Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 571 mal aufgerufen
 Gästebereich
Racine ( Gast )
Beiträge:

16.01.2013 22:56
Hezstein im Terra Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Ich habe einen ausgesetzten Weißbauch von der Igelhilfe adoptiert und bemühe mich jetzt um die Gestaltung eines Terras. Ich habe einen Heizstein von Exo-Terra 31x18 cm, er wird auf der Oberfläche für mich angenehm handwarm. Ich bin mir allerdings unsicher, ob ich den Heizstein bedenkenlos in einem Holzterra einsetzen kann, da die Holzoberfläche ja aufgeheizt wird. Hat jemand Erfahrungen mit Heizsteinen?

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

17.01.2013 12:59
#2 RE: Hezstein im Terra Zitat · antworten

ich würde bei einem Igel keinen Heizstein ins Terra legen. Wenn meine Weißbäuchlein es warm wollen, legen sie sich schon mal unter den Strahler, ansonsten verschlafen sie den tag in Häuschen und Röhren vor Blicken geschützt.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

17.01.2013 18:13
#3 RE: Hezstein im Terra Zitat · antworten

Im natürlichen Habitat haben die Tiere nix von Heizsteinen. Nachts, wenn es kühl wird, werden sie erst wach. Die natürliche Wärme kommt also in Form der Sonne von oben. Deshalb würde ich so was auch nicht ins Terrarium legen. Weiterhin habe ich bei elektrischen Sachen am Boden immer so meine Bedenken...

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Racine Offline

Neuling

Beiträge: 3

17.01.2013 19:33
#4 RE: Heizstein im Terra Zitat · antworten

Zitat von Igeltante im Beitrag #3
Nachts, wenn es kühl wird, werden sie erst wach. Die natürliche Wärme kommt also in Form der Sonne von oben. Deshalb würde ich so was auch nicht ins Terrarium legen.


Hmmmmm, wie kann denn nachts die Wärme von oben kommen, wenn die Sonne untergegangen ist? Aufgewärmt vom Tag sind aus meiner Sicht eher die Luft und insbesondere der Boden.... also imitiert der Heizstein die Natur.

Fazit aus den Antworten: bisher hat keiner Erfahrungen mit Heizsteinen, da allgemein Heizlampen benutzt werden.

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

17.01.2013 19:47
#5 RE: Heizstein im Terra Zitat · antworten

Nachts soll die Temperatur so um die 21°C betragen. Das ist meist sowieso Zimmertemperatur, also braucht man da überhaupt keine Heizmittel.
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sich die Igel tagsüber auch eher wo reinkuscheln & sich nicht auf nen harten Stein (auch wenn er warm ist) legen. :)

Zitat von Racine im Beitrag #4
[quote=Igeltante|p80969]Aufgewärmt vom Tag sind aus meiner Sicht eher die Luft und insbesondere der Boden.... also imitiert der Heizstein die Natur.


würd ich jetzt nicht so sagen. Die Sonne erwärmt den Boden --> genauso wie die Wärmelampe! Deshalb braucht man nicht noch zusätzlich nen Heizstein, der sowieso nicht viel zur Temperatur im Terra beitragen kann.
Außerdem hätte ich Angst, dass die Igel das Kabel anknabber würden. Sie sind zwar keine Nagetiere, aber Katzen sind auch keine & manche knabbern trotzdem alles an was sie zwischen die Zähne bekommen.

Lg Verena

Racine Offline

Neuling

Beiträge: 3

17.01.2013 20:00
#6 RE: Heizstein im Terra Zitat · antworten

Das Kabel-Knabber-Problem ist natürlich ein gutes Argument.

Wahrscheinlich ist das jetzt eine blöde Frage: habt ihr die Wärmelampen den ganzen Tag an (evtl. thermostatgesteuert um Tag/Nacht zu simulieren?) oder nur nachts, weil die Igel dann aktiv sind? oder nur tags, weils dann in der Natur auch wärmer wäre als nachts?

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

17.01.2013 20:05
#7 RE: Heizstein im Terra Zitat · antworten

Die Wärmelampe (Keramikstrahler oder Rotlichtlampe) ist nur Tagsüber eingeschaltet. wie du selbst schon geschrieben hast ist es ja nachts kühler als am Tag. ;)
So ein Thermocontrol ist ne tolle Sache um tagsüber ne konstante Temperatur zu halten. Man kann das aber auch mit ner Zeitschaltuhr ganz gut regeln. :)
Hast du generell schon Erfahrung mit Terrarienhaltung?

Lg Verena

Racine Offline

Neuling

Beiträge: 3

17.01.2013 20:49
#8 RE: Heizstein im Terra Zitat · antworten

Erfahrung mit Terras bisher keine, aber ich hab schon extrem viel recherchiert und mich beim Terrabau an den üblichen Angaben erfahrener Halter orientiert und mir überall die besten Tipps abgekuckt.
Erfahrungen mit Igeln beschränkten sich bisher auf die heimische Spezies :-) ich päppel und überwintere schon seit Jahren erfolgreich mit dem Ziel, die Tiere wieder auszuwildern. Mehr demnächst in meiner Vorstellung :-)

Verji Offline

Igelgott


Beiträge: 1.155

17.01.2013 21:18
#9 RE: Heizstein im Terra Zitat · antworten

Supi!! :)
Achte auf jeden Fall auf die Unterschiede der heimischen & der exotischen Igel.
& bitte verfüttere kein Igelfutter!! ;)

Lg Verena

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor