Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 734 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

07.10.2013 18:19
Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Hallo an Alle,

ich wollte mal in die Runde fragen was für ein Streu ihr für eure Igel-Toiletten benutzt.
Ich benutze schon länger das Premium-Streu von Lidl,abwechselnd mit Spielsand und Chinchilla-Sand.(bzw.im großen Terra ist immer eine Schale Streu und eine große mit Sand)

Mich würde mal interessieren welche Erfahrungen ihr so habt.
Mit meinem (also dem Katzenstreu) bin ich ansich zufrieden,es staubt so gut wie gar nicht,die Igel nehmen es gut an
und es ist recht günstig.
Allerdings würde ich gerne noch mal ein anderes testen,weis aber noch nicht so recht welches.

Was würdet ihr denn so empfehlen?

LG
Mandy

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

07.10.2013 20:11
#2 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Also ich habe meist Chinchillasand drin

Katzenstreu hatte ich auch mal öfter drin, mochten sie auch. Dann das extreme classic oder mit BabyPuderDuft, beides fanden sie super. Ist halt ganz Mini klein das streu.

Liebe Grüße, Anja


lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

07.10.2013 22:03
#3 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Das vom Lidl ist auch ganz ganz feines Streu. Das grobe mögen die WB nicht. (zumindest meine!)

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

08.10.2013 00:41
#4 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Das Katzenstreu soll ja ein Ersatz für den Sand sein und daher macht grobes Streu garkeinen Sinn.

Ich nehme Tigerino Canada, aber es gibt auch andere gute Sorten.

Wichtig ist, dass es reines Tongranulat ist und keine Silikate oder ähnliche künstliche Stoffe enthält, die das Streu zum Klumpen bringen. Das Tongranulat löst sich in Wasser auf und ist daher nicht lebensgefährlich, wenn die Igelchen mal was verschlucken.

Das würde ich bei Einstreu von Lidl etc. bezweifeln.

Ich habe schon Hersteller von Biocats etc angeschrieben und alle haben mir davon abgeraten, ihr Einstreu für die Igel zu verwenden. Das will schon was heißen.

Wenn andere günstige Katzenstreusorten auch gehen würden, müsste ich nicht 60 - 80 € im Monat nur für Katzenstreu bezahlen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

08.10.2013 01:13
#5 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Hallo Anne,

da ich Streu und Sand im Wechsel,bzw. auch gleichzeitig im Terra habe,hab ich auch schon grobe Streu ausprobiert.
Fanden die Igel meiner Meinung nach nicht so dolle.
Das Tigerino hatte ich mir jetzt auch mal zum testen auserkoren.Klingt ganz gut und kostet nicht so viel.

Das Coshida-Streu von Lidl ist aus 100% Ton-Mineralien.Der einzige Wehmutstropfen ist das leichte Parfüm.
Es ist komplett umweltverträglich,frei von schädlichen Stoffen ect.
Also das Gleiche wie das Tigerino mit Duft.
Es ist auch nicht soo ultra günstig.Kostet 0,11€ weniger pro Kg als das Tigerino.
Ich zahle für die 5kg Packung 3,39€.

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

08.10.2013 11:59
#6 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

ich nehme wie Anne das Tigerino Canada.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

08.10.2013 12:19
#7 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Werde das dann auch testen.Vorallem weil es davon auch eine duftfreie Variante gibt.
Der 15kg Sack kostet soviel wie von anderen Anbietern der 12kg.
Momentan gibt es ja sogar eine 3+1 Aktion!
Nimmt jemand noch ein anders?
Anne, was meinst Du mit den anderen "guten Sorten"?

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

08.10.2013 23:43
#8 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Sorten wie Extreme Classic, Classy Cat und früher gab es auch das Professional ohne Silikat.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Fiepsi und Vicky Offline

Neuling

Beiträge: 5

09.10.2013 09:41
#9 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Wir verwenden Cat's best Öko plus. Ist reines Naturmaterisl-kann sogar in der Toilette runtergespült werden. Urin klumpt super und kann leicht entfernt werden.
Im 2.Klo ist Chinchillasand von Zooplus-klumpt auch gut,zerfällt aber beim raustun leichter.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

12.10.2013 14:39
#10 RE: Toilettenstreu im Test,eure Erfahrungen Zitat · Antworten

Leider ist das Cat´s Best Öko Plus für die Igel nicht so gut geeignet, denn auch natürliche Zusätze können gefährlich sein.

Ich nehme es seit vielen Jahren für meine Katzen, aber bei den Igeln würde ich es nicht benutzen. Auch weil es ja zum Baden garnicht geeignet ist.

Hier mal der link zu dem Thema, mit der Antwort des Herstellers, wo er davon abrät, dieses Einstreu für Igel zu verwenden.

Katzenstreu

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz