Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
KleinHomer Offline

Neuling

Beiträge: 1

20.02.2013 09:28
Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Hallo ihr lieben,
ich hab einen 3 jährigen männlichen Igel und er tut mir so leid weil er alleine in seinem Terra sitzten muss.
Also hab ich mir überlegt das ich ihm gerne einen Kumpel dazu holen möchte. Dafür könnte ich ein paar ratschläge gebrauchen damit das ganze auch wirklich funktioniert. Natürlich hab ich für den fall das es nicht klappt auch ein 2. Terra um die beiden zu trennen.
Meine wichtigste frage ist eigentlich ob das alter eine Rolle spielt. Mein kleiner ist ja schon 3. Wäre es da besser nach einem Igel im gleichen Alter zu suchen oder spielt das keine Rolle? Ich könnte mir nr vorstellen das jüngere vielleicht schneller unterdrückt werden, kann das sein?
Und natürlich würde ich gern wissen wie man das ganze am besten angeht. Setzt man die beiden auf neutralem Boden das erse mal zusammen oder gleich im Terra? Und am anfang erstmal nur für ein paar Stunden oder gleich auf dauer?

Ich hoffe ihr habt damit schon erfahrungen gemacht

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

20.02.2013 09:45
#2 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

es wäre nett, wenn du dich in der Mitgliedervorstellung zuerst einmal vorstellen würdest ;)

nun zu deiner Frage:
ich würde es an deiner Stelle lassen. Wenn dein Igelchen bereits drei Jahre alt ist und die meiste Zeit alleine war, wirst du ihm damit keinen Gefallen tun. Außerdem sind Männcehngruppen allgemein mit mehreren Schwierigkeiten verbunden und man muss ganz genau aufpassen, dass keiner unterdrückt wird. Er muss dir auch nicht leid tun, Igel sind nunmal Einzelgänger und es wird ihn mit Sicherheit mehr stressen, wenn du ihm noch ein Tier vorsetzt.
Wenn du gerne einen weiteren Igel möchtest, gönne den beiden von Anfang an ein eigenes Terra.

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

20.02.2013 10:58
#3 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Hey,

also bei einem 3-jährigen Igel würde ich das auch nicht mehr machen. Ich schaue mich auch gerade nach einem Partner für meinen Igel um. Das mache ich aber auch nur, weil Krümel erst 3 1/2 Monate alt ist. Ich habe zwar die Hoffnung, dass es noch funktioniert und wenn ein junger Igel da ist, zumindest für den Anfang die Rangfolge geklärt ist aber im Hinterkopf, dass es schiefgeht, habe ich trotzdem.

Ich würde auch wie Celina sagen, dass du dir nur einen zweiten Igel holen solltest, wenn du ihn in ein zweites Terra setzt.

Liebe Grüße
Nadine
________________________________________


Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

20.02.2013 13:26
#4 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Hi - kann mich meinen beiden Vorschreibern nur anschließen.

Ein 2. Tier im gleichen Terrarium macht keinen Sinn. Igel sind Einzelgänger, viele männliche Tiere lassen sich mal überhaupt kein zweites Tier vor die Nase setzen. Du solltest aufhören, die Tiere zu vermenschlichen ;-)

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

20.02.2013 14:45
#5 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Also ich habe schon mit vielen Igeljungen dieses Prozedere hinter mir.

Die Chancen stehen ca. 50 : 50, sogar bei zwei jungen Igeln. Von meinen 12 Jungens leben 6 in einer Gruppe, 2 zu zweit und die anderen 4 kommen mit niemandem klar.

Wenn der Igel bisher alleine gelebt hat, wirst du ihm wahrscheinlich wirklich keine Freude damit machen.

Von wo kommst du denn? Eventuell könnte man mal einen Test machen, wie dein Igelchen grundsätzlich auf andere reagiert, wenn ein anderer Igelhalter in der Nähe ist.

Ansonsten ist es eigentlich egal wie du die Vergesellschaftung angehst, aber du solltest das ursprüngliche Terra schon grundreinigen und umräumen, damit keiner einen Heimvorteil hat.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

20.02.2013 16:20
#6 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Ich sehe das wie Anne, und der Vorschlag den dir Anne gemacht hat ist doch auch super, dann könntest du es wenigstens austesten.

Ich habe eine 3er WG und eine 2er WG, und 2 Einzeligel, der eine war gewünscht Einzeligel und der andere mochte meine Jungs nicht. Es kommt auch immer drauf an welche Charaktere du zusammen setzt.

Liebe Grüße

Samanta

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

21.02.2013 11:27
#7 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Ich hab 4 Männchen und bei mir sitzen alle alleine weil eine WG bedienen undenkbar ist sie vertragen sich leider überhaupt nicht

Liebe Grüße yvonne

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

21.02.2013 12:36
#8 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Das mit dem vertragen, ist immer so eine Sache.

Die Jungens werden niemals wie die Mädchen ganz friedlich ohne Streit zusammenleben. Bis die Fronten geklärt sind, dauert es meist auch ein paar Tage und geht meist mit einigen Prügeleien einher. Wenn dann mal klar ist, wer der Boss ist, ist meist Ruhe. Aber ab und zu, wenn einer blöd im Weg steht oder so ähnlich gibt es auch mal wieder Zoff.

Da ist die Schmerzgrenze bei vielen Igelhaltern auch sehr unterschiedlich.
Meine Jungens kommen gut miteinander aus und auch die rangniedrigeren Jungens sind wohlgenährt und flitzen nachts fröhlich durch den Freilauf.

Ich sehe das ähnlich wie bei meinen Söhnen, die prügeln sich auch ab und zu ganz schön und bestimmt heftiger wie Töchter es meist tun, aber deshalb würde ich niemandem raten kein zweites Kind mehr zu bekommen, wenn schon ein Sohn da ist.

Es gibt aber auch definitiv Igeljungens die eindeutig glücklicher sind, wenn sie alleine sind, weil sie entweder zu lieb oder zu aggresiv sind. Die einen bekommen Durchfall und die anderen gehen ungebremst auf jeden Igel los, der ihnen in die Quere kommt. Da sollte man dann auch die Konsequenzen ziehen und das Igelchen alleine lassen. Grundsätzlich sind die Süßen ja zufrieden, wenn sie ausreichend zu fressen und ein Dach überm Kopf haben und müssen nicht von Artgenossen oder Menschen bespaßt werden. Natürlich brauchen sie schon ausreichend Platz und Abwechslung, aber nicht notwendigerweise ein anderes Lebewesen zum Zeitvertreib.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

21.02.2013 13:52
#9 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Bei meinen hatte sich das mit Gewichtsverlust und grünen Kot bemerkbar gemacht, daher fand ich das trennen die beste Lösung

Liebe Grüße yvonne

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

22.02.2013 10:13
#10 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Zitat von yvonne im Beitrag #9
Bei meinen hatte sich das mit Gewichtsverlust und grünen Kot bemerkbar gemacht, daher fand ich das trennen die beste Lösung

Hättest du die Tiere nicht getrennt, wäre eins vermutlich ernsthaft krank geworden.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

22.02.2013 10:57
#11 RE: Männer WG eröffnen Zitat · Antworten

Ja das glaube ich auch und ich wollte auch kein Risiko eingehen, bringt ja auch nix das mit Gewalt zu erzwingen

Liebe Grüße yvonne

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz