Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 2.050 mal aufgerufen
 Biete
AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

24.03.2013 21:07
1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör

Aus privaten Gründen muss ich leider meine beiden Afrikanischen Weißbauchigel Emil und Hanibal abgeben. Die beiden stammen von den Deister Hedgies (magicmelodie) und ich habe Bianca deswegen auch schon per Mail angeschrieben.
Da die beiden ohnehin getrennt gehalten werden MÜSSEN, könnten sie auch einzeln abgegeben werden. Grundvoraussetzung für die Abgabe des Terrariums und Zubehörs wäre natürlich, dass beide Tiere ein schönes Zuhause gefunden haben, da es ansonsten natürlich noch benötigt wird!

Ich denke, dass die beiden auch oder gerade für Anfänger traumhaft wären, da sie einfach super lieb sind. Ich gebe sie aber nur in verantwortungsvolle Hände ab!


Die Tiere

Emil

Geboren: 5.3.11 (Deisterhedgies G-Wurf)
Farbe: Salt & Pepper Pinto
Vater: Idefix (Splitface Salt & Pepper weißponny Tobiano Pinto)
Mutter: Marie (Chocolate Pinto)






Emil war anfangs extrem scheu, hat aber durch eine längere Krankheit, bei der ich ihn zwangsweise mehrmals täglich behandeln musste, den größten Teil seiner Ängste abgelegt und scheut inzwischen den menschlichen Kontakt nicht mehr. Seine größte Schwäche ist seine Fresssucht. Auch wenn er etwas schlanker ist als Hanibal, so frisst er doch um ein zehnfaches lieber! Im Gegensatz zu Hanibal, den das nur mäßig begeistert, liebt er aber das Laufen im Laufrad sehr und trainiert sich so schnell wieder die Speckpölsterchen weg. Er ist nicht ganz so naiv vertrauensselig wie Hanibal, aber auch keine „Nuffziege“. Ein normaler Igel halt :).


Hanibal

Geboren: 26.3.11 (Deisterhedgies H-Wurf)
Farbe: Salt & Pepper Reverse Pinto
Vater: Gizmo
Mutter: Milka






Bei Hanibal wäre zunächst einmal der wichtige Hinweis zu geben, dass der arme Kerl meines Wissens taub ist! Das scheint bei Reverse Pintos oder Albinos häufiger mal vorzukommen, ich wusste es aber damals nicht, als er zu mir gezogen ist. Er reagiert deshalb null auf Geräusche und ist insgesamt immer sehr entspannt unterwegs. Er stachelt eigentlich kaum, man sollte aber aufpassen, dass man sich ihm nicht plötzlich von hinten nähert, denn dann erschreckt er sich selbstverständlich. Ansonsten ist er ziemlich aufgeweckt und neugierig. Wenn er mitbekommen hat, dass ich abends im Zimmer bin, kommt er immer gleich raus, rennt an der Scheibe entlang und will rausgelassen werden. Er liebt Freilauf! Vorsichtig aber, wenn man durch den Freilauf durchgehen möchte: Er macht sich einen heiden Spaß daraus, hinterher zu rennen und nach den Socken zu schnappen ^^.


Emil + Hanibal = Krieg

Wer Lust hat, kann sich gerne die traurige Geschichte meines damaligen Vergesellschaftungsversuches der beiden hier im Forum durchlesen (am Einfachsten zu finden unter meinen alten Beiträgen), insgesamt lässt sich aber sagen, dass sie auf jeden Fall getrennt gehalten werden sollen! Wer experimentieren möchte, der soll sich bitte gar nicht erst bei mir melden, ich habe es wirklich mehrfach versucht und das Ergebnis war immer dasselbe: Hanibal springt Emil sofort an die Kehle, wenn er nur in seine Nähe kommt und gerät derart in Rage, dass er auch mich (trotz dicker Lederhandschuhe!!!) schon mehrfach ordentlich blutig gebissen hat, als ich sie trennen wollte. Und Hanibal beißt ansonsten NIE! Wer sich im kleinen Rahmen selbst davon überzeugen will: Einfach mal den gebrauchten Kuschelsack o.ä. aus Emils Terra runter in Hanibals legen und der kleine, weiße Kerl macht seinem Namen alle Ehre!

Also bitte: Beide Igel auf jeden Fall nur in Einzelhaltung lassen und auch im Freilauf keinerlei Berührungspunkte zulassen!!!


Terrarium (Igel-Villa)

Solides Holzterrarium von Karlchens Holzwerkstatt mit den Maßen 120x60x120 cm mit herausnehmbaren Glasschiebetüren. Das Terra steht auf für Parkettböden geeigneten Rollen, die sich feststellen lassen. Selbstverständlich könnte man die Rollen auch problemlos wieder abschrauben.

Im Moment ist das Terra in der Mitte geteilt, so dass jeder Igel ein Revier von 120x60x60 cm zur Verfügung hat, wobei Emil oben wohnt und Hanibal (da ja taub) unten. Ich hatte sie anfangs anders herum gesetzt, aber Emil erschreckt sich, wenn die weiße Kugel über ihm am Poltern ist!

Die Etagenböden sind aus beschichtetem Holz, die lassen sich super wieder abwischen. Alle anderen Teile wurden damals von mir mit zig Schichten Sabberlack mit dem Blauen Engel so gründlich behandelt, dass auch da kein Urin etc. ins Holz ziehen kann.

Die installierte Technik wird im nächsten Abschnitt genauer erläutert.




Technik

Zwei Keramikfassungen mit Keramikheizstrahlern.

In jeder Etage befindet sich eine LED-Lichtleiste, deren Farbe sich beliebig einstellen lässt. Praktisch sind hier vor allem das für die Igel nicht sichtbare rote Licht, um die Tiere nachts beobachten zu können und das weiße Licht, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen keine Bömbchen zu übersehen ;).
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40192361/

Thermo Control Pro II (mit zwei unterschiedlich einstellbaren Temperaturen für Tag und Nacht)
http://www.amazon.de/Lucky-Reptile-Therm...64151826&sr=8-1

2x Keramikheizstrahler, 60 Watt als Ersatz


Freiläufe

1x Nylonauslauf von Trixie (praktisch z.B. wenn das Terra gesäubert wird oder die Tiere mal getrennt voneinander, aber zur gleichen Zeit Auslauf kriegen sollen)
http://www.amazon.de/Trixie-64054-Welpen...4151233&sr=8-47

1x Nylonauslauf einer anderen Firma, nur minimal kleiner


Intelligenz-Spielzeug

Trixie Dog Activity Poker Box (vorhanden sind nur die einzelnen Behälter, die die Igel immer mal wieder im Wechsel alternativ zu normalen Futterschalen bekommen)
http://www.amazon.de/Trixie-32012-Activi...64151392&sr=1-1

Living World Teach N Treat
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti...pielzeug/209550

Futterball, blau
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti...spielzeug/10097

Kong
http://www.zooplus.de/shop/nager_kleinti...pielzeug/136087

Futterwippe aus Holz


Weiteres Zubehör

2x XXL Laufräder: Eines aus Plastik (kann oben in der obersten Etage im Terra montiert werden), eines aus Holz mit Standfuß

4x große Eck-Sandbäder für Kaninchen

2x Kermik-Häuser

Eine Kleintier-Transportbox (für Arztbesuche etc.)

Einige Holzhäuser, Tunnel, eine Wippe

Dazu gebe ich noch die Futter- und Trinkschalen, Kuschelsäcke, Futterreste (ausschließlich hochwertiges Trocken- und Nassfutter), Chinchilla-Sand-Reste und alles, was ich an Zubehör noch so finde. Bei Bedarf können auch gerne hochwertig angefütterte und dann gefrostete Insekten in einer großen Tupperbox mitgenommen werden (Schaben, Mehlwürmer, Zophobas, Soldatenfliegenlarven, Achatschnecken etc.)


Literatur

Daniela Guist: Weißbauchigel
http://www.amazon.de/Wei%C3%9Fbauchigel-...64152300&sr=1-1

Christian Ehrlich: Kleinsäuger im Terrarium (mit interessantem Info-Teil über den Afrikanischen Weißbauchigel)
http://www.amazon.de/Kleins%C3%A4uger-Te...64152292&sr=8-1

Da das Terrarium sehr schwer ist, müsste es von zwei kräftigen Personen abgeholt werden. Ich würde das Terra vor der Abholung ausräumen, die Grundreinigung des Beckens und der Einrichtung müsste selbst gemacht werden.

Kontaktiert mich bei Interesse gerne per PN!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

11.06.2013 11:46
#2 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Die Anzeige ist noch aktuell. Leider hat sich noch niemand für die Tiere gemeldet, auch die Züchterin hat sich auf meine email noch nicht zurück gemeldet...

Die Anzeige ist nun schon bald drei Monate alt und die Abgabe an sich dringend!

Ich möchte sie ungern über die Kleinanzeigen weiter vermitteln, da ich hier zumindest davon ausgehe, dass sie in informierte und verantwortungsvolle Hände kommen und würde mich deshalb freuen, wenn sich doch noch jemand finden würde, der vielleicht einen der beiden aufnehmen könnte.

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

11.06.2013 12:10
#3 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Hallo,

ich würde sie ruhig bei den Kleinanzeigern einstellen.

Du musst sie ja nicht jedem in die Hand drücken der sie haben will!

Habe meinen Nachwuchs damals auch über eine Kleinanzeige in tolle Hände abgeben können.

LG
Mandy

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

11.06.2013 16:20
#4 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Du kannst es ja vielleicht erstmal in den anderen beiden Foren noch versuchen und vielleicht bei facebook.

Facebook ist zwar auch voller Unbekannter, aber da weiß man schon ein bisschen mehr über die Leute als bei den Kleinanzeigen.

Die Deisterhedgies haben wohl keine Igel mehr.

Zumindest sind die neuen Igel auch wieder ausgezogen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

11.06.2013 19:48
#5 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Vielen lieben Dank für eure Antworten!
Ich habe halt immer diese Horrorbilder von zerbissenen Igeln in engen, unbeheizten Meerschweinchenkäfigen vor Augen, die man immer wieder in den Kleinanzeigen sieht... was, wenn sie an so jemanden geraten? Am Liebsten wäre es mir, wenn ich hin und wieder noch etwas von den beiden hören würde und - wenn sie ohne ihr Terra in ein neues Heim ziehen - würde ich vor allen Dingen gerne einmal das neue Terra sehen, um zu gucken, ob es geeignet und mindestens 120x60x60 cm groß ist.

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

17.06.2013 19:49
#6 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Ich habe euren Rat jetzt befolgt und es mal mit den eBay Kleinanzeigen versucht. Innerhalb der ersten 15 Minuten habe ich nun schon zwei Interessenten. Jetzt hoffe ich mal, dass jemand dabei ist, der einen seriösen Eindruck macht und ihnen wirklich ein schönes neues Heim bieten kann.

lucky-hedgie Offline

Igelexperte

Beiträge: 877

17.06.2013 20:50
#7 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Ich drück Dir die Daumen

Vielleicht kommt ja einer aus der Nähe und Du kannst die zwei Buben hinbringen?
So mache ich das am liebsten.Auch wenn man vielleicht mal etwas weiter fahren muss, aber viele Leute geben dann auch Sproitgeld weil sie froh sind,dass sie selbst nicht fahren müssen.

Die Meerschweinchen die mein Ex mir damals "netter" Weise da gelassen hat habe ich auch knapp 100km in ihr neues Heim gebracht,weil ich wissen wollte ob sie gut unter kommen.
Meine Kaninchen-Notfälle habe ich auch persönlich abgegeben.
Da kann man dann auch mit ruhigen Gewissen ins Bett gehen und muss nicht grübeln ob nun alles gut ist oder nicht.

Bei meinen Nachzuchten ging es leider nicht,dass war zu weit. Aber die Frau war sehr offen und ehrlich und nach langem Mail Kontakt und "auf den Zahn fühlen" war dann auch alles paletti.

LG

-------------------------------------------

Glaub nicht Alles was Du denkst!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

18.06.2013 10:19
#8 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Auf jeden Fall ist es sinnvoll zu erwähnen, dass du sie vielleicht bringen kannst. Auch wenn es nicht stimmt.

Unseriöse Interessenten springen dann sofort ab und die ganz netten freuen sich sogar, dass du kommst und ihnen eventuell noch ein paar Tipps geben kannst.

Schick sie auch ins Forum, damit sie sich informieren können und du deine Süßen im Auge behälst. Das machen die meisten dann auch gerne.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

18.06.2013 11:37
#9 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Du kannst die neuen Interessenten auch einfach bei Anne ne Igelprüfung ablegen lassen

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

06.07.2013 19:22
#10 RE: 1Afrikanische(r) Weißbauchigel, ggf. mit Terrarium und umfangreichem Zubehör Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

Emil und Hanibal haben ein schönes neues Heim gefunden, bei dem ich auch ein sehr gutes Gefühl habe. Komisch ist es trotzdem...

Das Terra wäre allerdings noch zu haben, denn sie haben im neuen Heim sogar noch mehr Platz (jeder ein eigenes Terra mit den Maßen 140x60x60 cm).

Das Terra ist jetzt geputzt und sieht wieder fast aus wie neu. Mit dabei wäre die gesamte Technik und ich habe auch noch immer jede Menge Zubehör. Falls noch jemand etwas Passendes sucht, gerne melden! Abholung müsste in 31655 Stadthagen erfolgen.

Anna

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz