Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 616 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

05.08.2011 07:12
Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Meinung. Habe ja seit knapp 14 Tagen den kleinen einäugigen Igeljungen von Bianca übernommen. Es war und ist immer noch so, dass er von Nkosi hartnäckig angepiepst wird, er versucht auch immer noch, ihn zu besteigen. Von Fupi dachte ich erst, er nervt ihn nicht, macht er aber doch, nur mit weniger Getöse als der Dicke.

Der kleine Neuzugang wirkt inzwischen erstaunlich entspannt dabei, geht dann halt bisschen weg von den Nervensägen, es gibt keine panischen Verfolgungsjagden und er bufft Fupi inzwischen sogar weg, wenn er an ihm vorbei will. Er frisst gut und hat auch schon knapp 40 Gramm zugelegt.

Nun habe ich aber gestern gesehen, dass er zum ersten Mal zwei kleine Bisswunden hatte, eine über dem Auge, eine am Bauch kurz vorm Hinterbeinchen. Ich weiß nicht, wer es war, aber ich mache mir jetzt natürlich Sorgen.

Würdet ihr euch das Ganze weiter ansehen oder die drei trennen?

Hopskese ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 08:00
#2 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Die Tiere bitte unbedingt trennen, meine Meinung !

http://www.hedgehogfancies.de/

roadschuhhedgies Offline

Igel-Legende


Beiträge: 1.580

05.08.2011 08:23
#3 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Jupp auch meine meinung
ich hab zb. einen unruhestifter der zwar net böse ist aber die andern besteigt wenn der bei den anderen ist gibts zoff da beist jeder jeden seit er mit calimero alleine wohnt ist alles in bester ordnung und ruhe is.

LG Simmi

Meine HP : http://www.repage5.de/member/roadschuhhedgis

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

05.08.2011 08:27
#4 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Ich habe auch kein gutes Gefühl dabei, sie zusammen sitzen zu lassen ...

Heute morgen gab es keine neuen Verletzungen, deshalb lasse ich sie heute tagsüber noch zusammen schlafen, aber heute Abend kommt der Lütte übergangshalber ins Auslaufgehege, bis ich einen vernünftigen Etagendeckel habe, mit dem ich das 3,5-stöckige Terra in zwei "Wohnungen" aufteilen kann.

Danke für deine Meinung, Hopskese.

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

05.08.2011 08:28
#5 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Hat sich gerade überschnitten - dir auch lieben Dank, Simmi, dann stimmt mein Gefühl also ...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

05.08.2011 09:26
#6 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Zitat von Nkosi
dann stimmt mein Gefühl also ...



Diese Entscheidung muss man wirklich nach Gefühl treffen.

Grundsätzlich gehen Vergesellschaftungen von Böckchen meist nicht ohne kleinere Blessuren über die Bühne.
Ob und wann man sie trennen sollte ist eine schwierige Entscheidung.

Ich tendiere normalerweise dazu, den Unruhestifter einzeln zu setzen und nicht das Opfer. Aber wenn Nkosi und Fupi sich vorher gut verstanden haben, wäre es auch blöd.

Zum Glück wusstest du ja, worauf du dich einlässt, als du den Kleinen geholt hast und bist auf eine eventuelle Separierung eingestellt gewesen. Diverse Ratschläge hast du ja schon beim ersten Mal Tipps bekommen.

Letztendlich ist es eben eine Bauchentscheidung bei der dir keiner wirklich helfen kann.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

05.08.2011 10:02
#7 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

das ist immer das Bauchgefühl, das einem hier weiter hilft. Denn Du siehst und hörst, was in dem terra passiert.

Ich hatte eine super funktionierende Männer-WG, bis ein kleiner Stänkerer kam. Im Freilauf habe ich ausprobiert, ob und mit wem er sich versteht und siehe da, einer blieb übrig. Nun sitzen diese beiden Männer zusammen in einer WG und die Welt ist in Ordnung. Gerangel gibt es dann mal wieder, wenn einer Zur Verpaarung zu einem Weibchen gezogen ist und wieder zurück kommt. Aber da passieert nichts mehr Dramatisches.

Beobachte, aber ich würde auch über einen Auszug des Kleinen nachdenken, da die anderen beiden ja wohl gut harmonieren.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

05.08.2011 10:46
#8 RE: Ich glaube, Vergesellschatfung wird nix ... Zitat · Antworten

Ich werde definitiv den Kleinen einzeln setzen. Nkosi und Fupi lieben sich zwar nicht heißt und innig, aber sie haben auch keinen Stress miteinander. Ein Glück, dass mein Terra so groß ist, habe eben schon den passende Etagenverschluss bestellt, das wird gut funktionieren.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz