Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
FräuleinIgel Offline

Neuling


Beiträge: 24

12.08.2012 18:32
Neues Terra Zitat · Antworten

Hallo lieben Igelfans!

Meine Igeldame Fienchen darf bald ein neues Terra beziehen (150x60x60cm)
Um meine Frage stellen zu können, muss ich zuerst ein bisschen ausschweifen
Fienchen ist immer relativ zurückgezogen gewesen und das hab ich soweit auch akzeptiert. Allerdings ist sie sehr munter und auch gar nicht ängstlich, sobald man sie mal in die Hand nimmt. Ich hab das Gefühl, dass sie vielleicht einfach noch keinen geeigneten Rückzugsort gefunden hat. Denn bis vor kurzem hatte ich nur ein ganz kleines Zuhause für sie und sie ist im ganzen Zimmer (igelsicher) rumgelaufen. Da wir uns das Zimmer teilen, hat sie sich aber schon ganz gut an mich gewöhnt, nur kommt sie erst raus, sobald ich alle Lichter augemacht habe. Sie hat aber nie in ihrem kleinen Stall geschlafen, sondern ist immer unter mein Bett gekrabbelt (das nur aus einem Lattenrost und ner Matratze besteht).
Jetzt hab ich die Hoffnung, dass sie sich in ihrem neuen Terra sicherer fühlt und dann vielleicht schon aktiv wird, solange ich noch wach bin... Könnte das sein?
Habt ihr irgendwelche Tips, wie ich ihr das Ganze etwas erleichtern kann? Soll ich sie vielleicht die ersten 2-3 Nächte zur Eingewöhnung nur im Terra lassen? Einfach damit sie sich erst mal darin sicher fühlt, bevor ich sie wieder im Zimmer rumlaufen lasse...
Was sagt ihr dazu?
Danke schon mal für die Tips :)

Ich weiß, ich kann sie nicht ändern und ich akzeptiere auch, dass sie sich kaum zeigt und etwas scheu ist. Aber ich hab das Gefühl, dass sie nur noch nicht die richtige Unterkunft hatte, denn wenn ich nachts schlafe, passiert es öfters, dass sie zu mir ins Bett krabbelt. Und ich denke nicht, dass sie das machen würde, wenn sie wirklich Angst hätte oder?

Lg Miri :)

Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

19.08.2012 11:01
#2 RE: Neues Terra Zitat · Antworten

Hallo

Ich denke Fienchen sieht derzeit Dein Bett als Höhle an und da sie ja dazu freien Zugang hat wird sie das auch beibehalten wollen,die Idee mit dem "Einsperren"ist glaube ich nicht die Falsche,so lernt sie erstens Ihre Terra besser kennen,und als Versteck schätzen, denke eine Höhle dort ist wichtig .Du musst Sie ja nicht ewig eingesperrt lassen,wenn du das immer wieder mal einen Tag machst und sie sonst ja rein und raus kann wird sie schlauerweise drauf kommen das sich eine Höhle im Terra als sicherer ,weil verfügbar ist.
Wie das aber bei Tieren so ist suchen die aber nach ihren Aspekten raus ,aber wäre ein versuch den ich auch machen würde.

LG Jürgen

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

19.08.2012 11:26
#3 RE: Neues Terra Zitat · Antworten

Ich würde sie auch erstmal einige Abende in dem neuen Terrarium lassen!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

«« Häuschen
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz