Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 108 Antworten
und wurde 4.783 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

11.03.2011 14:20
#76 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Nachdem ich mir mit Wellensittichfutter mal Motten eingefangen hab, frier ich alles ein was ich kaufe oder alternativ wird es gebacken, wie z.B. Korkröhren. Hab damit gute Erfahrungen gemacht, seitdem hab ich mir keine Viecher mehr bekommen.

Hamstern wird als Nistmaterial Klopapier angeboten (natürlich frisch aus der Tüte), wäre das nicht auch eine Alternative?

Ich hab mich heut mal in einem englischsprachigen Forum für Weißbauchigel umgesehen- graaauenvoll! Diese Käfige! Kann man ja nicht mal so nennen, manche halten ihre Igel in diesen durchsichtigen Boxen die man bei Ikea bekommt, wo der Igel zwei Schritte laufen kann und dann ist er wieder an einer Wand
Aber hauptsache da sind Spielzeugautos, Kuscheltiere und schöne bunte Decken drin. Je bunter, desto schöner und beliebter sind die Aufbewahrungsboxen.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

11.03.2011 14:22
#77 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Rackhaltung wird bei den Amerikanern schon lange favorisiert und nicht nur dort!

Klopapier ist sicher auch ne gute Idee!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

WoB-Hedgies Offline

Igelgott


Beiträge: 1.145

11.03.2011 15:15
#78 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Also das Stroh hole ich von meinen Eltern (machen ja selber Stroh wegen den Pferden) und dann kommt es in die Gefriertruhe. Hab noch nie Probleme gehabt. Meine kriegen es wie Erwähnt nur ab und an mal.
Und als Nistmaterial habe ich schon immer viel Streu und zerrisene Küchenrolle.

Napoli, meine Igel haben zwar keine Kuscheltiere, aber Kuschelhäuser und Decken sowie Katzenspielzeug(weiche Bälle ect). Und mit den Bällen wird auch gespielt. :) Meine Phoebe rollt sich ein mit Ball und rollt sich ganz schnell aus damit der Ball wegrollt. Dann rennt sie hinter her und macht das nochmal... Oder die Bälle werden mit der Nase weggeschubst oder man beißt rein und schleppt sie weg.

Lg Mel und die WoB-Hedgies



Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

11.03.2011 15:31
#79 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

WoB-Hedgies, ich hab auch schon mitbekommen dass viele Igel wohl sehr verspielt sein sollen. Auf was ich eher hinauswollte, sind die falschen Prioritäten in diesen Käfigen: Alles sehr klein aber hauptsache es sind viele Kuscheltiere und Spielzeuge drin. Da wäre es für mich erstmal oberste Priorität einen angemessen großen Käfig zu besorgen.

Hach, ich find die Vorstellung spielender Igel zu goldig

DieInaaa Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 222

11.03.2011 15:33
#80 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Also ich hab meine ja noch nicht spielen sehen Ich sehe nur am Morgen, dass das Terra verwüstet ist.... Weiß nicht ob das unter "spielen" fällt, die Igel haben sicherlich Spaß dabei

WoB-Hedgies Offline

Igelgott


Beiträge: 1.145

11.03.2011 16:41
#81 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Napoli, ich hatte schon verstanden wie du das meinst. :) Und was bei den Ammis abgeht ist unter aller Sau.
Ich wollte dir damit eigentlich nur mal kurz sagen, das Spielzeug im allgemeinen nicht schlecht ist.

Lg Mel und die WoB-Hedgies



Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!

Zeitdieb Offline

Nuffi


Beiträge: 306

11.03.2011 16:47
#82 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Klopapier ist sogar noch besser als Küchenrolle, da Küchenrolle "nassfest" ist bzw. sein sollte und so klumpen kann, was wiederum zu Verstopfung und Darmverschluss führen kann.

Bei Igeln sicher nicht das große Problem, bei Kleineren Tieren und vor allem Nagern schon.

Klopapier ist nicht nassfest, damit's nicht den Abschluss verstopft... deswegen sollte man auch nicht Küchenpapier ins Klo schmeißen...

Stroh nehm ich allerdings auch nicht für die Igel... meistens liegen die eh auf dem blanken Terra-Boden... haben sich richtig schöne kleine Kuhlen in ihren favorisierten verstecken gebuddelt. Noch mehr lieben sie allerdings die Korkröhre, da liegen sie eignetlich immer zu dritt drin!

LG
Daniela

------------------

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

11.03.2011 16:53
#83 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Nee, das ist mir schon klar. Und das finde ich einen sehr interessanten Aspekt an diesen Tieren *in dieser Hinsicht immer noch sehr kindisch bin*

Welchen Durchmesser sollten denn Korkröhren o.ä. haben damit die Igelchen durchpassen?

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

11.03.2011 17:41
#84 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Etwas größer als ne Klorolle solltes sein, die können sich ganz gut irgendwo durchquetschen^^ Unsere Treppenaufstiege sind ca. 12 cm breit, da passen sie ganz gut durch - auch die etwas dickeren Modelle

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Schafi Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 250

11.03.2011 17:53
#85 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Zitat von Igeltante
auch die etwas dickeren Modelle




nett umschrieben....

Grüssle Eva

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

11.03.2011 22:10
#86 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Also ich gebe den Igeln öfter etwas Stroh in die Häuser, weil sie die sonst auch garnicht benutzen würden.

Und halt Flieslappen. So stellt sich dann jeder Igel sein Nest selbst zusammen.
Die einen holen sich Stroh rein und die anderen schmeissen es halt raus.

Da es auch bei mir aus dem Tiefkühler kommt, sehe ich da kein Problem und es ist hübscher und naturnahher wie Klopapier oder Küchenrolle und wärmt besser.

Mit hat man auch gesagt, dass Pappe und Papier in Nestern von werdenden Müttern nicht gut sind, weil sie die Feuchtigkeit aufsaugen, an den neugeborenen kleben und daher unhygienisch wären. Darum schmeißen wohl auch die meisten Mütter alles Streu aus dem Nest bevor sie werden. Ob das so richtig ist, weiß ich nicht genau.

Und um ehrlich zu sein, bin ich jedesmal wieder total fasziniert, wenn die Igelmamas anfangen ihre Nester aus dem Stroh zu stricken. Ich verteile es im ganzen Terra und wenn es dann plötzlich weg ist, geht es auch bald los.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

11.03.2011 22:28
#87 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Du hast das Stroh im TK, bevor du es ihnen gibst? Meine haben bisher auch immer aufn blanken Boden geworfen und schön gebaute Nester habe ich bisher noch gar nicht gesehen

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

12.03.2011 00:45
#88 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Yep, im TK!

Aber auch erst seit letztem Sommer!
Du erinnerst dich bestimmt an den Tag, als wir uns damals die tolle Ardap Dröhnung gegeben haben.
Also wer Kopfschmerzen braucht, wir kennen die schnellste Methode.

Ich hasse Milben.

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

12.03.2011 09:35
#89 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Ich hatte gerade Langeweile und hab das mal mit der Ebene so gemalt wie ich mir das vorgestellt hab. Die Ebene wäre jetzt 80cmx50cm groß und die Lampe könnte man dann in der rechten Ecke des Geheges anbringen. Unter der Ebene sind ungefähr (aber mindestens) 25cm Platz und zwischen Ebene und Decke ungefähr (aber mindestens) 20cm.

Bei Bild zwei hab ich eine Gehegetür mit eingezeichnet. Durch die Ebene könnte der Igel danan bequem da hochlaufen und durch die Tür, die man komplett entfernen kann, eigenständig in den Auslauf gehen (ein Steg auf den Boden wird dann natürlich noch hingestellt).

So, was meint ihr dazu?

edit: Ich merk grad dass ich die Höhe nicht ganz getroffen hab, aber ich hab euch die Daten ja hingeschrieben

Angefügte Bilder:
Gehege.JPG   Gehege2.JPG  
DieInaaa Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 222

12.03.2011 13:25
#90 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Na das sieht doch super aus, für 2 Igelchen ist das auf jeden Fall genug Platz Ich bin schon gespannt wies aussieht!!

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

12.03.2011 18:14
#91 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Gut

Es ist immer wieder erstaunlich, wie ich mich vom Lernen abhalten kann. Hab das Gehege noch ein bisschen erweitert, mit Wasser- und Futternapf und ein Eckklo. Die Ebene oben werd ich mit Erdeähnlichen Zeugs auffüllen und unten das halbrunde wird auch irgendein anderes Einstreu.

Ne Frage hätt ich da noch: Soll ich an der Ebene eine Abgrenzung bauen oder tut das dem Igel nix wenn er 25cm tief fällt? Wie ist das mit Korkröhren etc da oben? Rollt der die runter, sollt ich die also lieber unten platzieren? Es würden dann natürlich noch ein paar Verstecke hinzukommen, aber das lässt sich blöd machen mit Kreisen und Vierecken

Angefügte Bilder:
Gehege.JPG  
Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

12.03.2011 18:25
#92 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Hallo,

was erdähnliches wird dir vermutlich nicht viel Freude bereiten - es saugt und bindet den Urin(geruch) kaum.

Um die Etage oben solltest du schon ne Blende machen, sonst fliegt dir das Substrat von oben nach unten. Die Igel können da durchaus runter fallen (auch mit Blende). Das stört jedoch nicht, sofern sie nicht auf Häuschen, Steine oder ähnliche harte Einrichtungsgegenstände fallen, Deko oben ist natürlich immer mit dem Risiko behaftet runter geschmissen zu werden - es empfehlen sich Grashäuschen oder Röhren, die kein Tier erschlagen können.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

28.03.2011 21:20
#93 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Guten Abend!

Ich bins mal wieder, mit einer neuen Frage. Fressen Igel alles oder nur in einer bestimmten Größe? Meine Mutter hat heut wieder Hundefutter bestellt und u.a. auch gefrostete Küken (mit Federn und allem was dazu gehört). Könnte man so etwas auch dem Igel anbieten?

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.03.2011 21:23
#94 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Bei gefrorenem Geflügel wäre ich vorsichtig. Die Salmonellengefahr ist da ziemlich groß. Speziell das Auftauen sollte da sehr schnell gehen und das Fleisch möglichst direkt nachher verfüttern.

Große Brocken Trockenfutter sind zwar nicht so einfach zu fressen, aber ich denke, das kannste probieren. Kriegen die bestimmt klein, wenns lecker ist. Jedoch ist das sicher keine gute Dauerlösung

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

28.03.2011 21:44
#95 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Nee ich würde dann nicht mit Trockenfutter für Hunde füttern, jedenfalls nicht dauerhaft. Aber wenn sowas möglich wäre, könnte ich ja von dem Fleischzeugs aus der Hundebestellung ab und an was abzweigen, wäre vielleicht mal eine Abwechslung auf dem Speiseplan.

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

03.05.2011 18:36
#96 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Sooo hallo! Ich bins mal wieder. Ich hab mich jetzt dazu entschlossen auch in die Igelhaltung einzusteigen! Vor kurzem kam beim Wilden Wohn-oder Kinderzimmer ein Beitrag über Weißbauchigel. Hab schon einen Termin mit einem Züchter ausgemacht, um mal zu schauen wie das denn so ist mit Igelchen in der Wohnung, vor allem wegen des Geruchs. Will ja meine Mitbewohner nicht belästigen


Noch lebt Hamsterchen noch, hat aber leider heute auf den Tag (laut Statistiken) die Hälfte seines Lebens hinter sich Ich denke mal, dass es bis dahin ein paar mehr Notfalligelchen gibt. Irgendwie finde ich jetzt dazu nämlich noch nichts so richtig.


Da komm ich gleich mal zu meiner nächsten Frage. Viele geben ihren Igeln ja Stoffe, haben sogar Stoffhäuschen. Gibt es da etwas, auf was man achten sollte bei der Stoffwahl oder kann ich jetzt einfach loslaufen, irgendeinen Stoff holen und den nach meinen Wünschen zusammennähen?

lg

Josielein Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 148

03.05.2011 19:15
#97 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

also ich hatte auch noch stoffreste zuhause und hab aus diesen was genäht - wer einmal ein baumwollstoff bzw so ne art leinen und dann noch fließ. der is halt schön kuschelig und sie fühlen sich drin wohl.
satin oder so würde ich nicht nehmen weil ich denk das das erstens anfangs kalt is und dann auch schnell fäden zieht.
jeans könnte ich mir vorstellen wäre auch okay. man muss auch bedenken das sie öfter gewaschen werden müssen und bei manchen stoffen - leider auch beim fließ - das streu wunderbar dran hängen bleibt is dann immer etwas nervig bis das wieder alles weg is.

meine beiden liegen momentan auch viel lieber unter einem kleinen frottehandtuch - wäre vielleicht auch ne möglichkeit aus nem handtuch ein säckchen zu nähen.

uuuund was meinen die anderen ??

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

03.05.2011 20:33
#98 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frottee ganz fies Fäden zieht und finde das für die Igelchen zu gefährlich.

Die könnten sich damit das Beinchen abschnüren. Ansonsten sehe ich da auch kein Problem. Sollte eben keine Fäden ziehen. Flies- und Baumwollstoff finde ich aber am besten.

Meine Igel lieben Sweatshirtärmel.

@Napoli: So brav wie in der Sendung sind die meisten Igel aber nicht.
Sie gehen z.B. meist eher mal zufällig aufs Klo und so zutraulich werden sie auch nicht immer.
Nur das du das weißt. Fand den Film ein bisschen zu unrealistisch.

____________________________________________________

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“ Antoine de Saint-Exupery

Napoli Offline

Neuling

Beiträge: 41

03.05.2011 22:19
#99 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

Ja, die meisten Folgen davon sind sehr unrealistisch, aber es war mal interessant die Igelchen bewegend zu sehen und nicht nur auf Bildern. Auch von der Größe her.


Sagt mal, ist der Urin bzw. Kot eigentlich sehr aggressiv? Mein Gehege ist aus Hartplastik, nicht dass sich das irgendwie einfrisst. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

Tshirts hab ich zur Genüge, die mir nicht mehr passen, da müssen halt die Ärmel dran glauben. Danke für die Idee, ist sogar kostengünstiger als neuer Stoff!

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

04.05.2011 10:40
#100 RE: Igelneuling Zitat · Antworten

ich habe Plastik-Ecktoiletten und da sieht man schon die Urinspuren drin. Plastik wird an manchen Stellen weiß.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz