Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 588 mal aufgerufen
 Allgemeines
yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

09.02.2013 09:46
Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Huhu, vielleicht könnt ihr mit ja helfen, mein Freund hätte gern 2 vögelchen und ich mache mir aber Gedanken darum, Vögel bringen doch bestimmt gewisses Getier mit sich oder? So Milben oder sowas und da sie ja im Käfig rum flattern , sie dann dreck durch die Gegend wirbeln und man ihnen frei Flug geben sollte, mache ich mir sorgen das die Vögel irgendwas an Krankheiten oder so an meine igelchen weitergeben könnten. Ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch, ich hab nicht so die Ahnung von Vögel, deswegen frage ich euch ob ihr mir da weiterhelfen könnt. Mein Freund hätte gern welche aber ich möchte nichts her holen, was Risiko für meine Igel bedeuten würde. Ich meine trotz großem aufpassen und Sauberkeit könnte man ja trotzdem schnell mal was übertragen.

Liebe Grüße yvonne

Nikitaki Offline

Igelkenner


Beiträge: 792

09.02.2013 12:55
#2 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

also ich hatte in meiner Kindheit immer Vögel: wellensittiche und Kanarienvögel
und kann dazu nur sagen dass ein Vogel nicht zwangsläufig voller milben ist.
Natürlich kann das mal vorkommen, aber ich hatte in 10 Jahren Vogelhaltung keine. Denke das wird sein wie mit den Igelmilben.
Also ich würde da jetzt eigentlich nicht sagen dass sich Vogel- und Igelhaltung ausschließt. Zumal ihr sie ja nicht zusammen in ein Terra packen wollt
Gibt soweit ich bisher gelesen habe auch einige Leute hier die beides halten.

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

09.02.2013 13:21
#3 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Danke dir für deine Antwort! Meine Igel stehen bei mir im Schlafzimmer und die Vögel würden wenn ins Wohnzimmer kommen, er möchte sich wenn aber noch genau informieren ob das auch das richtige Tiere für ihn ist. Ich wollte bloß vorab schonmal klären wegen der Igel, weil das natürlich auch von ihm berücksichtigt wird

Liebe Grüße yvonne

Nadini Offline

Igelexperte


Beiträge: 825

09.02.2013 15:05
#4 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

ich hatte auch mal einen Wellensittich. Sie lassen eben gerne mal ein Bömbchen mitten im Raum fallen aber ich wüsste jetzt auch nicht, warum sie sich ausschließen sollte. Wenn man wie bei den Igeln die übliche Hygiene beachtet, haben die Vögel auch keine Milben.

Wenn du die eh in einem anderen Zimmer hast, ist es ja nicht schlimm. Nur mit dem Freiflug würde ich vorsichtig sein, wenn der Vogel ein Bömbchen bei dem Igel im Freilauf verlieren sollte.

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

09.02.2013 16:35
#5 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Supi danke das ist auch schonmal gut zu wissen!

Liebe Grüße yvonne

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

09.02.2013 17:50
#6 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Hi,

ich sehe da überhaupt keine Probleme. Natürlich sollte der Geier seine Runden nicht unbedingt über dem Auslauf der Igel drehen.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

09.02.2013 19:22
#7 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Um gottes Willen! Ne ne er bekäme sein Ausflug fein getrennt von den Auslauf meiner igel und in verschiedenen Zimmern!

Liebe Grüße yvonne

KarinAC Offline

Neuling


Beiträge: 27

21.02.2013 08:32
#8 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Hallo Yvonne ,

ich habe einen Igel und auch Vögel und das klappt gut .
Die vögel wohnen im Wohnzimmer und der Igel nicht .
Die Vögel haben nicht grundsätzlich Milben oder irgendwelche anders
Getier .
Unser Finni kommt Abends auch ins Wohnzimmer und das schadet ihm auch nicht .
Also ich denke das ist nicht schlimm auch Vögel zu haben .

Karin

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

21.02.2013 11:26
#9 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

Danke dir für deine Antwort! Bei uns sind vor kurzem zwei Wellensittiche eingezogen, ich lasse die zwei sich noch was eingewöhnen dann mache ich mal bilder die zwei stehen auch im Wohnzimmer und meine Igel im Schlafzimmer ich achte sowieso auf pienible Sauberkeit und hoffe nie Milben rein zu bekommen

Liebe Grüße yvonne

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

21.02.2013 12:22
#10 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

ich habe Papageien und Igel. Ich kann nicht ausweichen, das heißt die Vögel und die Igel sind in einem Raum. Freilauf ist allerdings getrennt. Ich achte auch genau auf Sauberkeit, desinfiziere die Hände und hoffe damit auf der sicheren Seite zu sein und auch zu bleiben.

Bei einem Igel hatte ich mal Milben. Das war lange zeit von den Maxis und das war ein Igel, der von Anfang an nicht in Ordnung war - dadurch wohl sehr anfällig. Denn die anderen Männer, die im gleichen terra waren hatten nichts und bekamen nichts.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

21.02.2013 13:43
#11 RE: Frage zu weißbauchigel mit anderen tieren Zitat · antworten

So weit ich weiß, sind Milben wirtsgebunden. Soll heißen, dass die Milben von Säugern beispielsweise kaum auf Reptilien übertragen werden können - andersrum das gleiche.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor