Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 592 mal aufgerufen
 Kleiner Igeltanrek - Echinops telfairi
Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

12.07.2012 08:04
Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben.
Christina hat bei Facebook eine Gruppe für Tanrekhalter oder Interessierte eröffnet. Würde mich sehr freuen einige von euch auch dort Willkommen zu heissen .
Also, wer einen Facebookaccount hat findet uns unter diesem Link :
https://www.facebook.com/groups/44838985...ookmark_t=group

Wünsch euch allen einen schönen Tag!
Eure Marilke

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

15.07.2012 10:04
#2 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Hallo Marilke

Einerseits ist Facebook insoweit schön das viele drauf zugreifen können,nur beukotiere ich das ,wie auch WKW...weil ich das irgendwie für exibitionismus halte ,jeder kommt an Deine Daten ob Du das willst oder nicht,und löschen ist da ja auch nicht wirklich möglich,was Du einmal dort freigegeben hast Surrt unkontroliert durch das Web ,mich findest Du da sicher nicht,bleibe ich lieber in einem Überschaubaren Kreis ,wie hier ( da stehen schon mal nicht gleich alle Daten für jeden zugänglich drin.

Jürgen

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

15.07.2012 15:12
#3 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Ist ja jedem seine Privatsache, ob er bei FB ist oder nicht, und warum...

War ja nur ein Vorschlag für die Igeltanrekhalter, die bei FB eh schon angemeldet
sind :)

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

16.07.2012 08:04
#4 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Ich wollte hier ja auch niemanden überreden, sondern nur informieren, daß wir uns auch auf FB treffen können, weil viele einen Account dort haben, und wer persönliche Daten bei FB angibt oder reinstellt ist selber schuld.Man ist zu nichts verpflichtet. Bei mir stehen nur Dinge, die jeder wissen darf. Ich respektiere jeden, der nicht möchte. War nur eine nett gemeinte Information für jeden der mag.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

17.07.2012 14:15
#5 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Ich bin ja in zwei Gruppen für Weissbauchigel und muss sagen, ich habe meine Probleme damit.

Die Foren bleiben leer und alle tummeln sich bei facebook, wo man aber leider nicht sehen kann, mit wem man es (in Bezug auf die Tiere) zu tun hat. Man bekommt zwar viele Infos rund um den Menschen, aber ob er weiß wovon er redet, wenn er tolle Ratschläge gibt, kann man nicht im Geringsten kontrollieren.

In Foren ist es auch nicht immer leicht, aber man bekommt schon einen groben Eindruck von den Leuten und kann sehen wielange sie wieviele Igel haben und was sie mit den Tieren schon so durchgemacht haben. Das fällt bei FB weg.

Da raten Anfänger Anfängern irgendwelche Dinge die sie irgendwo aufgeschnappt haben und wenn die Leute mit Erfahrung mal pennen, geht da schnell mal was schief.

Vielen ist leider nicht klar, dass eine Facebookgruppe kein Ersatz für ein Forum ist und meiner Meinung nach eigentlich eher was für Smalltalk. Wenn die Gruppen klein bleiben ist das natürlich noch was anderes.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

17.07.2012 18:41
#6 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Wir sind ja auch eher eine kleine Gruppe und tauschen eher Geschichten aus und Fotos. Einige von hier sind bei uns drin und wir sehen uns nicht als Beratungsgruppe, sondern eher als Gruppe zum Austauschen von witzigen Bildern und Videos. Sozusagen begleitend zum Forum, denn Facebook kann auf gar keinen Fall ein Fachforum ersetzen.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

18.07.2012 09:40
#7 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Ich denke trotzdem, dass Facebook im Laufe der Zeit die herkömmlichen Foren ablösen wird

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

18.07.2012 14:38
#8 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Ich denke, extra für kleine Igeltanreks ein eigenes Forum zu erstellen, lohnt
sich vermutlich nicht unbedingt und wie Marilke schon schreibt, geht es vor allem
darum, sich gegenseitig auszutauschen.
Ich bekomme aufgrund der kl Igeltanreks, die mit auf meiner HP stehen, ständig
Anfragen zu denen, viel mehr als über WBIs. Wenn solche Leute in der Gruppe fragen,
bekommen sie halt von verschiedenen Haltern Infos.
Und ich denke, grade Marilke ist mehr als prädestiniert, Anfängern auch Fragen zur
Zucht zu beantworten.

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

18.07.2012 18:17
#9 RE: Facebook-Gruppe für Kleine Igeltanreks Zitat · Antworten

Danke, das ist aber echt lieb gesagt (rot werd) .
Eben. es geht um Spass und Infos. Ich werde auch sehr oft privat angeschrieben. Ob nun auf E-Mail, Facebook oder PM. Hauptsache ist doch, dass wir erreichen, daß zukünftige und neue Halter sich informieren können und Hilfe finden. Und bei Fragen empfehlen wir uns ja auch gegenseitig. Jeder von uns kennt irgendwen, der auf seinem Gebiet professionell antworten kann.
LG Marilke

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz