Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.087 mal aufgerufen
 Kleiner Igeltanrek - Echinops telfairi
Seiten 1 | 2
Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

06.11.2011 19:51
#26 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Zitat von AnnaK

BTW: Ein FAQ wäre da ja eigentlich gar nicht mal so eine doofe Idee, oder?


FAQs zur WBI-Zucht werde ich def. nicht hier einstellen. Jeder, der sich ausreichend und umfassend über die Tiere informiert (hat), findet/kennt die Antworten selbst! Was noch anfällt, sind dann spezielle Fragen und diese werden hier von allen erfahrenen Haltern/Züchtern gerne beantwortet.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

06.11.2011 20:16
#27 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Zitat von Igeltante

Zitat von AnnaK

BTW: Ein FAQ wäre da ja eigentlich gar nicht mal so eine doofe Idee, oder?


FAQs zur WBI-Zucht werde ich def. nicht hier einstellen. Jeder, der sich ausreichend und umfassend über die Tiere informiert (hat), findet/kennt die Antworten selbst! Was noch anfällt, sind dann spezielle Fragen und diese werden hier von allen erfahrenen Haltern/Züchtern gerne beantwortet.




Nein, zur Igelzucht meinte ich das auch gar nicht, sondern eher für Anfängerfragen zur Igelhaltung, wie "Darf ich Stroh oder Heu geben?", "Wieso frisst mein kleiner Igel keine Insekten", "Wie lange darf der Igel in den Freilauf und wie sollte der gestaltet sein" etc.
Das Buch von Daniela ist für den Einstieg zwar super, aber ein paar Fragen bleiben da eben noch offen, die sich wohl die Meisten Einsteiger am Anfang stellen...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

06.11.2011 21:30
#28 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Vielleicht bin ich ja unverschämt, aber ich finde, bevor man sich einen Igel anschafft, kann man sich die Mühe machen, sich durch so ein Forum zu wühlen. Das erhöht ja auch die Vorfreude und man hat die Möglichkeit, sich aus den verschiedenen Meinungen die eigene zu bilden.

Man erfährt ja auch Dinge zur Anschaffung und über die Züchter, die in keinem Buch stehen, die man aber auch beachten sollte.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

06.11.2011 23:34
#29 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

@ Perlentierfan

Verena, das tut mir jetzt voll leid, dass du das so verstanden hast, ich wollte eigentlich nur
drauf hinweisen, dass Daniel in den viiielen anderen Threads fragen könnte, die Weissbauchigel
betreffen, einfach der Übersicht wegen.
Selber Schuld, wenn ich erst nur die letzten zwei Beiträge lese und erst dann die Frage

War aber weder böse gemeint noch gegen Dich gerichtet

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

07.11.2011 06:32
#30 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Zitat von Anne
Vielleicht bin ich ja unverschämt, aber ich finde, bevor man sich einen Igel anschafft, kann man sich die Mühe machen, sich durch so ein Forum zu wühlen.



Anne, das sehe ich ja ganz genauso, allerdings zeigt sich ja immer wieder, dass das eben nicht passiert... ich kann eure Bedenken allerdings auch verstehen!

perlentierfan Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 126

07.11.2011 06:41
#31 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

@ Tiffany:

Alles wieder in Ordnung :-), bin einfach froh das alles wieder ok ist.
Hät ja auch merken können das es der falsche Thread ist und darauf aufmerksam machen können :-)

Liebe Grüße
Verena

Madagaskar Offline

Foren-Hoglet

Beiträge: 56

28.06.2012 22:18
#32 RE: geschlechtsbestimmung igeltanrek Zitat · Antworten

Hallo Daniel

Falls sich die Frage nach dem Geschlecht Deiner Igeltanrek noch nicht geklärt hat ,würde ich anhand der Bilder sagen der Helle ,erstes Bild dürfte ein Mann sein ,der auf dem zweiten wahrscheinlich (nicht ganz so sicher )ein Weibchen,konnte ich anhand eines Frontfotos eventuell noch genauer sagen,fals es noch nicht bekannt ist.

Gruss Jürgen

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz