Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 950 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

22.06.2013 22:45
Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Hab grad zum ersten mal das Waldboden-Überstreu von Vitakraft im Terra verstreut!
http://m.zooplus.de/shop/nager_kleintier.../vitakraft/5516

Kann ich nur empfehlen, meine zwei fahren voll drauf ab - so haben die sich schon lange nicht mehr eingespeichelt!

Lg Daniella

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

22.06.2013 23:12
#2 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Hallo,

kann ich nur bestätigen
Meine fahren auch total darauf ab!
LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

23.06.2013 15:45
#3 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Mach ich auch immer wieder mal rein :-D

http://sasis-hedgies.de.tl/

Mais_KO Offline

Neuling

Beiträge: 43

23.06.2013 18:35
#4 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Wie viel nimmst du da für dein Terra? Also Liter pro m²

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

23.06.2013 18:44
#5 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Hey,

ich nehme das normale Einstreu und verteile dann halt was drüber.
Es ist ja ein "Überstreu".

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

23.06.2013 18:51
#6 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Kann man da eigentlich auch den "normalen" Rindenmulch vom Bauhaus auch nehmen?

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Mais_KO Offline

Neuling

Beiträge: 43

23.06.2013 18:53
#7 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Zitat von Verji im Beitrag #6
Kann man da eigentlich auch den "normalen" Rindenmulch vom Bauhaus auch nehmen?


Würd ich nicht. Hab mal auf ner Packung gelesen, dass da was drin ist, damit es schneller verrottet :( nicht, dass es den Igelschweinchen schadet

Wollhuhn Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 229

23.06.2013 23:30
#8 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Zitat von Verji im Beitrag #6
Kann man da eigentlich auch den "normalen" Rindenmulch vom Bauhaus auch nehmen?


Was geht, ist Pinienrinde für Reptilien!
http://www.tiierisch.de/produkt/terrarium-pinienrinde

Mische meinen mit Terrariumhumus hin und wieder ne Wühlkiste zum Zophi-Suchen! Sind dann zwar ganz schön eingesaut, aber nach nem Sandbad ist schon wieder fast alles sauber!

Lg Daniella

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

24.06.2013 09:43
#9 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Rindenmulch aus dem Baumarkt soll sogar für Hunde und Katzen giftig sein, habe ich neulich gelesen.

Weiß allerdings leider nicht mehr genau wo.

In Rindenmulch werden verschiedene Hölzer verarbeitet, von denen einige, wie z.B. Eibe, giftig sind.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

24.06.2013 18:11
#10 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Hallo,

also ich verwende seit Jahren REINE Pinienrinde aus dem Baumarkt und kann nichts negatives darüber sagen.
Man muss nur aufpassen das man sich damit keine Milben holt,wobei mir das nich nie passiert ist (man liest es aber halt öfter,deswegen erwähne ich es mal!)... nur bei Einstreu aus dem Zoofachgeschäft..

Rindenmulch sollte man NICHT nehmen.Wie schon erwähnt weis man einfach nicht was da drin ist.
Da kann halt auch mal Eibe oder so dazwischen sein.

LG
Mandy

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

JasSmo Offline

Foren-Hoglet


Beiträge: 51

07.03.2014 13:33
#11 RE: Waldboden-Überstreu Zitat · Antworten

Hallo,
da ich bei meinem Streifi die letzten 6Jahre immer Buchenhack und das Waldbodenüberstreu nutzte, hab ich davon noch ein 14Kg sack und 2Überstreu tüten liegen.Das werde ich dann wohl auch für den Igel später nutzen können.Dann riecht das zimmer schön nach Wald und ist super Naturgetreu eingerichtet.
Ich kann das Überstreu auch nur empfehlen ;-)

MfG Jana & Dogs

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz