Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 857 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
ichhalt Offline

Neuling

Beiträge: 16

26.06.2012 19:29
Käfighaltung? Zitat · Antworten

Ich hätte mal eine frage....ich hätte die möglichkeit einen großen dreistöckigen mehrschweinchenkäfig zu bekommen. Da mein Männchen immer erst sehr spät wach wird hätte er dort genügend auslauf. Aber hier schwören alle auf terrarien, warum denn? Die gitterstäbe sind so dass er sich nicht verletzen könnte und durchschlüpfen könnte er auch nicht. Da er in meinem Wohnzimmer ist und ich immer darauf achte das keine Zugluft entsteht denke ich der Käfig wär eine gute Alternative, oder? Der Züchter von den ich meine habe hat sie auch so gehalten und hatte noch nie probleme. Was haltet ihr davon?

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

26.06.2012 20:00
#2 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

also ein Gitterkäfig ist aus verschiedenen Gründen eher ungeeignet. Ich zähle ienfach mal auf
1. kann der Igel an den Gittern hochklettern und sich verletzen und/oder abstürzen
2. Zugluft kann entstehen (kann auch beim Lüften passieren) und es ist schwieriger eine konstante Temperatur zu halten
3. Igel fühlen sich wohler und sicherer, wenn ihr Heim zu den Seiten und nach oben geschlossen ist
4. Futterinsekten können leichter entkommen (was wohl nur für dich ein Problem darstellen sollte)

Hast du nicht vielleicht die Möglichkeit, an dein Terrarium einen Auslauf anzuschließen, den dein Igelchen selbstständig betreten kann?

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

26.06.2012 20:21
#3 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Gegen Käfighaltung spricht:
- Du hast Probleme, die vorgegebene Temperatur zu halten. Wie soll das denn im Winter gehen?
- ein Igelchen versteckt sich gerne - rundum Einsicht mögen sie nicht - fehlende Sicherheit
- mir hat noch nie ein Züchter zur Käfighaltung geraten, geschweige denn seine Tiere darin gehalten

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

ichhalt Offline

Neuling

Beiträge: 16

26.06.2012 20:46
#4 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Also im Winter laufe ich auch im T-Shirt in meinem Zimmer rum ( was meinen Vater nicht sehr freut) und ich könnte eine Wärmelampe befestigen. Und wenn ich platten vor den Gittern befästige dürfte der rest doch auch kein Problem sein, oder? Ich habe meine weibchen schon in einem terrarium ( 150/80) das ich umgedreht habe und ihnen noch einen großen auslauf vorne hingemacht, da wär der Käfig für das Männchen momentan umgebaut am besten, denke ich

ichhalt Offline

Neuling

Beiträge: 16

26.06.2012 20:57
#5 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Das hätt ich jetzt fast vergessen, die Wannen sind ca 10 cm tief, von demher sind sie um sich rum eh geschützt

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

26.06.2012 21:03
#6 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

heißt das, Du hast das Terra so gestellt, dass es 150cm hoch ist und 80cm breit? Verstehe ich das richtig?

Wenn Du den Käfig auf 3 Seiten zu machst ist das schon besser. Wobei, wie Celina schon geschrieben hat, die Verletzungsgefahr beim möglichen Klettern bestehen bleibt.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

ichhalt Offline

Neuling

Beiträge: 16

26.06.2012 21:25
#7 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Das Terra ist 150 breit. Sie haben also jede Menge Platz. Ich wollte den Käfig eigentlich von innen dann blickdicht machen, dann kommt er nicht an die Stäbe ran und es ähnelt einem Terra

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

26.06.2012 22:22
#8 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Du kannst ihn ja nicht von allen Seiten dicht machen, vorne muss ja zum öffnen Gitter bleiben. Da entweicht dann wieder die Wärme und er kann klettern. außerdem finde ich es ziemlich umständlich, einen Käfig so umzubauen, dass man ihn für Igel nutzen kann. Und seien wir mal ehrlich, es gibt wirklich hübschere Lösungen als einen käfig

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

26.06.2012 22:51
#9 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Ich muss den anderen zustimmen, ein Käfig ist egal wie man ihn umbaut einfach keine gute Lösung.

Eine Wärmelampe da reinzuhängen wäre auch absolute Stromverschwendung, da die Wärme ja nicht drin bleibt.
Da man normalerweise einmal am Tag lüftet, könnte das für einen Igel im Winter tödlich enden.

Igel gehören nunmal in ein Terrarium wo es tagsüber schön kuschelig warm ist, wo sie sich geschützt und sicher fühlen.

Ich persönlich würde von einem Züchter der seine Igel in billigen Kaninchenställen hält, auch keinen Igel kaufen und im Gegenzug natürlich auch niemandem einen Igel geben, der ihm kein Terrarium und täglich ausreichend Freilauf bieten kann.

Meine Igel haben auch zu zweit oder dritt 150er Terras und trotzdem jeden Nacht Zugang zu einem großen Freilauf von 250 x 200 m.

Es tut mir leid, wenn ich vielleicht ein bisschen unfreundlich klinge, aber ich verstehe manchmal wirklich nicht, warum die jahrelange Erfahrung von Igelhaltern immer wieder so in Frage gestellt werden muss. Natürlich kann man manche Dinge bestimmt noch verbessern, aber Insektenfresser ohne Insekten oder Wolldecke statt Wärmelampe sind für mich genauso ein Unding wie ein Igel im Kaninchenstall.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Kajajo Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 135

27.06.2012 10:10
#10 RE: Käfighaltung? Zitat · Antworten

Jedem Tier das wo er sich am wohlsten Fühlt und da die Igelchen auch eigentlich in verlassenen Höhlen, Bauten, oder Gängen wohnen, mögen sie es nicht wenn ihre Behausung zu allen Seiten einsehbar ist.
Und schon garnicht wenn man von oben reinfasst.
(Find ich übrigens bei den Meerschweinchen Käfigen immer furchtbar...)
Und du kannst es noch so warm in deinem Zimmer oder Zuhause haben und kaum Lüften, Zugluft entsteht immer, kann auch passieren wenn man einfach nur die Türe öffnet.
Ich rate also auch definitiv von einem Käfig ab... ist immer noch ein exotischer Igel, mit bestimmten Bestimmungen und nicht einfach irgendein Kuscheltierchen für Kinder...

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz