Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.103 mal aufgerufen
 Kleiner Igeltanrek - Echinops telfairi
Seiten 1 | 2
Daniel ( Gast )
Beiträge:

12.10.2011 22:26
geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Hallo ich habe von einem bekannten zwei kleine tanreks bekommen und würde gerne wissen was es für geschlechter sind, manche können das ja anhand eines bildes, ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. lg danke schon einmal

Angefügte Bilder:
Foto0730.jpg   Foto0737.jpg  
tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

13.10.2011 21:20
#2 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Hallo!

Aufgrund Deiner Fotos kann ich Dir das Geschlecht nicht sagen. Wie alt sind sie denn
überhaupt? Wenn sie von diesem Jahr sind, kannst Du erst nach dem ersten Winterschlaf
einigermassen sicher sagen, was es ist.
Männchen können dann einen weisslichen Ausfluss aus dem Auge haben, wenn sie geschlechtsreif sind.
Würde Dir ansonsten raten, Du meldest Dich hier an, es gibt etliche Threads über
das Problem der Geschlechtsbestimmung bei den Tannis, die Du aber nur als angemeldeter User
einsehen kannst. Es sind auch etliche Bilder dabei :)

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

Gast
Beiträge:

13.10.2011 22:37
#3 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

okay danke also ich habe mich schon angemeldet aber das dauern noch bis ich freigeschalten werde. Kostet die nutzung des forums was? also der eine hat auf einem auge immer so einen weislichen film, ist das das zeichen für ein männchen, ich dachte schon er sei blind auf dem Auge. Das alter ist unbekannt, da die tiere ursprünglich aus dem tierheim stammen. jetzt habe ich gleich nochmal ein paar fragen, und zwar wieviel grad sollten denn im terrarium sein tags und nachts? und wie muss ich das mit dem winterschlaf machen, muss ich ab november einfach die heizung ausschalten, oder was muss ich da noch alles beachten. ich danke euch jetzt schon mal für eure bemühungen und antworten. lg

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

14.10.2011 09:17
#4 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Hallo, du bist freigeschaltet und natürlich kostet die Nutzung dieses Forums nichts! Herzlich Willkommen übrigens!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

14.10.2011 16:29
#5 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Huhu auch erstmal von mir. Ich habe verschiedene Temperaturzonen im Terra unter der Lampe direkt sind es um die 32c und ansonsten an der kältesten Stelle 27c. Nachts habe ich eine absenkung dann ist an der kältesten stelle 23c. Desweiteren sind meine seit ca. Sonntag schon im Winterschlaf, vorher habe ich sie schoen kalorienreich Ernährt und die Lampe bez. die wärme nach und nach abgesenkt, jetzt schlafen sie bei 21 ihren Winterschlaf, aber trauen tue ich mir nicht die Lampe ganz abzustoepseln weil zu kalt darf es auch nicht werden.

Lg Samanta

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Daniel Offline

Neuling

Beiträge: 11

14.10.2011 23:12
#6 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

super danke für eure infos, dann werd ich sie jetzt mal noch ca 5 tage so lassen und dann nach und nach die temperatur absenken, denn bisher sind sie top fit und machen mir nicht den anschein als würden sie schlafen wollen, und ich bin ein bisschen skeptisch da ich nicht weis wie gut sie vorher gefüttert wurden. ich will ja nicht das irgendwas passiert!lg

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

15.10.2011 12:00
#7 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Würde nach dem Gewicht gehen. Unter 100-120 gr würde ich sie nicht in den Winterschlaf schicken,
da sie bis zu 50 gr abnehmen können in der Zeit. Aber sie sehen auf den Fotos nicht so klein aus.

Mein Tanni hatte nach dem ersten Winterschlaf nur noch 65 gr.

Hier noch was zum lesen, eine gute Tanni-Seite:)

http://marilkes-homezoo.de/page1.php

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

Daniel Offline

Neuling

Beiträge: 11

30.10.2011 21:59
#8 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

eine frage noch, wie soll denn die temperatur im terrarium während des winterschlafs sein bei den kleinen? danke schon mal an euch lg

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

31.10.2011 09:06
#9 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Sie sollte nicht unter 18 Grad abfallen.

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

31.10.2011 14:59
#10 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Meine schlafen gerade bei 20-21c, und aufgewacht sind sie noch nicht, ich möchte es aber auch nicht kälter haben für sie.

Lg Samanta

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Daniel Offline

Neuling

Beiträge: 11

01.11.2011 21:10
#11 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

also ich hab jetzt 21 grad im terrarium, aber so richtig schlafen tun sie nicht denn jeden tag hab ich einstreu im wassernapf, ist das normal? danke lg an alle

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

01.11.2011 21:16
#12 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Eigentlich sollten sie jetzt schlafen, vorraussetzung du hast sie jetzt schön "rundgefüttert" und wenn nicht versuch es nochmal mit 1-2c° weniger, aber dann werden sie auch bald schlafen, sie werden oder sind ja jetzt schon ruhiger geworden oder? Es ist ja auch nur eine Winterruhe, sie stehen also durchaus machmal auf um ihre Reserven aufzubessern und trinken oder futtern nochmal was, zumindest hat das meine Bärbel letztens auch nochmal getan.

lg Samanta

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Daniel Offline

Neuling

Beiträge: 11

04.11.2011 21:35
#13 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

ahh okay, ja sie sind schon ziemlich ruhig geworden. habe es schon auf 20 grad runter und jetzt sind sie schon nicht mehr so munter :-) lg und danke an alle

Daniel Offline

Neuling

Beiträge: 11

04.11.2011 21:53
#14 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Mal ne andere Frage wie oft bekommen denn Weißbauchigel nachwuchs und zu welcher jahreszeit, oder spielt die jahreszeit keine rolle? und kann mann diese auch paarweise halten oder muss mann weißbauchigel alleine halten? danke lg

perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

04.11.2011 23:08
#15 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Hallo Daniel, ich hab zwar noch nicht viel erfahrung mit Igeln, aber habe viel über sie gelesen.
Also, Weibchen und Männchen sollte man getrennt halten, wenn man keine Babies möchte. Wenn doch, kann man sie zusammensetzen. Aber sie kann bereits nach einer Woche schon schwanger sein. Eine Schwangerschaft dauert ca 4 Wochen. Wichtig ist das sie vor der Geburt der Jungen getrennt werden, da es sonst für die Babies zu gefährlich werden kann.
Kurz vor der Geburt baut das weibchen ein nest, ab da sollte man es erstmal Ruhe gönnen. Man hört dann kurz nach der Geburt ein Quiecken, das sind dann die neugeborenen. Jetzt brauchen mama und babies viel Ruhe. Natürlich gut beobachten, beim ersten Wurf können die babies auch mal abgestoßen werden. Aber wenn die Mutter sich kümmert ist alles ok. Ich glaub die Jahreszeit spielt da nicht so die Rolle.
Am besten ist wenn du keine Babies möchtest das du eine Weibchen wg machst. Das klappt am besten, laut meinen gelesenen Informationen. Bei männern könnte es auch mal nicht so gut funktionieren.
Ich hoffe es ist soweit alles richtig was ich geschrieben hab

Anmerkung Mod.:Antwort auf Frage zu Weissbauchigeln

Liebe Grüße
Verena

perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

04.11.2011 23:10
#16 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Und laut meinen Informationen, sind 2 Würfe im Jahr für ein Weibchen in ordnung. Mehr könnte dem Tier schaden oder es zu sehr stressen.

Anmerkung Mod.:Antwort auf Frage zu Weissbauchigeln

Liebe Grüße
Verena

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

05.11.2011 22:41
#17 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

@ Daniel

Stell doch bitte Deine Fragen zu den Weissbauchigeln in den Weissbauchigel-Themen ein,
da es sonst verwirrend ist, wenn es bei den Igeltanreks steht
Habe grade nur die letzten beiden Antworten gelesen und dachte, ich fall vom Glauben ab

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

06.11.2011 08:35
#18 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

oh hab ich was falsches geschrieben?
Das wollte ich natürlich nicht.
das tut mir dann sehr leid

Liebe Grüße
Verena

perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

06.11.2011 09:19
#19 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Bitte an den Forumleiter

ich möchte gerne das meine letzten beiden Antworten über die Weißbauchigel in diesem Thread gelöscht werden. ich sleber kann es leider nicht.


Ich hab mir darüber keine Gedanken gemacht, als ich es geschrieben habe. Ich habe kaum Erfahung in Igelhalten und schon gar keine in Sachen Züchtung. Daher war es von mir eher eine blöde und total amateurhafte Idee auf *das hab ich alles gelesen* zu kommentieren und zu antworten. Ich habe viel gelesen und mich viel informiert um meinen Igeln auf dauer gut zu versorgen. Natürlich ist lesen nicht alles und es bedarf lange zeit und Erfahrung um alles bei den Igeln richtig zu machen.

Daher möchte ich mich bei euch Züchtern entschuldigen, das ich es mir herrausgenommen habe hier zu antwortet und wahrscheinlich sogar noch falsche Informationen dabei waren. Ich hoffe ihr könnt mir das verzeihen und ich werde ab jetzt zweimal überlegen auf was ich hier antworte und welcher Inhalt die Antwort trägt.
Bitte veruteilt mich nicht. Ich habe es keinesfalls böse gemeint. Und wollte nur helfen.

Liebe Grüße
Verena

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

06.11.2011 10:11
#20 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

@Verena: Deine Antworten waren nicht falsch, sie gehören aber ganz einfach (wie die Frage vom Daniel) nicht in diesen Thread. :)

Liebe Grüße, Anja


perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

06.11.2011 10:23
#21 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Das erleichtert mich jetzt schonmal ungemein. Natürlich werde ich auch ab jetzt darauf achten das es der richtige Thread ist.

Liebe Grüße
Verena

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

06.11.2011 10:27
#22 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Huhu, du kannst ja nichts dafür und hast einfach eine Frage beanwortet.

Da aber einige Leute höchstens die letzten beiden postings lesen, kann das zu Verwirrung führen.

Tannis sind nunmal ganz anders wie die Weissbäuche.

Ich schau mal, ob ich das irgendwie editieren kann.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

06.11.2011 10:31
#23 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Ist es so recht?

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

06.11.2011 10:32
#24 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Ja,Danke dir :-), ich werd auf jeden Fall jetzt darauf achten, beim Fragen und Antworten :-)

Liebe Grüße
Verena

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

06.11.2011 13:37
#25 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

@ Perlentierfan: Ich finde es super, wenn du dir die Mühe machst deine gesammelten (und meines Wissens nach korrekten) Antworten weiter gibst. Ich züchte auch nicht und seh das so: Wenn du die Fragen von Anfängern doch auch beantworten kannst, müssen die Züchter hier im Forum nicht immer und immer wieder die Basics erklären

BTW: Ein FAQ wäre da ja eigentlich gar nicht mal so eine doofe Idee, oder?

@ Daniel: Da das hier hauptsächlich ein WBI-Forum ist, findest du die Antworten auf all deine Fragen, wenn du ein bisschen herumsurfst

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz