Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 904 mal aufgerufen
 Notfälle / Igel in Not
Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

22.09.2012 14:48
Notigel in Not Zitat · Antworten

Aus gegebenem Anlass wollte ich mal auf folgende Problematik hinweisen:

Immer häufiger gibt es "Notigel" und zum Glück auch viele Menschen die sich der armen Tierchen annehmen.

Darunter aber auch viele Leute die ein großes Herz, aber keine wirkliche Erfahrung mit Igeln bzw. deren Krankheiten haben.
Wenn diese Leute dann noch auf unerfahrene Tierärzte treffen, ist das eine Katastrophe.

So werden dann unsere kleinen Afrikaner gegen Würmer gespritzt, mit stronghold Spray oder schlimmerem eingesprüht und bekommen oft mal einfach so ein bisschen Antibiotika.

Diese Radikalkur für Euros, kann bei sowieso schon geschwächten Afrikanern schnell mal zum Tode führen.

Ich bin jedem dankbar, der Igeln in Not ein gutes Zuhause gibt, aber ich finde es sehr wichtig, dass man sich vorher vergewissert, dass man einen fachkundigen Tierarzt oder einen erfahrenen Igelhalter an der Seite hat, der einem wirklich helfen kann.
Wenn man nichtmal Pilz von Milben unterscheiden kann und verpilzte Igel dreimal mit stronghold behandelt werden, weil die Milben nicht weggehen, dann ist das einfach sehr sehr traurig.

Bevor man einen Igel gegen Würmer (die so gut wie nie vorkommen) oder mit Antibiotika behandeln lässt, sollte man eine Kotprobe bakteriell und parasitär untersuchen lassen. Das ist zwar nicht so billig, aber meiner Meinung nach unumgänglich um wirklich effektiv behandeln und helfen zu können.

Bei Fragen helfen wir wirklich gerne, obwohl eine Diagnose auf Entfernung meist nicht so einfach ist.

Auch sollte man sich vorher überlegen, ob man genügend Platz zur Verfügung hat um das Igelchen gut unterzubringen. Notigel sind oft nicht leicht zu vermitteln und man sollte sowas erstmal auf lange Sicht planen. Sonst tut man dem Igelchen nicht wirklich einen Gefallen und er muss nach kurzer Zeit an den erstbesten weitergereicht werden.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

25.09.2012 16:05
#2 RE: Notigel in Not Zitat · Antworten

Und mein Ärger nimmt kein Ende.

Aus ganz aktuellem Anlass, wollte ich nochmal eindringlich darauf hinweisen, dass man bei der Aufnahme von Notigeln die nötigen Hygienemaßnahmen einhalten sollte.Also wenn möglich, das Igelchen in ein Glasterra oder Aquarium setzen, dass man natürlich so angenehm wie möglich für das Igelchen gestalten sollte. Dann natürlich nach jedem Kontakt mit dem Igelchen und dem Zubehör die Hände desinfizieren oder gründlich waschen.

Dies sollte man solange tun, bis das Ergebnis der Kotprobe da ist. Die Kotprobe sollte man als erstes nehmen, bevor man das Igelchen mit stronghold behandelt.

Bei allem Mitleid mit dem armen Igelchen, darf man die Gesundheit seiner eigenen Tiere nicht gefährden.

Man sollte das Igelchen auch nicht vermitteln, bevor die Ergebnisse der Kotuntersuchung da sind. Wenn jemand das Igelchen vorher übernimmt, sollte man ihn darauf aufmerksam machen, dass noch kein Ergebnis vorliegt und auch derjenige die Quarantäneregeln einzuhalten hat.

Vor allem bei Tieren, die aus schlechter Haltung oder von einer Börse kommen, treten häufig Bakterien und Parasiten auf, die für Tier und Mensch gefährlich werden können.

Das gilt natürlich auch für Tiere die man kauft, z.B. auf einer Börse, wenn man den Züchter bzw. Vorbesitzer nicht wirklich gut kennt und ihm vertraut.

Die Nichtbeachtung solcher einfachen Vorsichtsmaßnahmen hätte gerade fast, den Bestand von drei Tierhaltern in Gefahr gebracht und sowas ist einfach unnötig.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz