Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.848 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
ColdLady Offline

Neuling

Beiträge: 1

26.08.2013 11:34
Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Hallo!
Wir kaufen uns die Tage ein Terra, 1.80*0.60*0,60, wir werde die Rückwand,den Boden und die Decke dämmen. Das Zimmer hat tagsüber immer mind. 22°C. Nur im Winter, nachts, wird der Raum auf vll 17° abkühlen. Mit was beheize ich das Terra am dümmsten, bzw mit wie viel Watt? Haben uns schon 2 Keramikfassungen geholt. Tagsüber wollten wir eigentlich Infra Rot und nachts Keramik nehmen. Das ganze dann mit einem Thermo Control steuern, der laut meinem Mann auch eine Dimmfunktion haben soll.
Danke im voraus! :)

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

26.08.2013 22:31
#2 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Also wenn es ein Holzterra ist, reicht es vollkommen unten Styropor drunter zu legen und eventuell die Seite oder Rückwand zu dämmen, wenn es an einer Aussenwand steht.

Mit einem Thermocontrol Pro II kannst du eine Tages- und eine Nachttemperatur einstellen und hast eine weitere Steckdose die du nur zeitlich programieren kannst.

Ich wüsste jetzt nicht, wie man zwei Lampen über die Temperatur verschieden ansteuern könnte, es sei denn, man lässt eine noch über eine seperate Zeitschaltuhr laufen.

Da das Rotlicht die Igel aber nicht stört, könntest du auch immer beide laufen lassen. Im Winter habe ich bei 150 x 60 x 60 zwei 40 oder 50 Watt Rotlichtlampen an. Wenn man nur eine Lampe hat, wird es am anderen Ende doch ziemlich kühl.
Ich würde also an jede Seite eine Lampe montieren und eine 75 Watt Keramiklampe besorgen. Die Rotlichtlampen sind ja nicht so teuer und da kannst du dann vielleicht probieren ob 50 Watt zusätzlich reicht, oder du 75 brauchst. Die 50 Watt kannst du sonst für den Sommer nehmen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

JasSmo Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 51

05.03.2014 19:08
#3 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Hallo,
ich plane ja auch ein Selbstbau mit OSB Platten wenn Möglich zu bauen auch die Styroporeindämmung aussenrum war schon ein Gedanke.
Das einzige was mir noch Sauer aufstößt ist die Wärme.
Wir haben hier im Winter mit Heizung an viell. 21 - 22grad.
Ich hab ja gelesen das man Wärmematten auf der einen Haushälfte unter legen soll, damit er sich aussuchen kann ob er warm oder kalt liegen möchte.
Meine Frage reicht es nicht die hintere hälfte mit einer Heizmatte zu heizen?
Muss man Wärmelampen einbauen oder gibt es alternativen die Temperatur auf 24-25 grad hoch zuhalten?
Ich sehe/lese oft Rotlichtlampen, aus Hundehaltungserfahrungen weiß ich das das aber für Tiere nicht so Gut sein soll, es heizt zu schnell zu stark das Tier auf und ist schädigend für Netzhaut und Augen.

MfG Jana & Dogs

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

05.03.2014 20:16
#4 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Ne Heizmatte würde ich eher nicht einbauen - wenn die Igel das Kabel anknabbern, kann das böse enden.

Du kannst ja auch dauerhaft ne Keramiklampe mit 60 Watt reingeben.
Ne alternative die Temperaturen zu halten wär die Heizung hochzudrehen - das ist allerdings richtig teuer & umständlich.

Ich denke nicht, dass die Rotlichtlampen fürs Terrarium schädlich für die Igel sind - tagsüber, wenn sie am häufigsten an ist, schlafen die Igelchen e & nachts ist sie nur selten an. ;)

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

05.03.2014 20:49
#5 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Wie schnell eine Rotlichtlampe heizt, liegt ja an der Wattzahl. Ich habe 50 und 75 Watt Rotlichtlampen in den Terras und es dauert teilweise 3 Stunden bis das Terra von 21 auf 25° geheizt wird.

Styropordämmung brauchst du nur von unten oder eventuell wenn das Terra an einer kalten Aussenwand steht. Das OSB hält die Wärme sehr gut. Mit dem Styropor kann das Holz auch nicht mehr atmen und ich hätte Angst, dass es zu Schimmel oder sowas kommt, wenn sich die Feuchtigkeit durch das Styropor staut.

Heizmatten würde ich eher nicht nehmen, da in der Natur die Wärme auch von oben kommt. Ich habe Heizmatten bei meinen alten und kranken Igeln unterm Sandbad, das lieben sie. Aber um das Terra zu heizen finde ich es nicht gut.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

JasSmo Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 51

05.03.2014 23:50
#6 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Ah Vielen Dank für die Antworten.
Ans schwitzwasser hab ich garnicht gedacht ;-) Danke.
Ich dachte immer OSB Platten können durch die Imprägnierung eh nicht atmen? Immerhin wird damit ja auch im Hausbau gearbeitet.Da wird auch nichts an feuchtigkeit durchgelassen...*verwirrtmichjetztbisschen*

Also Heizmatte eher nicht großflächig, nur ne kleine und doch über lampen beheizen.
Kosten hab ich hier schon in etwa gefunden. ;-)

MfG Jana & Dogs

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

06.03.2014 07:30
#7 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Mit der richtigen Belüftung kann man durchaus mit Styropor dämmen, jedoch: die Standartterrarien sind alles andere, als günstig belüftet, hinzu kommt bei sehr guter Belüftung noch der Wärmeverlust.

LG Silke

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

06.03.2014 10:01
#8 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Also ich habe mal die Lücke zwischen Aussenwand und Terra mit Styropor gedämmt und es fing an zu schimmeln.

Es ist ja auch einfach so, dass OSB Platten die Wärme sehr gut halten. In meinem Igelzimmer ist es 21° und die Temperatur in den Terras sinkt überhaupt nicht unter 23°. Auch in meinem Schlafzimmer gehen die Wärmelampen um 17Uhr aus und trotzdem ist es um Mitternacht noch 22°.

Ich habe Styropor nur auf dem Boden, da ich im Erdgeschoss wohne.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

06.03.2014 14:27
#9 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Zitat von Anne im Beitrag #8
Also ich habe mal die Lücke zwischen Aussenwand und Terra mit Styropor gedämmt und es fing an zu schimmeln.



Das lag daran, dass keine Luft zirkulieren konnte ;)

Ich bin allerdings auch der Meinung, dass eine zusätzliche Wärmedämmung mit Styropor unnötig ist. Den Boden haben wir auch mit Styropor ausgelegt (Erdgeschoss-Wohnung)

LG Silke

JasSmo Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 51

06.03.2014 17:38
#10 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Hallo
Okay da wir auch Erdgeschoss wohnen, sagte mein Mann beim Planentwurf ja auch schon das er es gerne etwas höher stellen möchte und Styropor unter anbringen und viell. die beiden Seiten noch dazu. So muss ich a) nicht aufn Boden rumrobben und b) wäre da platz für Zubehör und Wärme wäre gedemmt. Allerdingt, bin ich noch unschlüssig wie ich die Lüftungslöcher wo machen möchte oder ob ich unten der Länge nach eine Gasereihe ziehe oder Rechts/Links Löcher oder ausgesägt haben möchte....

Eigentlich sind doch aber die OSB platten, lasiert und Feuchtebeständig...

MfG Jana & Dogs

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

06.03.2014 19:47
#11 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Die sind ganz sicher nicht feuchtigkeitsbeständig. Das wäre schon mal erstens. Zweitens tut es Not, das Holz vor dem Urin zu schützen. Sonst stinkt dein hübsches Terrarium in einigen Wochen zum Himmel.

LG Silke

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

06.03.2014 19:49
#12 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Luft zirkuliert nur dann, wenn die Lüftungsflächen in gleicher Größe diagonal gegenüber liegen.

LG Silke

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

07.03.2014 13:19
#13 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Ich würde die Terras immer so nah wie möglich auf den Boden stellen, da die Igel sonst nicht alleine raus können.

Viele Igel wollen nicht dann draussen rumflitzen, wenn du sie rausnimmst und dann hast du eine halbe Stunde eine Stachelkugel im Wohnzimmer liegen. Es ist auf jeden Fall viel stressfreier wenn die Igel das Terra von sich aus verlassen können.

OSB quillt sofort auf, wenn es nass wird und die Feuchtigkeit geht auch bis ans andere Ende durch. Musste ich schon erleben.

Wo man die Lüftungen macht, hängt vom Stellplatz ab. Wenn keine Seite an einer Wand etc. steht, dann sind Seitenlüftungen auf einer Seite oben und auf der anderen unten schicker.
Ansonsten natürlich vorne unten und hinten oben würde ich sagen.

Ich habe alle Varianten und es macht nur optisch einen Unterschied. Am besten gefallen mir die Kaminlüftungen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

07.03.2014 14:24
#14 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Kaminlüftung?

LG Silke

RAGNAR28 Offline

Neuling

Beiträge: 7

19.11.2014 20:12
#15 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

hallo ich wollte nicht extra neuen thread aufmachen , und denke es passt hier rein
ich habe ein ähnliches problem.mir stehen mehrere keramik und rotlichtlampen zu verfügung mit unterschiedlichen W zahlen.
meine frage ist wenn ich tagsüber das terra heize.muss ich nachts auch heizen.oder macht man nachts die lampen aus.der raum in dem das terra steht hat kontinuierlich 22°

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

19.11.2014 23:14
#16 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Hallo,

nein, musst du nicht. Die Tiere benötigen die Nachtabsenkung.
Und 22C° sind für Nachts vollkommen ausreichend.

-------------------------------------------
Liebe Grüße
Mandy

3.6 Weißbauchigel 0.1 Langohrigel

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

20.11.2014 20:03
#17 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

am besten schaltest du ein thermostat dazwischen das kontrolliert dir die temperatur. ansonsten müsstest du mal 24 stunden am terra verbringen und ausknobeln wie die temperaturen wann sind wenn die lampe brennt. Normalerweise brennen die Wärmelampen auch am Tag (und zwar im tiefsten Winter) nicht durch. sie springen dann mal ne halbe stunde an und dann ist die temperatur erreicht. Wenn du die lampen den ganzen Tag laufen lässt hast du nachher gegrillte igel..

.........................................
Lg Nora

RAGNAR28 Offline

Neuling

Beiträge: 7

20.11.2014 23:45
#18 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

danke für die tips also diesen thermo pro 2 oder wie der heißt kaufen? also wenn die lampe nicht den tag durchbrennen darf.müsste ich praktisch mit ner zeitschalt uhr arbeiten? 30min lampe an 1std lampe aus 30min lampe an ound immer so weiter oder wie muss ich mir das vorstellen

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

21.11.2014 05:43
#19 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Hallo Das Thermostat regelt die Temperatur , die du eingestellt hast
Wenn dann also deine 25 Grad (oder wie viel du eingegeben hast) erreicht ist , schaltet das Gerät die Wärmequelle solange ab bis die Temperatur absinkt , dann geht es wieder an


Lieben Gruß Gisi

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

21.11.2014 17:04
#20 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Mit einer Zeitschaltuhr klappt es auch, du musst halt wirklich lange rumprobieren und immer wieder nachmessen.

Wenn die Raumtemperatur immer gleich bleibt, ist es aber nicht so schwierig. Eventuell muss man die Wattzahl ändern, wenn es zu schnell oder zu langsam warm wird.

Ich hatte damals eine 50 Watt Birne in einem 150 Terra und da hat es drei Stunden gebraucht, bis die richtige Temperatur erreicht war, dass ist allerdings in der Natur ja genauso. Dann musste die Lampe nur noch sehr selten mal anspringen, weil das Terra die Wärme ja gut hält.

Ich hab allerdings jetzt auch schon lange Thermostate, weil es schon viel entspannter ist. Wenn man mal das Fenster vergisst zu schliessen oder die Heizung voll aufgedreht hat, braucht man sich keine Sorgen zu machen, dass es zu kalt oder zu heiss wird.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

RAGNAR28 Offline

Neuling

Beiträge: 7

22.11.2014 12:34
#21 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

so thermocontrol besorgt terra ist soweit eingerichtet.hab nur ein problem mit dem thermocontrol.es steht in der beschreibung das man den termostat sensor auf dem boden anbringen soll.jetzt meine frage knabern dieigel nicht dann das kabel an, wo habt ihr den sensor in euren terras? heute abend hohl ich meinen igel ab ich bin schon richtig aufgeregt und freu mich über den neuen bewohner😊☺

mewtoo Offline

Neuling

Beiträge: 46

22.11.2014 13:26
#22 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

Hallo

Bitte nicht auf den Boden legen
Wenn es geht oben mittig ins Terra hängen
Ich hab noch ein Infrarot-Thermometer
Damit kann ich dann mal kurz in allen Ecken messen


Lieben Gruß Gisi

RAGNAR28 Offline

Neuling

Beiträge: 7

22.11.2014 14:02
#23 RE: Wie am Besten beheizen? Zitat · Antworten

danke mewtoo ich war halt stutzig für aquarien betrieb steht drinn oben und terra boden.dann werd ich ihn oben mittig hängen.ich danke allen für die tips

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz