Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.219 mal aufgerufen
 Der "Igel-Notruf"
Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

22.08.2013 23:20
Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Hilfe :(
Habe gerade eine meiner Mädels auf der Hand gehabt und dachte mir sie sieht komisch aus. Das Rechte Auge ist rot und "geschwollen" so wie der darunter liegende Kiefer.
Der Kopf sieht von oben auch geschwollen aus ...

Was ist das ??? Muss morgen unbedingt schnell zum Tierarzt und habe Angst das sie etwas schlimmes hat. Mir sind nur 3 Erklärungen eingefallen : Verletzung von ihrer Scheester die sich entzündet hat ( habe aber keine Wunde gesehen ) , Entzündung im Mundbereich und das drückt jetzt aufs Auge oder ein Tumor ...

Hatte das jemand schon mal ??? Es ist wirklich akut und deutlich sichtbar

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

23.08.2013 07:55
#2 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Kommt mir nicht bekannt vor, sollte aber SCHNELLSTENS abgeklärt werden.

Gute Besserung!

LG Silke

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

23.08.2013 10:22
#3 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Ich hatte das schon und du hast leider recht.

In drei Fällen war es eine Entzündung im Kiefer und in zwei Fällen war es ein Tumor.

Dritte Möglichkeit wäre noch das Ohr, wenn es entzündet ist, schwillt mit der Zeit auch die Seite an und vorallem auch am Auge.

Du solltest sofort zum Tierarzt gehen, da die Maus auf jeden Fall große Schmerzen haben wird. Vielleicht versuchst du vorher mal selbst mit einem Q-Tip in den Mund zu schauen, da die Igelchen zu Hause meinst entspannter sind. Dann müsste man eigentlich sehen, ob es im Mumd rot ist oder geschwollen oder ob es ausserhalb des Mundbereiches ist.

Drücke fest die Daumen, dass es nur eine Entzündung ist.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

23.08.2013 12:18
#4 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Also heute um 4 kann ich zu einem Tierarzt kannst du mir vielleicht sagen wie bei einer Entzündung vorgegangen wir bzw was gegeben wir ? Ich denke mal bei einem Tumor wird nicht mehr viel behandelt oder ?

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

23.08.2013 14:43
#5 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

ach Du Schreck
gibt es schon nNuigkeiten, Annika?

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

23.08.2013 15:03
#6 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Nein :( um 4 bin ich beim Tierarzt wollte dich gestern anrufen dachte aber halb 12 ist unverschämt :( das sieht so schlimm aus

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

23.08.2013 15:16
#7 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Annika - Dudarfst mich immer um die Uhrzeit anrufen. Ich bin da meistens noch wach und Burghart auf jeden Fall. Da darf man mich auch wecken, wenn ich schlafen sollte. Nun haben wir das auch geklärt.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

23.08.2013 16:36
#8 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Gut zu wissen :) also war jetzt beim ta und dieser hat mir Antibiotika verschrieben und ihr auch gleich welches gespritzt. Sie meinte wen es bis Montag abschwillt muss man sie in Narkose legen und alle Zähne genauer anschauen und eventuell die kaputten ziehen. Wen es nicht besser wird oder schlimmer dann ist es wohl ein Tumor...
Ich hoffe jetzt das besste und bin froh das sie nicht gleich eingeschläfert werden musste.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

23.08.2013 18:29
#9 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Oh Mann, die arme Maus.

Hat die Tierärztin die Zähne nicht kontrolliert? Eigentlich kann man das prima ohne Narkose machen. Ich kontrolliere die Zähne meiner Igel regelmäßig und das klappt bei allen. Man braucht halt Geduld und ein paar Q-Tipps oder zur Not eine große Pinzette um den Mund aufzuhalten. Vielleicht hat sich ja nur ein Futterbröckchen, Knochen oder Einstreu zwischen den Zähnen verklemmt und dann muss man keinen Zahn ziehen.

Ich würde mir an deiner Stelle die Zähne in Ruhe selber ansehen. Wenn was entzündet ist, siehst du das ja und du hast mehr Zeit und Ruhr übers Wochenende als ein Tierarzt und kannst vielleicht ein bisschen üben, so dass du deiner TA den Mund des Igelchens aufhalten kannst.

So schnell muss man kein Igelchen einschläfern, auch Tumore kann man operieren, wenn sie frühzeitig bemerkt werden und den Kieferknochen noch nicht zu stark angegriffen haben. Ist natürlich auch eine Frage des Alters und der Konstitution des Igels. Eine Narkose ist meist gefährlicher als die OP. Eventuell soll deine Tierärztin zur Sicherheit ein Röntgenbild machen, wenn sie das Igelchen unter Narkose legen muss. Oft kann man eine Entzündung und einen Tumor optisch nicht unterscheiden, weil es in beiden Fällen geschwollen ist und sich auch ein offener Tumor im Kiefer entzünden kann.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

23.08.2013 20:52
#10 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

mensch Anne, so fit bin ich nicht, dass ich bei allen in den Mund schauen kann. da arbeite ich noch dran.

Wo warst Du denn beim TA? Ist ja hier in der Ecke gar nicht so einfach. Das hatten wir ja schon mal. Jetzt ist Wochenende und wäre der TA auch da erreichbar?

Aber wie Anne schon schreibt, es muss nicht gleich mit Einschläfern enden.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

23.08.2013 21:22
#11 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Also sie hat in den Mund geschaut und nichts gesehen. Ich habe mir auch schon mehrfach die Zähne angesehen da sie manchmal
Die Würmer ausgelutscht hat. Das war aber nur manchmal. Sie ist ein recht dünner Igel darum habe ich ihr auch noch ein Futter zum aufpäppeln gekauft fals sie doch in Narkose gelegt wird und das besser verkraftet. Da werde ich auch das Antibiotika rein mischen. Ich denke mal das es ehr was mit der Zahnwurzel zutun hat da ich wirklich nie sehen konnte das ein
Zahn anders aussieht oder so. Ich habe auch mehrere Sachen versucht damit sie zunimmt aber ich denke sie ist einfach eine zarte Persönlichkeit. Man muss auch sagen das sie auch immernoch ordentlich frisst. Habe sie gestern alleine gesetzt und heute morgen hat einiges an Futter gefehlt. Habe jetzt auch das Trockenfutter eingeweicht um ihr zu helfen.

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

23.08.2013 21:30
#12 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

@ Ingrid

Ich war bei einer ganz anderen Ärztin als ich vorher war. Sie war echt super Nett und ich konnte die kleine auch alleine halten und das Mäulchen öffnen und so. Die Dosis des antibiotika ist auch viel schwächer und angepasster als bei der anderen gerade mal 0,2 ml und das auch noch Flüssg. Und keine Riesen Tabletten .... Die Ärztin ist in Eislingen und hat mir einen Termin auserhalb der sprächstunde gegeben auch der nächste ist wieder so gelegt um Stress bei der kleinen zu vermeiden. Also sie wirkte interessiert und auch besorgt im Gegenteil zu der anderen ....

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

23.08.2013 21:48
#13 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

das hört sich ja echt toll an. Da bist ja in guten Händen- na, eher Dein Igelchen. Wie alt ist die Maus denn? Drück Dir echt die Daumen, dass es "nur" eine Entzündung.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

23.08.2013 22:45
#14 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Also sie ist am ?.11.2011 geboren also fast 2 Jahre alt. Ich weis aber nicht ob man den Angaben trauen kann sie ist ja der 1. Igel mit ihrer schwester die zu mir gekommen
sind und die züchterrin war nicht so vertrauenswürdig.

Wie lange kann ich denn das nassfutter offen im Kühlschrank aufbewahren ? Das ist ein ganz feines fals ich es doch mit der Spritze geben muss.

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

01.09.2013 20:59
#15 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Also jetzt mal der neuste Stand,
Die kleine hatte eine op bei der ein zahn gezogen wurden ist und eine Gewebeprobe entnommen wurde. Habe ihr jetzt wieder 3 tage Antibiotika gegeben. Der Schnitt in der backe scheint gut zu verheilen. Sie hat 30g abgenommen, nimmt aber so wie es scheint jetzt wieder etwas zu. Habe gestern ein paar zophobas verfüttert die sie auch rellativ gut gefressen hat. Die schwellung ist aber nicht zurück gegangen. Habe heute mal in ihr Mäulchen geschaut und die Wunde ist mit einer gelben Schicht bedeckt. Jetzt weis ich aber nicht ob das Eiter oder normal ist beim Heilprozess. Morgen soll ich wieder zum Tierarzt aber ich denke mal solange sich das alles nicht verschlimmere warte ich auf das Ergebnis der Gewebeprobe um ihr nicht ständig diesem Stress aus zu setzten.

Lg Ani

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

01.09.2013 23:56
#16 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Eine gelbe Schicht ist aber nicht normal, falls der Tierarzt da nicht irgendwas drauf gemacht hat.

Ich würde das lieber dem Tierarzt zeigen oder wenigstens anrufen. Wenn es eitert, ist das nicht gut.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

02.09.2013 01:20
#17 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Ich kann mich da Anne nur anschließen -

eine gelbe Schicht ist nicht normal und sollte auch nicht auf die leichte Schulter genommen
obwohl der Igel noch frisst und fit ist.

Bitte mit dem TA abklären.

Gute Besserung :-)

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

05.09.2013 17:51
#18 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Anne du hattest recht es ist ein Tumor.

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

05.09.2013 18:03
#19 RE: Schock!!! Kopf geschwollen ??? Zitat · Antworten

Scheibenhonig ich habe es auch befürchtet.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz