Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 696 mal aufgerufen
 Börsen / Ausstellungen mit exotischen Kleinsäugern
Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

12.10.2011 20:13
Braunschweig, 30.10. Zitat · Antworten

Hallöle, geht irgendwer von euch zur Reptilienbörse in Braunschweig am Sonntag, dem 30.10.?

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

13.10.2011 09:31
#2 RE: Braunschweig, 30.10. Zitat · Antworten

Ich überlege hinzugehen, ich muss nur schauen wie ich arbeite

Lg Samanta

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

13.10.2011 19:42
#3 RE: Braunschweig, 30.10. Zitat · Antworten

Also ich werde definitiv da sein, ist ja auch nur ein Katzensprung weit weg und das Wochenende habe ich eh frei

Lg Samanta

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

26.10.2011 19:24
#4 RE: Braunschweig, 30.10. Zitat · Antworten

Bist du mit Igeln da oder nur zum Kucken?

Meine Kollegin wird mit ihrem Freund mit Schlangen dort sein und ich will mal wegen Futtertieren schauen. :)

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

30.10.2011 15:12
#5 RE: Braunschweig, 30.10. Zitat · Antworten

garnicht mehr gelesen, aber die Börse war für 7€ eintritt viel zu klein, naja ich habe ne super Wurzel und Kork gekauft, Futter und 1 Trockenpflanze für mein Tanni Terra. Aber die ganzen Leute mit ihren Igel naja ich sag dazu jetzt nichts.Von Pärchenhaltung bis zu überteuert, Käfighaltung, viel zu junge Igelchen war leider alles mit dabei auch eine Züchterin die meinte die Igelchen werden wie kuscheltiere und hatte ca. Gefühlte 10minuten das arme Tier auf den Rücken gedreht um zu zeigen das er lieb ist und Kindern die Tierboxen mit Geckos geschüttelt haben weil sie sich nicht bewegen wollen, und viel zu vielen Leuten die keine Ahnung über ihre Tiere die sie verkaufen , war die Börse ganz ok, aber nochmal muss ich das nicht haben.

_________________________________________




Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

31.10.2011 07:04
#6 RE: Braunschweig, 30.10. Zitat · Antworten

Ich war erst gegen 13 Uhr da. Leute mit Igeln habe ich nur zwei gesehen, aber davon einer, der ein Pärchen (!) für 180 Euro angeboten hat - ohne Worte.

Bin fast bei den Knirpsmäusen schwach geworden, aber zum Glück blieb mein Freund hart, ich "durfte" nicht - und zu Hause war ich letztlich froh darüber. Ich glaube, solche Börsen verleiten schon zu Affektkäufen, ohne dass man sich wirklich vorher mit der Tierhaltung auseinander gesetzt hat. Und ich mutmaße mal, vielen Leuten, die dort Tiere anbieten, ist das im Großen und Ganzen auch relativ schnurz ...

Zumindest habe ich mich mit Grillen und Heuschrecken eingedeckt und 50 Pinkies mitgenommen, das war okay. :)

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz