Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.596 mal aufgerufen
 Gästebereich
Seiten 1 | 2
Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

26.07.2011 20:56
#26 RE: Ein liebes Hallo von mir Zitat · antworten

Möglichkeiten würden mir schon einfallen, aber die Gefahr einer Infektion ist überschaubar gering: Hunde / Katzen, die sich einen Napf mit Igeln teilen, Leute, die mit Straßenschuhen durch die Wohnung laufen zum Beispiel. Alles hygienische Probleme quasi.

Was gibt man eigentlich gegen innere Parasiten? Das wüßte ich schon mal gar nicht, weiß nur, dass diese Produkte alles chemische Keulen sind.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Real Offline

Neuling

Beiträge: 21

27.07.2011 13:58
#27 RE: Ein liebes Hallo von mir Zitat · antworten

Hallo Silke,
ich musste auch erstmal nachdenken, warum es sinnvoll ist, die Igel zu entwurmen. Letzte Nacht ist es mir wieder eingefallen. Meine Igel bekommen bei mir viel Lebendnahrung (Heimchen, Grillen, Mehlwürmer, Zophobas, Schaben usw.)

Genau diese Tiere übertragen die Würmer. Nicht alle aber manche. Deswegen hat mein Chamäleon ja auch manchmal Würmer und ich muss ihn wieder entwurmen.

Als Entwurmungsmittel habe ich Panacur bekommen. Das ist weißlich und etwas dickflüssiger wie Milch. Danach sehen die Igel und ich immer aus wie kleine Schweine.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

27.07.2011 14:32
#28 RE: Ein liebes Hallo von mir Zitat · antworten

Hallo Lena,

mir ist wohl klar, dass sich viele Reptilienhalter Parasiten über die Futtertiere ins Haus holen und Kotproben unseres Calyptraten lassen wir ca. halbjährlich (vor / nach der "Trockenruhe") untersuchen. Doch dass man sich Würmer durch Futtertiere einfängt habe ich bisher noch nicht gehört. In den Fällen ging es um Milben. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Real Offline

Neuling

Beiträge: 21

27.07.2011 14:59
#29 RE: Ein liebes Hallo von mir Zitat · antworten

Hallo Silke, so hat es mir mein Reptilientierarzt erklärt.

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

28.07.2011 07:03
#30 RE: Ein liebes Hallo von mir Zitat · antworten

Kann ja möglich sein das sie sich Würmer durch die Futtertiere holen, deswegen muß man aber nicht vorsorglich entwurmen sondern erst bei einem positiven Befund einer Kotprobe.

achja und herzlich willkommen bei uns

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor