Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 584 mal aufgerufen
 Allgemeines
Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

22.04.2013 13:58
Hygiene Zitat · antworten

Ich hab mir mal ein paar Gedanken zum Thema Hygiene gemacht.
Es heißt ja, je steriler man lebt, desto krankheitsanfälliger ist man, da das Immunsystem nicht ausreichend aufgebaut werden kann.
Ich denke, das Ganze kann man auch auf Haustiere bzw Igel beziehen.

Wie seht ihr das im Bezug auf natürliche Einrichtungsgegenstände?
Das man abgestorbenes/totes Material wie zB Laub oder Holz erhitzt um mögliche Pilzsporen & Bakterien zu vernichten, finde ich gut.
Aber wie sieht das bei lebenden, gesunden Material aus?
Ich würde beispielsweise gerne Löwenzahn- & Gänseblümchenblüten anbieten, da ich es mir echt spannend für die Igel vorstelle, neue Gerüche kennen zu lernen.
Bei der Wahl der Blüten würde ich auf jeden Fall auf den Standort & die Art der Blume achten (Standort -> ungedüngte Wiese & nicht neben einer Strasse / Art -> nur Löwenzahn & Gänseblümchen da ich weiß dass diese ungiftig sind)
Einfrieren/kochen/backen zerstört ja die Blüten & dann bringt das Ganze ja nichts.
Ich würde die Blüten aber vorher auf jeden Fall abspülen.

Was haltet ihr von dem Ganzen?

Lg Verena

--------------------------------------------------
Infopage über die Anschaffung & Haltung der Weißbauchigel ->

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

22.04.2013 14:20
#2 RE: Hygiene Zitat · antworten

Ich denke auch, dass Abspülen da reicht. So bekommen es ja auch meine Heuschrecken.

Zu sterile Haltung ist für die Igel wohl genauso schädlich wie für Kleinkinder etc.. Das soll jetzt nicht heißen, dass man nicht täglich Kot und Urin entfernt, aber sie müssen nicht wie in einer Arztpraxis leben.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

22.04.2013 14:44
#3 RE: Hygiene Zitat · antworten

Sofern das Zeug heiß abgespült wurde, sehe ich keinen Grund, ihnen das nicht zu geben.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Ani Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 236

22.04.2013 21:46
#4 RE: Hygiene Zitat · antworten

Meine Einrichtung besteht komplet mit Ausnahme von 2 Holzhäuser und 2 Weidenhäusern aus natürlich gesammelten material. Die kleinen freuen sich total wen noch etwas Moos an der Rinde ist :) habe alles abgekocht aber ansonsten so gelassen wie es im Wald lag. Habe auch eine kleine grünecke im Freilauf aus katzengraß aber das interessiert sie garnicht. Ansonsten kommt alles rein was man so findet, nicht giftig ist und an dem noch ein paar Naturgerüche sind. Seit dem muss ich auch keine Krallen mehr schneiden das erledigt die Rinde und ein paar Steine.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor