Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 728 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 18:26
Unterbringung Zitat · Antworten

Huhu

in der Uservorstellung findet ihr die Geschichte von zwei Igelchen. Da ich bemüht bin, sie zu mir zu holen und mich daher intensiv informiere, sofern es in der Theorie nun mal möglich ist, habe ich nun eine Frage zur Unterbringung.

150x50 oder 120x60 sind die häufigsten Angaben, die ich finden konnte.
Mir stünde für die zwei Igelchen 100x100 zur Verfügung. Also 1qm. Allerdings ist die längste Seite dann ja nun mal nur 100, die Diagonale wäre ja dann aber eine tolle Rennstrecke.

Meint ihr also, 100x100 würde gehen? Natürlich mit abendlichen Auslauf.
Ansonsten müsste ich nämlich zum Baumarkt und was zusammen schustern

LG
Anja

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

13.02.2011 18:43
#2 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Das sollte gut gehen.
Letztendlich geht es ja um die Grundfläche und es bestimmt eher besser wenn sie im Kreis laufen können, statt auf 150cm Hin und Her.

Aber wie kommst du hinten ins Terra rein?
Da musst du ja fast ganz reinkriechen. Ich habe bei meinen 80cm tiefen schon fast Probleme.

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 18:46
#3 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Oh ja, da kriecht man rein *lach*
Ich habe das schon für zwei meiner Hamster. Aber eigentlich ist das nicht schlimm. Sollte ich da jemanden drin wohnen haben, der einen prinzipiell anspringt, dann muss er bei der Reinigung wohl oder übel in den Auslauf. Aber das ist dann für alle Beteiligten besser hehe

Ansonsten ... ist doch super sich bei seinen Mitbewohnern einzunisten *lach* besonders in einem schön warmen Igelterra ;)

LG
Anja

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.02.2011 19:22
#4 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Zitat von Anja
Sollte ich da jemanden drin wohnen haben, der einen prinzipiell anspringt, dann muss er bei der Reinigung wohl oder übel in den Auslauf.


Die Gefahr besteht bei Igeln ja eher weniger Ansonsten würde ich sagen: schöne Terrariengröße!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 19:27
#5 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Zitat von Igeltante

Zitat von Anja
Sollte ich da jemanden drin wohnen haben, der einen prinzipiell anspringt, dann muss er bei der Reinigung wohl oder übel in den Auslauf.


Die Gefahr besteht bei Igeln ja eher weniger Ansonsten würde ich sagen: schöne Terrariengröße!


Haha ja springen werden sie wohl nicht :D aber wenn ich da drin stecke und der beißt mir dann irgendwo hin Neeeeein nein nein :D Aber ich glaube die Igelchen würden das wohl eher lustig finden, wenn ich da rum Hause oder spannend, als das sie mich attackieren

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.02.2011 19:42
#6 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Mit Kontaktbissen kann man rechnen. Richtig weh hat mir erst eine Dame getan, der ich das Baby klauen wollte. Die ist mal richtig zur Wildsau geworden und hat mich derb erwischt.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 19:43
#7 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Ja nagen und zwicken kenn ich von meinen Hamstern. Aber da ist das ein kurzes Ziepen und dann ist gut. Aber ich bin ja kein Futter, auch nicht wenn ich im Käfig herum wurme

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.02.2011 19:51
#8 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Zitat von Anja
Aber ich bin ja kein Futter, auch nicht wenn ich im Käfig herum wurme


Wenn du nicht vorher in der Wurmkiste oder Futterdose rumwühlst und mit ungewaschenen Fingern zu den Igeln gehst, droht dir weniger Gefahr Die sehen ja eher mit der Nase als mit den schwarzen Knöpfen im Gesicht^^

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 19:55
#9 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Wer weiß ob sie nicht mal probieren wollen
Aber weheeeeee das ist hier mein Heim Ich beiße ja auch nicht zum probieren

Nein nein ... ich denke da wird wirklich das geringste Problem sein und wenn ihr sagt 100x100 ist zumindest ... ausreichend ... dann freut mich das :D Ich hoffe ja, dass sie die Haltung selber in Ordnung bringen, aber ... nein eigentlich ist alle Hoffnung verloren. Zumindest hier her wäre doch schon was! Und dann mal schauen, wie die Kinderzimmerigelchen sich benehmen

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

13.02.2011 22:07
#10 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Also meine Igel stehen auf Füsse und so tief ist das Terra ja nun auch wieder nicht.

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 22:12
#11 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Haha nein ich glaube so weit reinkriechen kann ich dann doch nicht. vielleicht mit den Füßen zuerst, dann können sie an meinen Käsefüßen nagen

Sagt mal: Ich würde gerne eine Ebene bauen, allerdings dann mit "Absperrung" damit sie da nicht herunter purzeln. Wie hoch müsste so ein Rand denn sein, damit sie nicht rüber kraxeln? Bzw auch für den Auslauf. Oder sind sie klug genug, um nicht stumpf herunter zu fallen? :D

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

13.02.2011 22:20
#12 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Die sind klug genug, da nicht herunter zu fallen. Als Streubremse wäre allerdings doch eine kleinere Umrandung oben sinnig.

Und da es auch kleine prasseldumme Pförtnerkinder unter Igeln gibt: nix so unter die Zwischentage stellen, wo der Zwerg hart aufkommen könnte, wenn er sich doch runter stürzt. Wenn er ins weiche Einstreu plumpst, passiert ihm nix!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

13.02.2011 22:23
#13 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Ok super :D Weiß ich Bescheid ... dann muss ich da nun nur noch die Igel raus bekommen

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

14.02.2011 00:37
#14 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Der Freilauf sollte eine Höhe von mindestens 30 cm haben. Die Zwerge können sich unheimlich lang machen und einige beherrschen auch Klimmzüge.

Überigens die Kleintierfreiläufe nützen garnichts. Habe ich mal versucht als ich die Igel zwecks Milbenbekämpfung alle ausquartieren musste. Das lachen die Zwerge mal ganz laut und das Ding wird weggerammt oder einfach angehoben.

Für die Umrandung nehme ich Fussleisten oder die dünnen Leisten aus dem Baumarkt, so 5 x 0,5 cm.

Anja Offline

Neuling

Beiträge: 43

14.02.2011 00:44
#15 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Ok

als Freilauf habe ich nen Rahmen aus Laminat, 45cm hoch :D Schon für die Hamster. Aber hätte ja sein können, dass die Igelchen da wahre Künstler sind *lach* Als Streuschutz werde ich vermutlich auch Fußleisten benutzen, zumindest für die Ebene. Der Rest ist ja eh schon streugeschützt

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

14.02.2011 07:26
#16 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Denk bitte daran, den Boden und die Seitenwände (zumindest n Stück weit) mit Kinderspielzeuglack zu versiegeln. Wenn Urin ins Holz zieht, fängts jämmerlich an zu stinken!!! Und bevor du fragst, warum die Seiten auch versiegelt sein sollten: wir haben ein paar Tiere, die ihre Bömbchen dekorativ an die Seitenwände kleben Ich hab auch schon Kot an der Decke gefunden

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

14.02.2011 12:12
#17 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

wir haben ein paar Tiere, die ihre Bömbchen dekorativ an die Seitenwände kleben Ich hab auch schon Kot an der Decke gefunden[/quote]


Seitenwände ok, aber an der decke hatte ich noch keine Bömbchen kleben.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

14.02.2011 12:27
#18 RE: Unterbringung Zitat · Antworten

Zitat von igel-dirgni

Seitenwände ok, aber an der decke hatte ich noch keine Bömbchen kleben.

lg Ingrid


Nächstes Mal halte ich dir das auf Foto fest!!!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

«« Kabel
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz