Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 511 mal aufgerufen
 Allgemeines
Chali Offline

Neuling

Beiträge: 9

27.10.2012 11:13
Scheuer Igel - habt ihr Tipps Zitat · antworten

Hallo liebe Leute,

ich hab son kleines Problem mit meiner Igel Dame Frieda. Frieda ist jetzt gute 4 Monate alt und noch total scheu. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, wie ich sie zutraulicher bekomm?

Der aktuelle Stand ist dieser:
Raus kommt sie eigentlich nur, wenn es im "Igelzimmer" komplett dunkel ist. Wenn sie mich dann vorm Terrarium sieht erstarrt sie und bewegt sich gar nicht mehr, so bald ich dann weggeh rennt sie sofort unter ihre Hütte. Also wenn ich sie im Terrarium beobachten will, erlebt man sie gar nicht. Fressen etc. macht sie dann wenn niemand dabei ist.

Wenn man sie rausholen will, grummelt sie erstmal ordentlich rum. Auf der Hand oder aufm Bein sitzt sie dann aber ganz ruhig, bzw. auf der Hand klettert sie rum. Setzt man sie aufm Bein sitzt sie einfach entweder nur rum oder versucht zwischen Sessel und Bein zuklettern um sich da abzulegen.

Wenn man sie aufm Boden setzt, sitzt sie da auch einfach nur rum ... irgendwann rennt sie dann in eine dunkle Ecke um sich da abzulegen. Gleiches gilt wenn man sie aufm Sessel oder so legt. Ich hab nicht den Eindruck dass sie auf der Hand oder Bein ängstlich ist, aber mutig ist sie dann irgendwie auch nicht. Wenn sie irgendwo sitzt man geht an sie ran, werden auch gleich stacheln aufgestellt und sie fängt an zu grummeln.

Leider kommt sie nie selbst auf einen zu oder zeigt sich interessiert. An an der Hand angebotene Mühlwürmer zeigt sie leider auch kein Interesse.

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich Frieda dazu bekommen kann, dass sie mutiger und zutraulicher wird. So dass ich sie auch mal richtig in Aktion beobachten kann?

Schon mal vielen Dank und anbei ein Bild von dem kleinen Mädel.

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

27.10.2012 21:25
#2 RE: Scheuer Igel - habt ihr Tipps Zitat · antworten

Mumm also ich habe auch einen igel, der sehr Scheu ist. Ich habe versucht ihn zutraulicher zu bekommen aber nach einiger zeit aufgegeben, er ist halt ein Scheuer igel und dascmuss ich akzeptieren. Aber wiederum ein anderer igel von mir ist so zutraulich, ich hab auch ihm sehr viel zeit gewidmet ihm das angeboten was er sehr gern gefressen hat, es hat auch einige zeit gedauert bis er sich an meine Hand gewöhnt hat und keine Angst mehr davor hatte. Ich hab das Futter hält auf den Boden gelegt und meine Hand in die Nähe und bin dann immer mal Stück für Stück wenn er sich daran gewöhnt hatte mit der Hand näher gekommen und irgendwann hat er es dann auch aus der Hand genommen. Bei manchen Tieren braucht man viel Geduld. Hab ihn auch immer wieder mal zu mir auf den Schoß genommen, langsame Bewegungen gemacht und aber auch ganz ruhig mit ihm geredet. Also bei mir hat es geholfen! Sie müssen sich ja auch erstmal an einen gewöhnen und Vertrauen fassen. An meinem dritten igelchen bin ich auch noch gut beschäftigt damit ihn zutraulicher zu bekommen, ich versuche es jedenfalls

Liebe Grüße yvonne

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor