Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 724 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Fjordi Offline

Igelexperte


Beiträge: 957

03.04.2009 10:45
Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Huhu!

Ist euch bei euren Nuffis schon mal aufgefallen, dass ihnen einige gebogene Stacheln wachsen?

Also mitten drin im Stachelkleid so ein auf dem letzten Drittel gebogener Stachel?
Er ist etwas länger als die anderen und zum Ende hin auch dünner.

Ich hab nämlich gestern 5 davon bei Cheyenne entdeckt *grübel*

Hat das was zu bedeuten?

LG Lisa

-------------------------------------------------

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

03.04.2009 12:32
#2 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Hat sie sich ne Dauerwelle legen lassen? *g*

Ich könnte mir vorstellen, das die Stacheln sich biegen, wenn sie irgendwie komisch gelegen hat?! Oder wachsen sie direkt so?

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

Fjordi Offline

Igelexperte


Beiträge: 957

03.04.2009 12:39
#3 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Nö, die stehen richtig ab und sind so gewachsen *g*
Und eben auch deutlich länger als die andere :)

-------------------------------------------------

stephanie Offline

Nuffi


Beiträge: 360

03.04.2009 18:34
#4 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

naja, ich behaupte mal das das nichts zu heißen hat.
bei uns wächst ja auch nich jedes haar und jeder nagel gleich...

Silverbell Offline

Nuffi


Beiträge: 404

03.04.2009 18:55
#5 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Hab das selbe neulich mal bei einem meiner Igelchen gesehen :)

Liebe Grüße Melanie & die Silverbell-Hedgehogs

Sandra Offline




Beiträge: 459

03.04.2009 20:32
#6 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten



bald gibt es lockenigel!!!

*SCHERZ*

Lg
Sandra und die Frankenhedgies


http://frankenhedgie.repage7.de

Silverbell Offline

Nuffi


Beiträge: 404

03.04.2009 20:35
#7 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

haha, das wäre doch mal was

Liebe Grüße Melanie & die Silverbell-Hedgehogs

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

04.04.2009 19:16
#8 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

setz doch mal ein foto ein

liebe grüsse
danny


http://www.igelparadies.de

Fjordi Offline

Igelexperte


Beiträge: 957

05.04.2009 10:50
#9 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Ich werds mal versuchen, aber Chey ist immer so überbelichtet *grml*

-------------------------------------------------

Sandra Offline




Beiträge: 459

06.04.2009 22:30
#10 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

warte noch auf fotos *g*

Lg
Sandra und die Frankenhedgies


http://frankenhedgie.repage7.de

Fjordi Offline

Igelexperte


Beiträge: 957

07.04.2009 08:22
#11 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Und ich schaffs wie immer bei meinen hellen Igels nicht *g*
Aber ich bemüh mich

-------------------------------------------------

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

07.04.2009 12:43
#12 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

lass mal das blitzlicht aus und nutze das normale sonnenlicht

liebe grüsse
danny


http://www.igelparadies.de

Fjordi Offline

Igelexperte


Beiträge: 957

07.04.2009 13:40
#13 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Würd ich ja gerne, aber bis ich zuhause bin, ist die Sonne auch schon wieder weg...

Spätestens morgen sollte es mir aber gelingen, weil ich da frei hab :)

-------------------------------------------------

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

18.04.2009 23:36
#14 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

hast du inzwischen ein bild machen können, wäre doch mal interessant zu sehen

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Silverbell Offline

Nuffi


Beiträge: 404

19.04.2009 08:23
#15 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Ich habe eines, aber da erkennt man es leider nicht so gut

Liebe Grüße Melanie & die Silverbell-Hedgehogs

Angefügte Bilder:
gebogen.JPG  
Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

19.04.2009 16:26
#16 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

ich kann ihn erkennen,
er ist wirklich arg krumm. hat sie denn viele davon?
ich hab mal bei mir nachgeschaut... mein garfield hat die auch am hintern. sind vielleicht vom vielen sitzen krumm??

nee aber mal ernsthaft... ist vielleicht eine art mangelerscheinung? mineralstoffmangel oder so...

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

19.04.2009 21:34
#17 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Das sieht wirklich aus wie ne Locke. Wenn ich so an Fingernägel denke, fallen mir auch am ehesten Mangelerscheinungen ein. Woraus setzen sich die Stacheln denn zusammen? Ich weiß es mal wieder nicht. Was verleiht ihnen ihre "Stabilität"?

LG Silke
http://Igelfun.repage2.de

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

19.04.2009 21:38
#18 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

sie bestehen aus dem selben material wie unsere fingernägel und auch die krallen der igelchen.. aus keratin

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Silverbell Offline

Nuffi


Beiträge: 404

19.04.2009 22:23
#19 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

hmm also ne viele sind es nicht es sind vll 3 stück insgesamt.
kenne das aber nur von ihr, die anderen igelis hier haben das auch nicht

Liebe Grüße Melanie & die Silverbell-Hedgehogs

Dannymaus Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.355

19.04.2009 22:26
#20 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

beobachte es mal ... wenn es mehr werden, sollte mal ein tierarzt drauf schauen. vielleicht hat er ne idee was da fehlen könnte.. wenn es so bleibt ist es okay, dann scheint es kein mangel zu sein

liebe grüsse
danny

http://www.igelparadies.de

"Freund in der Not" will nicht viel heissen - hilfreich möcht sich mancher erweisen. Aber die neidlos ein Glück dir gönnen, die darfst Du wahrlich Freunde nennen.

Fjordi Offline

Igelexperte


Beiträge: 957

20.04.2009 08:50
#21 RE: Gebogene Stacheln? Zitat · antworten

Jaaa genau so sieht das aus - danke!

Chey hat etwa 4 davon.

-------------------------------------------------

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor