Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 910 mal aufgerufen
 Der "Igel-Notruf"
Gregor ( Gast )
Beiträge:

16.07.2011 23:11
Waisenkinder Zitat · Antworten

hallo, ich bin seit heute ca 16:00 uhr stolzer ziehvater von zwei igelkindern. ungewollt... also ich habe im stall meiner Pferde ein nest mit 5 igelbabys gefunden. drei waren bereits tot und die zwei lebenden völlig unterkühlt. Die augen sind fast schon ganz offen, fell ist schon komplett vorhanden. Milchzähne schimmern schon durch. vermute mal das sie so 10-14 tage alt sind.
dank internet und tierverstand habe ich die beiden lebenden igelkinder mit wärmflasche und fencheltee notversorgt. Auch habe ich noch die nötige behelfsmilch im Fressnapf ergattern können. getrunken haben die beiden auch schon einmal und sogar die verdauung habe ich in gang bekommen.
doch ich glaube, dass ich für den ein oder anderen tipp von euch sehr dankbar wäre!!!!

viel grüsse
gregor

FanjaP Offline

Igelgott


Beiträge: 1.463

17.07.2011 13:14
#2 RE: Waisenkinder Zitat · Antworten

Hallo Gregor,

das ist erstmal das wichtigste, dass du die Igelkinder regelmäßig mit Katzenaufzuchtsmilch fütterst. Auch der Fencheltee ist keine schlechte Idee und die Verdauung in Gang zu bringen, ist lebenswichtig!!!

Ansonsten: Zimmertemperatur reicht auf jeden Fall bei Euroigeln.

Was sagen die anderen?!

Liebe Grüße, Anja


Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

17.07.2011 15:16
#3 RE: Waisenkinder Zitat · Antworten

Es gibt da eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen.
Katzenaufzuchtsmilch und ein warmes Nest.
Wenn die Verdauung klappt, hast du gute Chancen, dass die kleinen es schaffen.
Trinken sie schon alleine?

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

17.07.2011 15:20
#4 RE: Waisenkinder Zitat · Antworten

Hallo Gregor,

du hast erstmal alles richtig gemacht. Wenn sie schön trinken und die Verdauung
klappt, ist doch super. Regelmässig wiegen solltest Du sie noch, damit Du gleich
merkst, wenn eines ab- statt zunimmt.

Wünsche Dir viel Glück bei der Aufzucht! Je älter die Igelbabys nun schon sind,
um so besser sind die chancen, dass sie es schaffen.

Liebe Grüsse, Tiffany




http://tiffanyhedgies.de.tl/Home.htm

Gast
Beiträge:

17.07.2011 18:12
#5 RE: Waisenkinder Zitat · Antworten

vielen dank erst mal,
leider ist mir ein igelkind heute nacht gestorben, dafür stabilisiert sich der zustand von dem anderen zunehmend.
verdaung klapt. zurzeit wiegt er 76g.
Alleine trink er noch nicht!
für jeden hinweis bin ich euch dankbar,
lieben gruß
gregor

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz