Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 995 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

03.08.2013 20:34
Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Hallöchen,
hab heute endlich den kleinen Keanu zu mir geholt!
Jetzt muss ich mal was zur Vergesellschaftung mit meinen zwei anderen Herren fragen!
Ich hab den kleinen erst mal in den Freilauf gesetzt und er hat sich auch überall neugierig umgeschaut, sogar ein paar Würmchen hat er gleich gefuttert!
Dann hat er irgendwann den Weg ins Terra gefunden und war auch da ganz entspannt!
Dann kam das Aufeinandertreffen mit Frodo und Elmo! Elmo hat nur mal kurz geschnuppert, hat ihn aber nicht näher interessiert!
Aber Frodo läuft dem Armen Kerl seitdem piepsend hinterher und lässt ihn gar nicht mehr in Ruhe! Er beißt ihn nicht oder so, aber bedrängt ihn halt ziemlich! Legt sich das irgendwann? Muss ich mir da Sorgen machen oder soll ich sie einfach mal lassen? Es sieht aus, als hält er ihn für ein Weibchen!

Danke schonmal!

Lg Daniella

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

03.08.2013 22:26
#2 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten


mach Dir keinen Kopf; das legt sich in ein paar tagen. Nun sieht der kleine Hosenfurz mal, wie das ist. Der kann das nämlich auch sehr gut. Ich denke, Keanu steckt das weg.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

03.08.2013 22:32
#3 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Also einfach machen lassen? Kann irgendwie gar nicht hingucken und hab schon überlegt, Frodo heut Nacht allein zu setzen, damit sich der kleine erst mal in Ruhe eingewöhnen kann!

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

04.08.2013 03:32
#4 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

also ich kann jetzt nur von mädels sprechen, aber ich hatte hier auch ein riesen gepiepse als igelchen 3 kam. Mein dolles Maili ist der armen kleinen nur piepsend nachgerannt. Weils ja noch ein halbes Baby war hab ich mir echt Sorgen gemacht, aber hab dann beobachtet und machen lassen und den ke so wars richtig. Irgendwann kehrte dann Ruhe ein. SOlange nur gepiepst wird würde ich sie machen lassen

.........................................
Lg Nora

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

04.08.2013 10:44
#5 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

So, die erste Nacht ist rum und war ziemlich schlaflos - für mich und die Igel!
Habe Frodo irgendwann ins Terra gesperrt, damit der Kleine wenigstens ein bißchen zur Ruhe kommt! Das Ergebnis: Frodo ist im Terra völlig durchgedreht und hat ständig nen Weg nach draußen gesucht! So hab ich meinen Igel noch nie erlebt!
Aber immerhin Elmo scheint er nicht sonderlich zu stören und ich glaub auch der Kleine scheint recht entspannt zu sein, ist dann die ganze Nacht rumgeflitzt! Und heut morgen lagen dann beide unter einer Decke!
Heut Abend gibt's dann nen neuen Versuch und ich hoffe, dass Frodo sich langsam wieder einkriegt!

Lg Daniella

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

04.08.2013 13:07
#6 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Ich würde nicht einen wegsperren. So beruhigt er sich nie, weil es jeden Abend von neuem losgeht.

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

04.08.2013 13:17
#7 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Ok, dann versuche ich heut Abend das ganze zu ignorieren! Mir tut der Kleine nur so leid irgendwann, dabei ist er sogar der ältere!

Lg Daniella

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

04.08.2013 15:21
#8 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Ja, es immer schwer mit anzusehen. Aber warte es ab, bald legt sich dieses Verhalten.

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

04.08.2013 15:29
#9 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

ich schließe mich da Celina an- Frodo kriegt sich wieder ein. Und glaub mir, Keanu ist klein, aber zäh. Lass die 3 nur machen.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

05.08.2013 13:59
#10 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

So, die zweite Nacht ist geschafft und ich bin vorsichtig optimistisch gestimmt!
Es war zwar schwer, aber ich hab sie alle drei zusammengelassen und ich glaub es wird besser! Elmo interessiert es immer noch nicht wirklich, solange der Kleine kein Futterkonkurrent ist ;-)! Frodo ist ihm zwar immer noch piepsend hinterher, aber nicht mehr ganz so penetrant und er hat ihm auch mal Pausen gegönnt! Manchmal hat er auch einfach nur so in der Gegend rumgepiepst, obwohl der Kleine nicht in direkter Nähe war, sehr witzig! Allerdings vergessen die zwei dabei, dass es auch mal Rag wird und man schlafen sollte! Heut morgen um 9 Uhr hatte das gepiepse immer noch kein Ende und ich musste den Herren dann mal begreiflich machen, dass Schlafenszeit ist ;-)!
Aber das wichtigste für mich, es gab bisher keine Bösen Beißerreien! Hoffe es bleibt so und ich muss dieses gepiepse nicht mehr arg lange ertragen!

Jetzt mal ne blöde Frage: hab mich gefragt, warum Elmo so gar kein großes Interesse zeigt! Hab mir überlegt, dass er vielleicht der "Boss" ist und die beiden anderen jetzt um Platz zwei und drei rangeln, oder ist das ein blöder Gedanke!

Lg Daniella

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

05.08.2013 21:16
#11 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

ich hätte das jetzt eher umgekehrt vermutet, dass dein Frodo der dominantere ist der sich vorm Neuen behaupten muss :D

.........................................
Lg Nora

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

06.08.2013 10:36
#12 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Ich denke, dass hängt einfach vom Charakter und vom Hormonspiegel ab.

Ich hatte schon ein kleines 8 Wochen altes Bübchen, dass die ganze Jungens-WG aufgemischt hat und alle sind dem Zwerg aus dem Weg gegangen. Und wehe wenn nicht. Dann hat der Zwerg die dicken Kerle an den Stacheln gepacket und geschüttelt was das Zeug hält. Ein echtes Schauspiel.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

07.08.2013 00:02
#13 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Zitat von Anne im Beitrag #12
Ich denke, dass hängt einfach vom Charakter und vom Hormonspiegel ab.


Na wenn das so ist, dann sprudeln bei meinem Frodo die Hormone echt über! Aber immerhin wird das gepiepse immer weniger!

Dem Kleinen scheint es auch nicht sonderlich zu stören! Ist wie erwartet eine echte Rennsemmel und fast nicht müde zu kriegen! Habe es trotzdem geschafft, ein paar Fotos von dem Süßen zu machen!

@Ingrid: Hoffe du vergibst mir, aber ich habe ihn umgetauft, da ich bei Keanu einfach immer an den Schauspieler denken muss!
Habe ihn jetzt Nemo genannt, fand ich auch irgendwie passend - er ist zwar kein Clownfisch aber ein Clownigel!

Lg Daniella

Angefügte Bilder:
image.jpg  
Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

07.08.2013 02:56
#14 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Bin grad mal wieder vom gepiepse wach geworden und hab was voll süßes beobachtet!
Elmo lag vorne im Sand und Nemo weiter hinten im Sand! Frodo kommt die Rampe runter, piepst kurz und schmiegt sich ganz vorsichtig an Nemo ran und jetzt kuscheln sie!
Ich hoffe mal, dass das ein gutes Zeichen ist!
Aber trotzdem würde ich gern mal wissen, wie lange das mit dem piepsen noch so weiter geht!

Lg und gute Nacht, Daniella

Angefügte Bilder:
image.jpg  
Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

07.08.2013 09:29
#15 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Das Piepsen kann nach ein paar Tagen vorbei sein, aber manchmal geht es viel länger.

Ich habe hier ja Vater und Sohn aus dem kleinen Glasterra und nachdem der Vater nun aufgehört hat zu piepsen, hat der Sohn das Alter erreicht, wo er damit anfängt. So schlafe ich allabendlich mit einem Vogelnest im Zimmer.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

07.08.2013 13:44
#16 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Maili ist auch so ein Kanarienvogel. Seit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling wird bei mir fröhlich gepiepst. Ubd das unter Weibern.
Zwischendurch kam dann auch noch Zuwachs ubd da gibg es immer weiter. So langsam kann ich eine Tendenz zur ruhe feststellen :-)

.........................................
Lg Nora

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

07.08.2013 15:57
#17 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Zitat von Wollhuhn im Beitrag #13


@Ingrid: Hoffe du vergibst mir, aber ich habe ihn umgetauft, da ich bei Keanu einfach immer an den Schauspieler denken muss!
Habe ihn jetzt Nemo genannt, fand ich auch irgendwie passend - er ist zwar kein Clownfisch aber ein Clownigel!

Lg Daniella


@Wollhühnchen
warum soll ich böse sein - allerdings ich mag den Schauspieler Keanu ganz arg, aber den Clownfisch Nemo auch. Und was soll ich sagen, den Clownigel, den lieb ich. hast tolle Bilder von dem Süßen gemacht. Und das ist bei dem Hibbel echt nicht leicht.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

07.08.2013 22:32
#18 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Zitat von igel-dirgni im Beitrag #17


hast tolle Bilder von dem Süßen gemacht. Und das ist bei dem Hibbel echt nicht leicht.



War auch nicht ganz leicht, aber ich scheine eine Igelberuhigende Ausstrahlung zu haben! Zwischendurch wär er fast mal eingenickt!
Aber sonst ist er echt ein Wirbelwind, nur am flitzen, da kann Frodo doch nicht mithalten!

Was das piepsen angeht, ich hab heut noch nix gehört, juhu! Hoffe, dass Frodos Hormone sich jetzt langsam wieder normalisieren ;-)!
Vorhin haben sogar alle drei ganz lieb aus einem Napf gefuttert!

Lg Daniella

Angefügte Bilder:
image.jpg  
Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

10.08.2013 11:12
#19 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Mal ein Update zu meinen dreien;
Seit zwei Nächten ist Ruhe und es herrscht großteils Harmonie! Hin und wieder mal genuffe, aber das kenne ich ja von meinen Jungs!
Bin so happy, dass die Vergesellschaftung geglückt ist und hoffe, es bleibt so!

Jetzt müssen nur noch alle wieder gesund werden (siehe Extrabeitrag), dann ist die Igelwelt wieder in Ordnung!

Lg Daniella

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

11.08.2013 18:49
#20 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Frodo und Nemo sind neue beste Freunde!
Sind nur noch am kuscheln die zwei, hab sie noch nicht einmal allein schlafen gesehen!
Der arme Elmo ist jetzt der Außenseiter, aber vielleicht will er's ja so haben!?

Lg Daniella

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

11.08.2013 20:22
#21 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

da bin ich ja beruhigt - Piepserei vorbei und nun rennen die beiden zu zweit um die Wette. Schön.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

11.08.2013 22:31
#22 RE: Neuer Igelmann eingezogen Zitat · Antworten

Ja, so ungefähr! Aber der kleine Flitzer übertrifft echt alles, was ich bisher kannte!
Ihm ist auch echt egal wer oder was da so im Weg rumsteht - er ist schon öfter gegen die untere Glasscheibe vom Terra gerannt oder es wird mal eben Frodo gerammt!
Und das süßeste ist ja, wenn er die Rampe aus dem Terra rausgerannt kommt, das letzte Stück wird dann gehüpft, man könnt ja Zeit verlieren ;-)!
Es grenzt echt an ein Wunder, dass ich die Medikamente in ihn reinkriege, so hibbelig wie er ist - aber ich glaub er hat's mir noch nicht übel genommen!

Lg Daniella

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz