Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.032 mal aufgerufen
 Allgemeines
Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

07.05.2012 14:56
Transport Zitat · antworten

In was transportiert ihr eure Igelchen denn eigentlich!?

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

07.05.2012 15:06
#2 RE: Transport Zitat · antworten

Kommt darauf an, wie lang die Strecke ist und wie du transportieren möchtest. Wenns kurze Strecken sind, reicht ein Karton mit Luftlöchern, in den du unters Einstreu 1 - 2 Heatpacks legst. Weitere Strecken und wenns u. U. sehr kalt werden kann, haben sich Styroporboxen bewährt (Luftlöcher nicht vergessen und möglichst in die Seitenwände stechen). Auch hier kommt ein Heatpack rein. Oder - auch gut: die Karton-in Karton-Methode. Hier kommt das Heatpack ebenfalls in den Karton, in dem das Tier sitzt. Die Zwischenräume zw. den Kartons kann man gut mit Stroh auspolstern. In beide Kartons kommen seitlich Lüftungsflächen.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

07.05.2012 15:08
#3 RE: Transport Zitat · antworten

In einer Kleintiertransportbox oder einem Karton.

Bei der Box sollte man darauf achten, das sie nicht zu viele Luftschlitze hat, da die Wärme sonst entweicht.

Eigentlich ist ein Karton zwar nicht so schicki, aber er hält besser wärmer.

Wenn es richtig kalt ist und ich zum Tierarzt muss, kommt der Igel allerdings unter meinen Pulli, da weiß ich immer welche Temperatur da herrscht. Auf längeren Reisen dürfen sie bei meinem Sohn im Pulli ihr Unwesen treiben.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

07.05.2012 19:52
#4 RE: Transport Zitat · antworten

Naja also er muss einmal ne stunde autofahrt mit mir überstehen, danach ne nacht irgendwie bei meinem freund ohne käfig und am nächsten tag noch mal ne halbe staune autofahrt zur Endstation

Ich hätte da noch ne etwas größere transportbox von meinem Dackel...geht das auch!?

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

07.05.2012 21:27
#5 RE: Transport Zitat · antworten

Wenn er die Nacht darin verbringen muss, würde ich auch etwas Größeres wählen, damit er nachts rumlaufen kann.

Kannst du denn in die Hundebox Streu reintun ohne das es rausfällt?

Bei einem größeren Behältnis besteht natürlich auch das Problem mit der Wärme. Da bringt ein heatpack wohl nicht viel.

Ob man die 1,5 Stunden Fahrt nicht ohne Übernachtung schaffen kann, frage ich jetzt lieber nicht, sonst hält man mich noch für die maulende Myrthe.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

08.05.2012 06:39
#6 RE: Transport Zitat · antworten

Du schaffst mich!

Doch rein theoretisch schon aber wir haben an dem Samstag nochn haufen zu erledigen und bringen ihn deshalb erst an dem besagten Sonntag Mittag zu seiner Urlaubsvertretung die dann noch ca 30 min. entfernt wohnt.

Ich habe vor etwas Stroh und auf jedenfall 2 Handtücher rein zu legen damit er sich schön verstecken kann.

Ich werde die Gittertür einfach mit etwas Karton "abdichten" damit nichts rausfällt an Streu und Stroh :)

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

08.05.2012 11:53
#7 RE: Transport Zitat · antworten

Es ist doch nicht mehr so kalt, und im Auto sind ja keine Minusgrade. Eher würde ich mir Gedanken für die Nacht machen. Aber unsere Igelchen rennen ja auch die halbe Nacht draußen durch die gegend. Und so kalt ist es in der Wohnumng ja auch nicht mehr. Eher gedanken würde ich mir um die bewegungsfreiheit machen, wenn die Box klein ist. Horst schafft das schon und ich verwöhn in dann. Soll auch merken, dass er Urlaub hat. Freu mich auf das kerlchen.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

09.05.2012 19:14
#8 RE: Transport Zitat · antworten

Ja also im Auto lass ich ihn nicht, er muss sich halt die eine Nacht mit der Transportbox zufrieden geben.

Er wird das schon überstehen....frieren muss er nicht

Ja ich denke er wird danach auf jedenfall alles wieder vergessen haben wenn er erst mal bei den anderen Igelchen ist und verwöhnt wird hehe

LG

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

09.05.2012 20:07
#9 RE: Transport Zitat · antworten

Bei den anderen Igelchen?

Ihr setzt die aber nicht zusammen, oder?

Sorry, dass ich so blöd frage, aber im Moment spielen sich in der Igelwelt wirklich die absurdestens Dinge ab und mich wundert gerade garnichts mehr.

Da schreibt eine bei facebook, dass ihr beim Umzug auf der einstündigen Fahrt drei Igel gestorben sind.
An Stress.
Hinterher stellt sich raus. Zitat: "Es war sehr kalt und windig."

Simmi schreibt: Hoffentlich waren die nicht in Winterstarre und du hast sie lebendig begraben. (oder so ähnlich)

Da schreibt diese unfassbare Person: Nein sie waren tot, habe sie in warme Handtücher an die Heizung gelegt und sie haben nach zwei Tagen schon gemüffelt.

Sorry, aber da muss man doch den Glauben an die Menschheit verlieren.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

09.05.2012 20:25
#10 RE: Transport Zitat · antworten

was??? OMG

ne quatsch soweit ich das verstanden habe, hat er da schon sein eigenes Plätzchen.

Ich meinte das nur Sinnbildlich...er is halt dann mit den anderen Igelchen bei ingrid

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

09.05.2012 20:30
#11 RE: Transport Zitat · antworten

Dann ist ja alles super!!!

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

10.05.2012 00:25
#12 RE: Transport Zitat · antworten

der junge Mann bekommt ein Terra für sich - ist doch klar. Verwöhnt wird er aber, wie sichs gehört. Er hat ja schließlich urlaub.

@ Anne
ach Du schreck. Ich bin halt ned bei facebook. Was ist das denn - kalt und windig. Da wundert mich nix. Frechheit

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

«« Cina & Kiwi
Urlaub!!! »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor