Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.849 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Seiten 1 | 2
Zickepumba Offline

Nuffi


Beiträge: 374

23.09.2013 14:12
Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Hallo ich habe mal eine frage ich überlege mir grade zur Zeit ob mein kleiner Hugo sich mit einem zweiten kleinen Freund verstehen könnte??.Der kleine Hugo ist am 12.7 geboren und lebt zur Zeit in einem 150x60x60 Terra.Was meint ihr dazu?Und wenn ja wie mache ich es richtig bei der Vergesellschaftung??Da habe ich etwas angst davor.lg anja

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

23.09.2013 14:22
#2 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Huhu, eine Vergesellschaftung bei 2 Jungs kann schnell schief gehen, muss nicht aber kann. Ich habe 4 Jungs, bei keinem hat die Vergesellschaftung funktioniert, jetzt hat jeder sein eigenes Terra. Du kannst es versuchen müsst aber damit rechnen das es nicht klappt und du sie dann trennen musst, du musst also ein zweites Terrarium einplanen wenn es nicht funktioniert.

Liebe Grüße yvonne

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

23.09.2013 19:36
#3 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Solange die Tiere noch jung sind und im ähnlichen Alter ist es meist kein Problem
Oder ein erwachsenes Männchen zu deinem kleinen. Dann ist die Rangordnung erstmal klar

Es kann halt zu Raufereien kommen, wenn sie die Rangordnung klären müssen.
Ab und zu gibt es bei meinen Männern Streit, dann ist nach ein oder zwei Tagen wieder Ruhe.

Liebe Grüße, Anja


igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

23.09.2013 23:23
#4 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

ich habe gerade eine 4er-Gruppe. Ich sorge für genug Unterschlupf für alle. 2-3 liegen aber meistens zusammen und kuscheln dicht aneinander.
Klar, wird immer wieder mal die Rangordnung geklärt, aber solange es zu keinen Bisswunden kommt ist für mich die Welt in Ordnung. Und wie Fanja schon schreibt - meistens ist nach 1-2 Tagen wieder Ruhe im Terra.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

24.09.2013 09:02
#5 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Gut.. dass du das erwähnst, Ingrid!
Ich habe mehr SchlafPlätze als bei den Mädels drin und auch immer mindestens zwei Futternäpfe.
Einfach um Streitereien und Eifersucht von vornherein zu vermeiden.

Liebe Grüße, Anja


igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

24.09.2013 10:20
#6 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

stimmt Anja, bei mir gibt es auch 2 Futternäpfe.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

24.09.2013 14:36
#7 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Besteht also die Chance mico(2jahre) und mushu( 1jahr) zusammen zu tun? Würde das vom aler her klappen oder ist 1jahr Altersunterschied zu groß?? Das Ding ist mico bespringt alles direkt und mushu ist ein kleiner Mutze Kopf ich könnt mir vorstellen das er das beißen anfängt wenn er nicht in Ruhe gelassen wird

Liebe Grüße yvonne

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

24.09.2013 18:03
#8 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen. Beide sind ausgewachsen und schon lange geschlechtsreif. Da werden sie in den ersten Tagen die Rangordnung klären.
Evtl könnte es ein bisschen heftig zugehen, aber meist sieht es für uns fieser aus, als es wirklich ist.
Ein zwei blaue Flecken hatten meine Männchen mal, wenn jemand feste zugekniffen hat, aber es hat sich immer schnell gelegt.
Ich hab eine 6er WG Männchen wo auch die Deckböcke drin sitzen, die auch nachdem sie bei einem Weibchen waren wieder ganz schnell integriert werden.

Liebe Grüße, Anja


yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

24.09.2013 19:31
#9 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich wüsste bloß nicht ab wann ich trennen müsste, bei Gewichtsabnahme klar! Aber den Beissereien wüsste ich nicht ab wann ich trennen müsste? Ich werde sie wohl erstmal im Auslauf zusammen setzten und gucken wie sie reagieren

Liebe Grüße yvonne

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

24.09.2013 21:10
#10 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Eine frage hab ich noch: beide sind bis jetzt immer alleine gewesen, also einzelhaltung, kann das dann trotzdem funktionieren oder ist das zusammen setzten damit schon zum scheitern verurteilt?

Liebe Grüße yvonne

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

24.09.2013 21:15
#11 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich würde es trotzdem versuchen. Hab ein Mädel hier dass auch nur einzelhaltung kannte und sich toll ib eine 4er wg integriert hat.
Jungs sind Natürlich nicht ganz so unkompliziert aber ein Versuch ist es sicher wert.

.........................................
Lg Nora

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

24.09.2013 21:37
#12 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Supi danke:-) ich glaub dann werd ich morgen mal ein Versuch starten und beginne damit das sie sich mal im Auslauf treffen, ich bin bloß so ein Angsthase was die Beissereien angeht, da schwächel ich dann immer und trenne wahrscheinlich zu schnell wieder. Ich hatte es damal mal mit Flöckchen versucht doch er hatte da so rapide mit dem Gewicht abgebaut und deswegen hatte ich wieder getrennt. Naja und bei sid Brauch ich das gar nicht erst versuchen der ist ja zu allen agressiv, selbst zu mir. Aber mushu und mico hatte ich noch nicht versucht

Liebe Grüße yvonne

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

24.09.2013 22:59
#13 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Also ich setze neue Männchen immer einfach ins Terra dazu, solange die anderen noch schlafen.
Habe bei mir die Feststellung gemacht, dass sie sich im Auslauf eher in die Haare kriegen.

Also es kann schon heftig aussehen. In die Stacheln beißen, schütteln, auch quietschen
Piepsen und besteigen kann dabei sein.
Man muss da schon durchhalten manchmal, aber wie gesagt: MEINE Erfahrung ist bis jetzt - nach zwei oder drei Tagen haben sich die Fronten geklärt
Und an einem blauen Fleck oder ein paar fehlenden Stacheln ist noch keiner gestorben.

Liebe Grüße, Anja


lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

24.09.2013 23:58
#14 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich persönlich halte meine 2 Männer getrennt und werde auch nicht versuchen sie zu vergesellschaften.
Einfach aus dem Grund das mir niemand sagen kann ob es gut ist oder nicht.
Denn nur das die Tiere sich einen Schlafplatz teilen ist für mich kein Indiz des guten Verstehens.
Tiere suchen sich den besten Schlafplatz,bei Igeln spielt denke ich auch die Wärme eine Rolle.
Keiner kann genau sagen ob es reine Sympathie ist.

Und ehrlich gesagt kann ich die Aussage der "Rangordnung" nicht ganz nachvollziehen.
Igel sind Einzelgänger, die wissen nicht was eine Rangordnung ist- das wird ihnen die Domestizierung auch
nicht beigebracht haben.Bei den Igeln zieht halt einer irgendwann den kürzeren. Dadurch entsteht aber noch lange keine Rangordnung. Im Normalfall würde dann der "Gewinner" das Weibchen bekommen und der "Verlierer" von dannen
ziehen.Oder liege ich da falsch?

Die Frage ist einfach ob man seinen Igeln damit einen Gefallen tut.
Ich finde zwischen Toleranz und Sympathie ist ein Unterschied und die Grenzen sind da oft nur schwer zu erkennen.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Und JA ich weis das viele hier im Forum ihre Böcke zusammen halten.
Kann mir denn jemand ein ÜBERZEUGENDES Argument nennen was wirklich dafür spricht?

LG

PS: Gibt es denn noch mehr Leute die ihre Böcke bewusst einzeln halten? Oder stehe ich damit alleine da?

EDIT: Gerade gefunden: Laut Literatur kämpfen (Euro-Igel) im Normalfall nicht mit Kontrahenten,sondern gehen sich dann aus dem Weg.
Ich finde das ist mal eine interessante Aussage.

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

25.09.2013 00:45
#15 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Naja also ich habe es wohl wie gesagt schonmal versucht 2 zu vergesellschaften, da das aber in die Hose ging und es ja heißt das es eigentlich Einzelgänger sind hatte ich es auch nicht mehr versucht. Ich möchte halt einfach nur Stress für die Tiere vermeiden

Liebe Grüße yvonne

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

25.09.2013 01:40
#16 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ja und ich denke das ist der Punkt.
Bis wohin fühlen sich die Igel wohl und ab wann ist es Stress?

Es haben ja einige hier wirklich große Männer-Igelgruppen.Vielleicht machts die Masse?
Also das es gut funktioniert?Da kann ja nicht mehr "jeder gegen jeden".Ich denke damit könnte die Toleranz tatsächlich steigen.
Man kann halt schlecht beurteilen inwiefern man die Igel damit (unterschwelligen) Stress aussetzt
oder nicht.Und ob es evtl. die Lebensqualität und damit auch die Lebenserwartung verändert.
Bestimmt gibt es auch Kerlchen die sich damit gut arrangieren und vielleicht sogar auch lieber zu zweit statt alleine sind. Aber ich denke nicht das man das pauschalisieren kann. Da es halt EIGENTLICH Einzelgänger sind.
Die Aussage das Igel (wenn auch Euro) eigentlich nicht kämpfen hat mich wirklich stutzig gemacht.
Warum tun die Weißbäuche es dann in Gefangenschaft?Wohl weil sie ja nicht den Rückzug antreten können.
Und Tiere sind sehr gut darin sich an Situationen anzupassen, ein gutes Beispiel hierzu ist die Tatsache das Kaninchen und Meerschweinchen leider immer noch zu Hauf zusammengehalten werden
- eben weil es funktioniert (meistens).
Artgerecht ist die Haltung dadurch noch lange nicht.
Auch einige Zwerghamsterarten werden zusammen gehalten (das sollte man eigentlich nur bei Campbell-Hamstern)
WEIL sie sich tolerieren und nicht töten.Man zwingt die Tiere trotzdem zu einem artuntypischen Sozialgefüge.

Es ist ein schweres Thema was denke ich noch nicht so wahnsinnig genau beleuchtet wurde.
Aber ich denke das sich hier die Männer-WG-Halterinnen *gg* noch zu Wort melden werden und man vielleicht
einige Punkte zusammen tragen kann weshalb es vielleicht doch nicht die schlechteste Idee ist Männchen zu vergesellschaften.

Ich für meinen Teil werde demnächst meine Weibergruppen neu Würfeln müssen da sich die 3er-WG nun endgültig nicht mehr zu verstehen scheint.

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

25.09.2013 07:06
#17 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich kann zwar nur von Mädels redenda ich keine Kerle halte, aber auch weibliche igel waren in der Natur eben einmal Einzelgänger. Und ich kann mit Bestimmtheit sagen dass sie einander nicht nur als Wärmequelle suchen. 2 meiner Girls kommen nur zusammen in den Auslauf. Auch wenn einer immer eher wach ist. Die wartet dann auf die 2. Und schon flitzen beide raus. Und dabei kannte eine der beiden bis sie zu mir kam nur reine einzelhaltung.
Ich weiß nicht ob es bei den Jungs jetzt so grundlegende verhaltensunterschiede gibt. Aber warum sollten domestizierte
Kerle keine solchen "Freundschaften" bilden. Dass sich auch eine sympathisierende wg mal zofft ist doch fast menschlich. Da ist eben einfach dann wichtig dass sie sich soweit aus dem weg gehen können, dass sie vll auch mal keinen anderen igel sehen.

.........................................
Lg Nora

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

25.09.2013 12:57
#18 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Das man Weibchen und Männchen nicht miteinander vergleichen kann sieht man bei fast jeder Säugetierart.
Männchen sind untereinander Konkurenten,Weibchen werden meist nur garstig wenn sie Nachwuchs haben.

Außerdem muss ICH wie oben erwähnt jetzt sogar meine Weibchen trennen. Die können auch mal zeigen das sie von Natur aus eigentlich Einzelgänger sind.

Die Toleranz gegenüber Artgenossen liegt bei Weißbäuchen u.A. wohl daran das sie in freier Wildbahn keine festen Reviere haben.

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

25.09.2013 13:07
#19 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich habe zwei Jungs und das funktioniert!

Bei mir hat sich ein ganz anderes Verhalten auf Dauer ergeben. Beide sind wesentlich länger und öfter draußen, vor allem dann, wenn es Fressen gibt. Da spielt natürlich der Futterneid eine Rolle.

Ich denke auch nicht, dass die Tiere es immer nur erdulden. Ich habe sehr viele Schlafplätze für die Jungs und in einigen Phasen, gehen sie sich auf die Nerven und schlafen getrennt und in anderen Phasen verstehen sie sich sehr gut und schlafen zusammen. Sie treffen beide diese Wahl und nicht ich.

Ich denke eine Vergesellschaftung bei Jungs kann funktionieren und dass die Igel Einzelgänger sind, halte ich für inzwischen immer weniger aktuell bleibend. Bei Hamstern ist das so. Da gibt es bei Goldhamstern keine zwei Meinungen, da sie sich wirklich totbeißen würden.
Wichtig hierbei ist aber: Der Platz. Bei meinen zwei 120er Terras und dem Auslauf zwischendrin, können sie sich sehr gut aus dem Weg gehen. Tun sie meistens aber nicht mal.

Ih würde meine Jungs nicht mehr trennen wollen. Trotzdem kann jeder es anhand seiner Igel entscheiden. Ich finde beides nicht verkehrt und auch trotzdessen artgerecht!

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.jimdo.com

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

25.09.2013 13:52
#20 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ich denke auch das man eine Vergesellschaftung an gewisse Bedinungen knüpfen müsste um sagen zu können das man es ruhig versuchen kann.
Wie z.B. bei Dir Nadini, wenn ich es richtig verstanden habe könnte sogar jeder einzeln in ein Terra gehen oder?

Nur macht mich wie schon gesagt die Tatsache das die Igel wirklich kämpfen etwas nachdenklich.

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

25.09.2013 14:17
#21 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Ja, sie könnten sich komplett in den Auslauf oder in jeder ein terra zurückziehen. Da sie es aber nicht machen, gehe ich davon aus, dass der Konkurrenzkampf nicht allzu hoch ist, da auch in beiden Terras Futter etc. steht.

Warum sollten sie auch kämpfen, wenn sie sich in freier Natur kaum begegnen. Wenn sie sich dann treffen, passiert das bei Futterstreitigkeiten wohl trotzdem.

Es kommt ja auch zusätzlich noch auf die Charaktere, die zusammentreffen drauf an.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.jimdo.com

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

25.09.2013 14:47
#22 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Bei Weißbauchigeln weis ich es nicht,da wird nur geschrieben das sie sich aus dem Weg gehen.
Euros kämpfen wohl auch bei Aufeinandertreffen nicht,sondern suchen das Weite.

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

25.09.2013 18:07
#23 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

aber euros laufen doch auch zu vielen in einem revier rum? hatten mal einem männlichen euro über den winter geholfen und im frühjahr in den garten entlassen. der wohnt seitdem da ist mal da und mal nicht aber wir sehen ihn in regelmäßigen abständen. seit 2 jahren läuft im selben garten auch eine igeldame rum (sie kam ein jahr mit nachwuchs deswegen haben wir mal messerscharf auf das weibliche geschlecht geschlossen)wenn es dämmrig wird sehe ich im frühjahr häufig auch mehrere igelis rumflitzen von denen einer unser kerlchen von damals ist. den rest kann ich leider nicht auseinander halten aber ich würde mal annehmen dass es auch das gleiche weibchen ist was dort seit 2 jahren wohnt. von daher scheinen ja sogar unsere "wilden" einer losen gruppe nicht abgeneigt zu sein oder sehe ich das falsch?

.........................................
Lg Nora

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

25.09.2013 18:56
#24 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Hey,

das was Du beschreibst habe ich auch schon beobachten können.
War Nachts in einem Park (haben da übernachtet) und um uns rum waren mind. 15-20 Igel.
Hatte es auf die Paarungszeit geschoben - aber seltsam war es schon.
Ich denke allerdings das es bei Dir im Frühjahr das Muttertier mit Jungtieren sein wird die sich noch kein neues Revier gesucht haben und deshalb noch "zusammen" rumlaufen.

Bei Aufeinandertreffen von Euro-Igeln konnte ich bisher in Gefangenschaft beobachten, dass es klappen
kann Tiere über einen gewissen Zeitraum zu mehreren zu halten.
In freier Wildbahn konnte ich beoabchten wie sich drei Igel trafen,die Stacheln vorne runter stellten und angefangen haben zu nuffen als gäbs kein morgen mehr, das war echt witzig anzusehen/anzuhören.

Es ist einfach blöd dass das Verhalten von Igeln,gerade von Weißbäuchen noch nicht wirklich viel erforscht wurde.
Odre hat jemand da noch mal vernünfige Quellen?Seit ich meine Igel habe suche ich nach solchen Infos :-(

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

25.09.2013 20:33
#25 RE: Kann ich zwei Jungs im Terra halten?? Zitat · Antworten

Zitat von lucky-hedgie im Beitrag #24


Es ist einfach blöd dass das Verhalten von Igeln,gerade von Weißbäuchen noch nicht wirklich viel erforscht wurde.
Odre hat jemand da noch mal vernünfige Quellen?Seit ich meine Igel habe suche ich nach solchen Infos :-(

LG


Ich wüsste nicht, was das bringen sollte. Jeder Igel hat einen unterschiedlichen Charakter. Fakt ist zwar, dass sie nicht so gesellschaftsliebend sind wie z.B. Meerschweinchen, jedoch einige Tiere Gesellschaft möge, dulden oder eben ablehnen. Ich glaube, dass man seine Tiere einfach einschätzen und es ausprobieren muss.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________

http://dein-weissbauchigel.jimdo.com

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz