Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.947 mal aufgerufen
 Der "Igel-Notruf"
Seiten 1 | 2
Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

11.04.2011 21:10
was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Hallo ihr lieben, ich will morgen früh gleich zum Tierarzt, aber trotzdem weiß ich nicht was es sein könnte und das macht mir große Sorgen Grisu mein Igelchen welches ich von Ingrid bekommen habe ist ziemlich komisch d.h. er hat permanent die Stacheln angespannt und eben habe ich ihn gewogen aber Gott sei dank hat er nicht abgenommen (frisst auch), aber ich habe entdeckt das er nach Harn richenden Schleim Absondert mit ein wenig Blut..., definitiv war das kein Kot... hatte das schonmal wer? Er ist auch garnicht aktiv wie sonst. Ohhjee ich mach mir große sorgen... aber so von außen ist garnichts zu erkennen, vlt ist der Bauch einwenig dicker, aber das kann auch täuschen... das er so teilnamslos rumsitzt hat er wohl schon das ganze Wochenende, und ich war nicht da und konnte nicht mit im zum TA. Ohhjee

Hoffentlich ist das nichts schlimmes...

Lg Samanta

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

12.04.2011 06:47
#2 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Oh weh, ich drücke dir fest die Daumen.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Josielein Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 148

12.04.2011 07:08
#3 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

das hört sich wirklich nicht gut an

ihm gings doch die ganze zeit gut... hoffe der doc kann dir helfen und meld dich wenn du was weißt!

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

12.04.2011 08:00
#4 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Zitat von Josielein

ihm gings doch die ganze zeit gut... hoffe der doc kann dir helfen und meld dich wenn du was weißt!


Leider ist es so, dass man den Tieren die ersten Krankheitszeichen nicht sofort ansieht (Schutzreaktion). Wenn wir dann feststellen, dass etwas nicht stimmt, ist es oft schon weitrein böse

Nach Harn riechender Schleim, vermischt mit Blut, könnte auf eine Entzündung der Harnwege/Nieren/Blase schließen lassen! Das sollte eigentlich gut wieder in den Griff bekommen werden. Wenns tatsächlich so was ist, solltest du das Tier anhalten, so viel wie möglich zu trinken.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

12.04.2011 11:11
#5 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Ja ich halte euch da auf dem laufenden, war jetzt die ganze Nacht wach und hab den kleinen separiert, besser gehen tut es ihm leider nicht und mein blöder TA hat auch erst heute Spätnachmittag für mich einen Termin parat gahabt, das ist auch noch die einzigste die sich mit Exoten der Art auskennt. Zum verrückt werden, mir ist ganz flau im Margen...

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Hopskese ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2011 11:16
#6 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Ich denke, daß es sich bei Deinem Igel um einen Notfall handelt, bei dem akuter Handlungsbedarf besteht und da sollte Deine TÄ Dich SOFORT rannehmen, das macht zumindest mein TA und das zeichnet auch einen guten TA aus.

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

12.04.2011 11:20
#7 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Ja das dachte ich mir auch, aber da hast du dann die Sprechstundenhilfe drann die meint, das es nicht anders geht, und es sei ja nicht so schlimm... Die werden sich von mir nacher auch was anhören dürfen...

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

DieInaaa Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 222

12.04.2011 11:35
#8 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Hast du nicht evtl. zur Not einen anderen TA der sich jetzt nicht sooo mit Exoten auskennt? Viele TÄ kennen sich nämlich trotzdem mit Igeln aus, weil die ja oft auch EuroIgel angeschleppt kriegen... Versuchs doch mal bei nem anderen, der dich gleich drannimmt, oder ner kleintierklinik...

Viel Glück und gute Besserung

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

12.04.2011 11:39
#9 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Das bringt meist nichts, die sagen ist ne Entzündung und geben AB. Fertig!
Wenn man Pech hat, kennen die sich nicht mal mit der Dosierung aus.
Hatte das Problem auch schonmal.
Anrufen und fragen ob sie helfen können, kann man natürlich machen. Die meisten sind ehrlich und sagen: Lieber nicht!
Meine TÄ kann ich auch Tag und Nacht auf dem Handy anrufen. Sie sagt mir zumindest was ich tun soll und wenn es schlimm klingt, treffen wir uns ne halbe Stunde später in der Praxis.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

12.04.2011 12:58
#10 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

@ Anne da hast du es besser wie ich, ich muss hier auf heißen Kohlen sitzen... aber da merkt man mal wem seine "Patienten" egal sind
@ Ina die andern TÄ kennen sich hier alle nicht aus, und ich will schon einen TA mit Ahnung.


lg Samanta

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

12.04.2011 18:15
#11 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Zitat von Ashmore
@ Anne da hast du es besser wie ich, ich muss hier auf heißen Kohlen sitzen


Der oder die würde mich nie wieder sehen *schwör* Unser TA ist auch immer erreichbar und wenn nicht nachts, dann ruft er sofort am frühen Morgen zurück. Im Fall solltest du dich doch nochmal anderweitig umsehen, im Zweifel ist es auch nötig, einige Fahrzeit in Anspruch zu nehmen. Es kennen sich noch nicht viele TÄ mit dieser Art aus

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

12.04.2011 19:44
#12 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Also ich kann jetzt Berichten was ist, der kleine hat eine Blasenentzündung, er hat Schnupfen und er hat zuviele Bakterien im Stuhl und auch noch Durchfall, und zu allem übel hat er auch noch ein sehr sehr schlechtes Imunsystem ich hoffe das es mit den Medikamenten wieder gut wird, ich versteh nicht wie er das alles bekommen konnte, da das Terra ja beheizt ist und auch beim Auslauf keine Zugluft oder dergleichen ist. Ich fühl mich wie eine Rabenigelmutter

lg Samanta

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Josielein Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 148

12.04.2011 19:48
#13 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

och mensch der arme
ich drück dir auch ganz fest die daumen das er ganz schnell wieder fit wird!!

als rabenigelmutter musst du dich glaub ich nicht fühlen. hast doch schon sein ein paar monaten bubbles und der lebt doch genauso wie der kleine auch oder? und dem gehts doch seither gut. vielleicht is er einfach anfälliger und hat sich irgendwie was geholt.

hat der TA noch was dazu gesagt das du so lange warten musstest? hat ja jetz wohl hoffentlich auch gesehen das es ein notfall für heute morgen gewesen wäre oder nicht?

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

12.04.2011 19:58
#14 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Ja das stimmt schon, das ist wahrscheinlich die Sache mit dem zu schwachen Imunsystem von Grisu, weil Bubbels und Urmel geht es ja super. Meine TÄ hat sich vielmals entschuldigt und die Sprechstundenhilfe auf den Pott gesetzt, habe jetzt auch ihre Notfall Nummer bekommen, finde das spricht schon für sie. Naja nächste Woche Dienstag muss ich wieder hin, hoffentlich wird es bis dahin besser

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

12.04.2011 21:44
#15 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Hallo,

woran macht der TA denn das schwache Immunsystem fest? Doch nicht an der Blasenentzündung, oder? Mit beheiztem Terrarium oder Wärme hat das erstmal weniger zu tun. Blasenentzündungen holt man sich nicht, wie fälschlicher Weise angenommen, durch eine Unterkühlung. Diese KÖNNTE evtl. dafür verantwortlich sein, dass sich die Viren explosionsartig vermehren, aber wie gesagt: KÖNNTE.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Gast
Beiträge:

13.04.2011 11:34
#16 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Ich kann es dir garnicht genau sagen, aufjedenfall hat sie ihn komplett durchgecheckt, und hat wohl festgestellt das der Körper zu wenig auf Erreger Abwehr geht, könnte mir auch vorstellen das es damit zusammenhängen das er noch "so klein/jung" ist?

Lg Samanta

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

13.04.2011 11:36
#17 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

ups man sollte sich auch einloggen..

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.04.2011 12:56
#18 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Hi, das klingt für mich aus der Luft gegriffen, muß ich gestehen^^ Einem Körper sieht man doch nicht an, ob seine Immunabwehr stark oder schwach ist! So was belegen, wenn überhaupt, einige Krankheiten hintereinander *denk*

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

13.04.2011 14:48
#19 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Naja, das hat er wohl eher aus dem Igel gegriffen.

Sagen wir mal so, wenn man drei Igel hat, zwei gesund und kräftig und einer klein und verschnupft, dann sagt man das meist einfach so. Ich denke für eine fundierte Diagnose einer zu schwachen Immunabwehr, braucht es mehr.

Ich hatte ja auch schon das Problem, dass von 8 Igeln mit dem gleichen Bakterienbefund im Kot, nur einer krank wurde. Durchfall und Gewichtsverlust etc. Da wurde von meiner TÄ auch gesagt, dass ein kräftiger Organismus diesen Überschuss an Bakterien im Darm alleine in den Griff bekommt, aber wenn das Immunsystem schwächelt, die Bakterien sich weiter vermehren und zu Durchfall etc. führen.
Bei Milben funktioniert es ja ähnlich, bei schwachen Tieren machen sich die Sch...viecher breit.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

13.04.2011 15:45
#20 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

ich les es jetzt erst. Wie geht es Grisu? Ich mach mir mit Dir Gedanken, Samanta. Halt mich auf dem Laufenden.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

13.04.2011 16:31
#21 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Ich sag das jetzt einfach mal hier an dieser Stelle, weil es mir schon öfter aufgefallen ist.

Wenn ich doch von jemandem ein Igelchen habe, ist es das erste was ich tue, den Betroffenen zu informieren und um Rat zu fragen. Egal ob ich das Igelchen seit Tagen oder schon seit Monaten habe.

Ich persönlich finde es ziemlich komisch, sowas aus dem Forum zu erfahren, wenn es um eins meiner Igelchen geht.

Das soll kein Vorwurf sein, sondern eher eine Bitte.
Manchmal haben die Vorbesitzer ja eine Idee oder der Igel hat schon eine Vorgeschichte.

@Ashmore: Bitte nicht falsch verstehen!

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

13.04.2011 16:58
#22 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

ich bin da jetzt gar nicht böse, Anne. Ich stecke ja noch in der Reha und manchmal schaue ich weder in mails noch bin ich hier lange im forum. Das weiß samanta und wollte mir sicherlich keinen Stress machen. Ihr habt alle schneller geantwortet als ich und sie hatte ja Hilfe nötig.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Ashmore Offline

Igelgott


Beiträge: 1.021

13.04.2011 21:16
#23 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Achso.. das war eigentlich wirklich keine Absicht, und ich dachte weil Ingrid in der Reha ist, ist sowas nicht ganz so schön( wie sagt man so schön, das denken sollte man den Pferden überlassen), schließlich sollst du dich ja erholen Ingrid . Aufjedenfall halte ich dich/euch auf dem laufenden, scheint sich schon was getan zu haben da der Urin deutlich besser aussieht, und Niesen tut er auch nicht mehr so arg, leider hat er immer noch den Durchfall nimmt aber nicht ab, er bekommt jetzt extra vom TA verordnetes Magenschonendes Katzenfutter ,ich denke das es aufjedenfall besser wird, da er mir einen fitteren eindruck macht als Vorgestern.

lg Samanta

Was du liebst lass frei, kommt es zurück gehört es dir für immer.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.04.2011 23:03
#24 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Hey, ihr beiden. Anne meinte, dass es für die ehem. Besitzer nicht so toll ist, wenn sie in einem öffentl. Forum über evtl. Missstände aufgeklärt werden. Mir wäre da der private Kontakt auch lieber. Das Ingrid gerade in Reha ist und sicher nicht laufend zur Verfügung stehen kann, wusste sie nicht.

Is ja eh klar, dass der neue Besitzer evtl. noch Fragen haben könnte, aber dann steht normal der Züchter sofort zur Verfügung, wenn nicht, könnte das für Unbeteiligte ein schlechtes Licht auf ihn werfen.

Wir drücken dem Zwerg ganz feste die Daumen und es freut mich, das er dir heute schon ein wenig besser "gefällt".

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

14.04.2011 00:53
#25 RE: was hat der kleine Kerl nur...? Zitat · Antworten

Danke Silke, so hatte ich es gemeint.
War wirklich eher grundsätzlich gemeint.

Das Ingrid nicht böse ist, hat man ja aus ihrem posting herauslesen können und das Samantha ihr in der Reha keine Sorgen machen wollte, ist ja auch richtig.

Mir ist halt nur aufgefallen, dass in letzer Zeit immer wieder Leute überrascht werden, weil sie in einem Forum erfahren müssen, dass ihre ehemaligen Igel schwer krank sind. Das war eigentlich alles.

Ich hoffe, dass ist auch so angekommen. Wollte wirklich Samantha jetzt keinen Vorwurf machen.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Seiten 1 | 2
«« HILFE
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz