Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 916 mal aufgerufen
 Kleiner Igeltanrek - Echinops telfairi
Sid83 Offline

Neuling

Beiträge: 4

16.07.2012 20:19
Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hallo!
Habe seid dem 21.06.12 auch ein Tanrek Weibchen. Gestern habe ich drei Babys im Nest entdeckt, muß ich jetzt bei der Ernährung der Mutter auf igendwas achten, bestimmte Futterzusätze fütter die für die aufzucht der Jungen wichtig sind?

Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

16.07.2012 22:16
#2 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hallo
Wenn deine Mama nicht einseitig ernährt wird barauchst Du nichts extra zugeben ,wichtig ist aber das sie immer genug hat muss ja für die kleinen mitfuttern,ich gebe meinen ein paar Zopobas mehr ,grillen mehlwürmer ,rührei,Igeltrockenfutter (Claus)Heuschrecken ,Katzennassfutter bekommen meine selten,da ich das für die Zähne nicht ideal finde, nicht viel zu kauen dran.wenn die kleinen Fit sind solten sie ab 10 g aufwärts haben ,wenn sie wie so Hautlappen an der Seite haben bekommen sie zuwenig milch.
Im normalfall dürfte die Mama auch nach dem fressen die meiste Zeit bei den kleinen liegen.
Viel glück mit den kleinen
Jürgen

Sid83 Offline

Neuling

Beiträge: 4

17.07.2012 14:08
#3 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Danke, für die schnelle antwort, dann mach ich ja zum Glück alles richtig. Habe extra von jedem schon mehr reingestellt, damit die Mutter richlich hat um die Kleinen zu versorgen!

Sid83 Offline

Neuling

Beiträge: 4

17.07.2012 15:27
#4 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hier hab ich malein Bild von den Kleinen!

Angefügte Bilder:
DSCN1208.JPG  
Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

17.07.2012 18:48
#5 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hey, die Kleinen sehen doch schon super entwickelt aus. Müssten auch schon einige Tage alt sein. Misch deiner Mama ein wenig Calcium unters Futter (Geriebene Eierschale reicht)und ein mal die Woche ein Eigelb. Achte auf ausreichende Vitamine. dann sollte alles gut gehen. Viele Mamis stehen auch in der Aufzucht sehr auf Bananen. Kann nicht schaden und hat viele Vitamine. Ob die Mama bei den Kleinen bleibt, ist vom Tier abhängig. Ich hatte auch schon Muttis, die nur zum stillen zu den Kleinen gingen und sonst wo anders geschlafen haben. beim ersten mal war ich sehr verunsichert, merkte aber schnell, daß sie die Jungen trotzdem gut versorgt.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

17.07.2012 22:09
#6 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Da Stimme ich zu sehen schön rund aus ,
bei mir sind Heute auch noch drei aufgetaucht ,muss mal vergleichsfotos machen ,´sind aber auch schon überdurchschnittlich gross ,der letzte Wurf 29,06 war deutlich kleiner ,dafür aber fünf,leider haben es nur drei geschaft,eben die zwei grösseren und einer der jetzt gerade so gross ist wie die neugeborenen,den füttere ich seit gestern zu ,sonst kann der mit den fast doppel so grossen geschwistern nicht mithalten,wäre schade ,fit ist der ja ,und bisher hat das auch weitgehend geklappt (das mitfüttern)

Sid83 Offline

Neuling

Beiträge: 4

17.07.2012 22:54
#7 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Das die Kleinen ein paar Tage schon sein müssten hab ich mir auch schon gedacht, weil die schon Stacheln haben.
Das ich die Klein entdeckt habe,lag nur daran weil von der Plastigpflanze mit den Stoffblättern, Blätter gefehlt haben, und ich hab mich gefragt was die damit gemacht hat. Wuste ja nicht das sie Trächtig ist, hatte zwar gemerg das sie zimmlich dick ist hatte zwei Tage vorher gewogen hatte 314g gehabt. Hab die Kleinen aber noch nicht gewogen, weil ich nicht weiß ob sie mich dran läst und da ich angst hab, das sie die Jungen dann nicht mehr animmt, will ich sie auch in ruhe lassen.

Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

17.07.2012 23:18
#8 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hoffe meine Bilder werden übertragen einmal der vergleich ,der dunkle ist heute geboren der mit den Stachel am 29.06,einmal die geschwister zusammen ,man erkennt der kleinen glaube ich ganz gut und dann meine fünf jungen ,mit papa geboren am 19,09
Wenn Mama sich von Dir ohne Fauchen oder beissen anfassen lässt akzeptiert sie auch wenn Du die kleinen anfasst ,sollte aber nicht ausarten also nicht lange und möglichst vorher Hände waschen das sie nicht unnötig nach Hund ...Futter oder was auch immer riechen zumal die ja Mama zwecks ernährung brauchen und wärme.
Wenn sdie rauskrabbeln und erste Mehlwürmer fressen sind die schon robuster und auch noch klein,

Angefügte Bilder:
IMG_0483.JPG   IMG_0481.JPG   IMG_0485.JPG  
Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

17.07.2012 23:36
#9 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Sorry nich am 19.09 logisch 19.06 Typische Tanrekkrankheit Alzheimer

Verena1991 Offline

Neuling

Beiträge: 1

26.09.2013 17:08
#10 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hallo ich weis jetzt nicht ob ich hier richtig bin in der Gruppe aber
momentan suche ich ein neues zu hause für unsere kleinen Tanreks
wir haben seit Juni 2013 vier süße kleine Tanreks.

Sasi Offline

Nuffi


Beiträge: 484

26.09.2013 17:55
#11 RE: Tanrek Babys Zitat · Antworten

Hallo Verena,

Die kleinen kannst du bei: Biete
vorstellen. Hier kannst du auch gern ein Thema erstellen zu deinen Tanis und deren Babies.
Wäre toll wenn du dich noch vorstellst =)

Lg

http://sasis-hedgies.de.tl/

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz