Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 646 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

28.07.2011 23:05
Hat jemand Erfahrungen mit Euro Lin als Bodeneinstreu? Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

z.Zt. habe ich das Allspan Bioaktiv im Käfig und komme damit auch super zurecht, nur wurschteln die Igel das immer so rum, dass einige Stellen des Terras immer komplett frei liegen (z.B. wenn sie sich unter eine Holzbrücke zwängen etc). Das ist irgendwie blöd, weil dann der ganze Grund so schmuddelig wird. Bevor ich im Pferdefuttershop den riesigen Ballen bestellt habe, hatte ich Bunny Bed O Linum drin (war noch vom Hamster übrig). Das sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch so fein, dass es sofort nachrutscht, wenn gewurschtelt wird. Es hängt auch nicht überall dran fest wie die andere Streu und ich hab den Eindruck, dass die Igel nicht so staksen mussten. Riechen tut es auch super und staubt echt nicht (bin da selbst ziemlich empfindlich und kann für meine Tiere deshalb "vorschnuppern" ob man zugestaubt wird oder nicht). Der Preis ist allerdings böse: 10,99 für 35 Liter! Für das Zwerghamsi-Terra war das noch ok, bei den Igeln ist das aber kaum bezahlbar! Jetzt habe ich den Tipp bekommen, dass es im Pferdefuttershop etwas Ähnliches gibt: Das Euro Lin. Davon kosten 20 kg auch nur 11,90, also ähnlich wie das Allspan. Hatte das schonmal wer im Einsatz? Möchte mir ungern auf blauen Dunst noch so einen riesigen Sack bestellen...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

28.07.2011 23:38
#2 RE: Hat jemand Erfahrungen mit Euro Lin als Bodeneinstreu? Zitat · Antworten

Ich hatte das schonmal und fand es gut.

Bleibt allerdings bei Jungens schnell mal im "Bauchnabel" stecken und da es so leicht und fluffig ist, fliegt es überall rum.

Von Geruch etc. ist es super. Obwohl ich immer wieder bei Chipsi Super oder Tierwohl Super lande.
Das Chipsi Super bekommt man auch in 15kg Säcken, dass ist nicht ganz so riesig. Bei amazon für um die 8,00€.
Man muss halt sehen dass man auf die versandkostenfreien 20€ kommt, aber damit habe ich nie ein Problem.
Ansonsten bestell ich halt drei Säcke.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

29.07.2011 01:43
#3 RE: Hat jemand Erfahrungen mit Euro Lin als Bodeneinstreu? Zitat · Antworten

@ Anne: Über das Chipsi hab ich auch schonmal nachgedacht, aber wenn man bei Zooplus die Bewertungen durchliest, dann scheint sich da irgendwie was an der Qualität getan zu haben... hast du das auch feststellen können? Soll nicht mehr so locker und weich sein und dolle stauben...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.07.2011 09:23
#4 RE: Hat jemand Erfahrungen mit Euro Lin als Bodeneinstreu? Zitat · Antworten

Nein, habe ich nicht feststellen können. Du musst nur wirklich das Chipsi Super nehmen und nicht Classic oder mit Zitronenduft.

Es ist genau wie Tierwohl Super, nur das die Paketgröße ideal ist. 25 kg Pakete kriege ich nicht mehr so gut bewegt.

Bei mir staubt es kein bisschen, dass macht nur der Sand.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

AnnaK Offline

Igelkenner


Beiträge: 576

29.07.2011 13:39
#5 RE: Hat jemand Erfahrungen mit Euro Lin als Bodeneinstreu? Zitat · Antworten

Ok, ich danke dir! Ich habe gerade bei Zooplus erstmal die ganz kleine Menge bestellt - 3,5 kg. Die gabs im Zweierpack für 5,29 Euro, das dürfte von der Menge her wahrscheinlich für eine Komplettreinigung ausreichen, wenn ich das Gewicht des Allspan runterrechne und das in etwa gleich hinkommt. Sind zwar nur zwei Tiere, aber bei 4x 120*60 ist die Biotonne schon halb voll, wenn ich mal sauber mache...

Nkosi Offline

Nuffi


Beiträge: 323

30.07.2011 09:09
#6 RE: Hat jemand Erfahrungen mit Euro Lin als Bodeneinstreu? Zitat · Antworten

Ich bestelle auch immer die Zweierpacks von Chipsi Super, und davon dann immer gleich 5 Stück, das reicht n Weile. Finde es auch prima, staubt nicht, ist weich und fein und hält lange, ohne groß zu müffeln.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz