Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen
 Allgemeines
Horstderigel Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 154

17.04.2012 20:33
Stress Zitat · antworten

Hey,

ich habe mich das letze mal als ich Horst zu mir auf die Couch genommen habe gefragt ob es so klug ist ihn jeden abend aus dem terra zu hohlen und ihm im Prinzip diesem "stress" auszu setzen.

Ich trag ihn halt dann öfter auch mal mit runter in die Küche und lass ihn dort etwas springen etc aber irgendwie macht er mir immer so ein gehetzen eindruck und nufft auch schneller.

Sollte ich das trotzdem beibahlten oder sollte ich ihn nicht ganz so oft raus hohlen.

Es macht mir eben so eine Freude mich mit dem kleinen zu beschäftigen und eigentlich will ich ihm damit ja nicht schaden.

Was meint ihr??

yvonne Offline

Igelkenner


Beiträge: 711

18.04.2012 10:22
#2 RE: Stress Zitat · antworten

Mmm also ich hole mico auch jeden Abend zu mir aber ich bleibe immer im selben Raum mit ihm wo auch sein terra steht und er nufft überhaupt nicht im gegenteil ich finde es kommt sogar so rüber als ob er spass daran hat, bei mir rum zu flitzen, er kommt auch in keiner weise gestresst vor. Anders ist da mein Flöckchen er ist recht schreckhaft. Ich lasse in nur in den Auslauf und hole ihn nicht zu mir, weil er deutlich zeigt das er dann gestresst ist. Wenn es dir so vorkommt das er gestresst ist, bleib doch einfach mal in einem raum mit ihm, vielleicht hilft das ja schon dann hat er nicht immer eine neue Umgebung um sich, vielleicht hilft das ja? Lg yvonne

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

18.04.2012 14:47
#3 RE: Stress Zitat · antworten

Ich denke, es kommt ganz aufs Tier an. Ich weiß von einigen meiner Tiere, dass sie in Streß geraten, wenn ich sie händeln muss, andere mögen es gern, wenn man sie raus holt. Die Tiere, die das Handling nicht mögen, krabbel ich nur zum Gesundheitscheck an oder wenn es nötig ist.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

19.04.2012 14:40
#4 RE: Stress Zitat · antworten

Pflichte Silke bei: ich denke, es ist eine Wesensfrage. Sicherlich gewöhnt sich ein Igelchen mit der Zeit auch mehr an "seinen" Menschen, aber es gibt eben einige, denen menschliche Gesellschaft und neue Umgebungen nichts bringt und eher in Stress versetzt - während andere neugierig abends an der Scheibe stehen und mit Vorliebe jede neue Ecke erkunden.

Zwei meiner 3 Igelmänner sehe ich auch nicht jeden Abend und einer von den beiden ist auch eher ein unflexibler "Muffelkopp". Der dritte dagegen ist immer früh wach, total interessiert und freut sich, wenn er unter jedem Möbelstück "Staub wischen" darf.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor