

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

12.12.2013 20:08
#9 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Huhu. Ich würde dir auch auf jeden Fall zu zusätzlichen Ebenen raten. Igel sind nicht gerade die besten Kletterer - auch wenn sie es hin und wieder glauben.
Deshalb sollte man Abstürze aus größeren Höhen auf jeden Fall vorbeugen - eben in dem man noch komplette Ebenen einzieht.

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

12.12.2013 22:25
#10 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Wenn ich jetzt bei der Plattform einen "Schutz" einbaue, dasmit sie nicht runter springen/fallen können, wie hoh muss das sein?

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

12.12.2013 22:42
#11 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Ca 30 cm. ;)
Wenn du die Ebene aber über die gesamte Fläche ziehst, brauchst du nur ev ne kleine Streubremse. :)

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.12.2013 10:48
#12 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Wenn sie die Etagen ganzflächig einbaut, kann es sein, dass sie auf jeder Etage eine Infrarotlampe braucht.

Ein wirklicher Schutz sollte vermutlich SEHR hoch sein, denn einige Kandidaten stürzen sich mit vollster Absicht aus den Zwischenetagen.

LG Silke

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

13.12.2013 11:18
#13 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Es wär ja auch ne Möglichkeit abwechseln ne halbe und ne ganze einzuziehen, damit sie zumindest nicht allzuweit fallen.

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

28.12.2013 10:06
#14 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Na alle gut die Weihnachtszeit überstanden? :)

Ich war fleißig, das Terrarium ist leer, alles rausgehauen!
Jetzt habe ich mit einem Computerprogramm Ebenen eingezogen, optimal laut Probgramm sind 3 Ebenen (4 Ebenen mit Boden). Es werden 3 geschlossene Ebenen, aus dem einfachen Grund da dann mehr Platz ist (Ebenen werden natürlich verbunden). Die oberste Ebene bekommt eine Wärmelampe (da das Terra genau über dem Kachelofen steht, wird es nicht schwer sein es auf Temperatur zu halten).
Das Terra hat dann eine Grundfläche von 5.5 qm, einen dazu passenden Auslauf werde ich natürlich auch noch basteln, aber erstmal das Terra fertig machen und dann auf Igelsuche gehen.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.12.2013 10:17
#15 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Klingt super!

Frage ist nur, ob das Computerprogramm sich auch Gedanken über das Saubermachen macht.

Manchmal wird es bei durchgezogenen Etagen schwierig hinten in die Ecken zu kommen, wenn die nächste Etage nicht ausreichend Abstand hat.
Das vergisst man leider manchmal und so liege ich täglich lang auf dem Boden und krieche ins Terra.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

29.12.2013 11:59
#16 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Ja das habe ich mir auch gedacht, auch da das Terra 1 Meter tief ist, kommt ganz nach hinten weniger Licht hin, das Problem haben wir aber "gelöst" es werden Led Spots hinten angebracht.
Das mit dem Reinigen ist so eine Sache, wobei ich vor habe alle mit Teichfolie abzudecken und da dann erst die Einstreu rein. Mit einer kleinen Schaufel und Besen müsste ich dann gut dazwischen sauber machen können. Die Ebenen haben einen Abstand von 40 cm.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.12.2013 12:13
#17 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Ich würde mir das nicht antun. 1 m tief und 40 cm hoch ist ein Unding zum Reinigen. Meine sind 80 Tief und ich habe auf der 40er Höhe nur eine 50cm breite Zwischenetage und das ist schon schwer.

Ich würde unten wirklich nur eine Zwischenetage reinbauen. Oben kommt man ja besser dran, aber unten muss man sich wirklich schon bei einiger 80er Tiefe flach auf den Bauch legen.

Ich weiß nicht wie es dir geht, aber mein Arm ist 60 cm lang, daher muss ich schon mit Kopf und Schulter ins Terra um in die Ecken zu kommen. Bei einem Meter wäre der ganze Oberkörper im Terra und bei einer 40er Höhe, kommt man da kaum wieder raus.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

29.12.2013 13:22
#18 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Ich habe gerade "getestet" es geht, ich bin ja nur 1.90m klein, und habe auch längere Ärmchen

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.12.2013 13:25
#19 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

OK, dann bist du klar im Vorteil!

Ich brauche schon bei drei 60 hohen Terras für die oberste Etage eine Leiter.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

29.12.2013 17:28
#20 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Das klingt ja wirklich nach nem super bau den deine künftigen stachelchen da bekommen.
Die LEDs willst du jetzt zum besseren säubern installieren oder?
Denn den igeln macht es ganz sicher nichts eine schöne dunkle Höhle zu haben ;-)

.........................................
Lg Nora

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

29.12.2013 20:13
#21 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Eig. meinte mein Mann das die Igel arm sind wenn es hinten so dunkel ist, meinen Versuch zu erklären, das die Igel nachtaktiv sind und wenn sie viel Licht wollen ganz nach oben gehen können, war irgentwie zwecklos, ihm tun die Igel trotzdem leid. Also habe ich ja zu einer Ledbeleuchtung gesagt :D

Bin gespannt, im Internet sind derzeit einige Igelgruppen die ein neues zu Hause suchen, das wäre mir am liebsten, schon eine Damengruppe von 3 Tieren die aneinander gewöhnt sind.
Mein Mann kommt aus Berlin, er wird dann auch noch im Tierheim erstmal schauen ob dort welche ein neues zuhause suchen :)

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.12.2013 21:06
#22 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

In Berlin gab es nur ein Mädel und das ist schon vermittelt!

So wie in Limburg bleiben die Igel immer nur ganz kurz, weil die Tierheime die Igel nicht gut unterbringen können.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

29.12.2013 22:37
#23 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Es dauert noch, bis wir das Terra bezugsbereit haben, vielleicht ergibt sich etwas bis dahin. Ein Freund von uns kommt regelmäßig aus Worms nach Österreich und ende Februar kommen die Schwiegereltern aus Berlin zu besuch. Vielleicht findet sich in den Gegenden ja eine Gruppe die ein neues Zuhause suchen :)

Arkuna Offline

Neuling

Beiträge: 33

30.12.2013 13:54
#24 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Soda, alle Platten gekauft :) Jetzt gehts ans eingemacht

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

30.12.2013 20:08
#25 RE: Terrariumumbau Zitat · antworten

Worms klingt doch super und ist mitten drin.

Da können wir dir bestimmt eine nette Damen-WG aus allen Richtungen zusammen sammeln und treffen uns dann zum Kaffee in Worms.

Na Ingrid,klingt doch nett, oder?

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Seiten 1 | 2 | 3
Nießer »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor