Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 1.681 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Seiten 1 | 2 | 3
Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

25.10.2010 20:01
Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

So es wird ernst, übermorgen kommt mein erstes Igelmädl. Bin schon aufgeregt...

Ich wollte jetzt mal kurz eure Meinung hören, wie ihr das macht.

Wie viele Tage soll man den Igel nicht raus nehmen?
Ab wann darf man ihm Freilauf anbieten?
Soll ich ein stärkendes Futter anbieten? Mehlwürmer? Wie viel? Wie lang?

Ich möchte halt, dass sie sich so schnell wie möglich einleben kann und wohl fühlt, hat ja dann einen ewig weiten Weg hinter sich, 1000 km...

Darf man das Licht im Igelzimmer am Abend einschalten, oder stört sie das?

Wäre super wenn ihr mir sagen könnt, wie ihr das immer so macht!

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

25.10.2010 22:37
#2 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

ich würde mal sagen, das ist bei jedem stachler unterschiedlich, also individuell...
du kannst ne schüchterne bekommen, die nufft, oder aber ne draufgängerin, die auch die reise locker wegsteckt

mehlis und zobis habe ich viel zum locken benutzt, um das vertrauen zu gewinnen. wenn sie mit deiner hand positives assoziert, dann ist das weitere ein spaziergang (wie bei jedem lebewesen)
übertreib es halt nicht mit zobis und co., weißt ja, sind kalorienbomben sozusagen...

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Bevor Du urteilen willst,über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meine Wege,
durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,
fühle die Trauer,erlebe den Schmerz
und die Freuden.........
..... und erst DANN kannst Du urteilen...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

25.10.2010 23:04
#3 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Gut wäre wenn sie das gleiche Futter bekommt wir vorher und dann langsam andere untermischen.

Wenn sie klein ist, wird sie erstmal ganz viel schlafen und dann würde ich sie auch lassen.
Wenn sie groß ist wahrscheinlich auch.

Die erste Nacht mal in Ruhe das Terra erkunden lassen und am nächsten Abend mal schauen wie sie sich so macht.
Du merkst schon wenn es sie stresst. Das piekt dann nämlich.

Das mit dem Licht ist auch unterschiedlich. Die Hälfte meiner Igel verschwinden ganz schnell oder erstarren zu Kugeln wenn das Licht angeht und die anderen machen weiter als wär nichts.

Am Anfang würde ich erstmal Schummerbeleuchtung machen, weil manche Igel wirklich nicht rauskommen wenn es zu hell oder laut ist. Mit der Zeit gewöhnen sie sich meist daran.

Am besten einfach ausprobieren. Du wirst schon merken wenn sie sich beim Freilauf oder auf deiner Hand nicht wohl fühlt. Dann musst du Geduld haben und langsam Vertrauen aufbauen.

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

26.10.2010 06:45
#4 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Ich habe am Sonntag auch zwei weibliche Neuzugänge bekommen.
Die kleine Fleur ist ein ziemlicher Draufgänger und Peaches ist ziemlich nuffig und hält sich noch zurück.
Habe Sie aber erst einmal nicht gestresst.

Fleur kam direkt zur Scheibe als ich die aufgemacht habe und hat sich krabbeln lassen.
Hat auch gleich ein paar Mehlis vertilgt ;)

Peaches lasse ich bis zum Wochenende erst einmal in Ruhe, wenn Sie kommt i.O., wenn nicht auch.
Am Wochenende werden Sie das erste mal in den Freilauf kommen.
Mal schauen wie Peaches dann reagiert. Ab dem Wochenede bekommen Sie jeden zweiten Tag dann den Auslauf.
Hoffe, dass das für die Kleinen so gut ist..

LG
Jasmin

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

26.10.2010 16:09
#5 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

also ich glaub sie ist eher noch etwas schüchtern, was ich von der Züchterin so erfahren hab.

@ anne: wegen dem Futter hab ich mich schon erkundigt, sie bekommt das gleiche wie in ihrem alten daheim.

ich hoffe, sie kommt morgen zeitig in der Früh, damit sie nicht so lang fahren muss, bin schon ganz hibbelig

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

26.10.2010 16:42
#6 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Wir lassen die neuen immer erstmal ca. ne Woche in Ruhe, damit sie sich aklimatisieren und eingewöhnen können. Danach erst beschäftige ich mich mit ihnen!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

26.10.2010 18:13
#7 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Aber wenn Sie von allein zur Scheibe kommen ist es okay, wenn ich ihnen Futter von der Hand biete?
Oder sollte man Sie die 1 Woche gar nicht beachten?

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

26.10.2010 18:22
#8 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Jasmin, ich glaube wenn das Tier von sich aus den Kontakt sucht und es nicht änglich ist oä. kannst du nichts falsch machen, oder? Ich denk mir, sowas ist normalerweise bei allen Tierenarten gleich, egal ob Hund, Katz oder Igel.

Mai-Li Offline

Neuling

Beiträge: 35

26.10.2010 18:23
#9 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

So wie Silke es beschrieben hat, ist es schon OK!

Aber so wie ich Fleur kenne, wird sie deine Nähe suchen! Bei Peaches musst du
vielleicht etwas vorsichtiger sein, weil sie doch etwas zurückhaltender ist, würde
aber trotzdem mal versuchen sie auf die Hand zu nehmen, merkst ja ob sie sehr
gestresst reagiert!

LG Patricia


www.enchantinghedgies.de

Igel machen süchtig, definitiv!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

26.10.2010 18:24
#10 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Mach das einfach nach Gefühl, wenn du denkst es stresst die Igel, lass sie erstmal in Ruhe und wenn sie von alleine kommen, dann darfst du sie natürlich auch füttern und vielleicht auch rausnehmen.

Wie ich schon geschrieben habe, merkt man bei Igel sehr leicht wenn sie gestresst sind. Sie rollen sich ein, nuffen und wenn sie richtig genervt sind, hüpft die nuffende Kugel auch noch.

Du machst das schon!

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

27.10.2010 13:44
#11 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

so, gerade eben ist sie gekommen, die arme Maus war 27 Stunden unterwegs aber sie hat gleich das Terrarium erkundet, getrunken und schläft jetzt im Häusschen hoffe, sie erholt sich ganz schnell. Für heute ist das Igelzimmer mal tabu für Baby, Katze und co.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.10.2010 17:15
#12 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Schön das sie die Reise gut überstanden hat!

magicmelodie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.291

27.10.2010 18:57
#13 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

wie schön das sie gut gelandet ist gib ihr noch einvon mir

lg Bianca
und die Deisterhedgies


www.deisterhedgies.repage3.de

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

27.10.2010 19:01
#14 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

das bussi geb ich ihr aber erst, wenn ich mit ihren Stacheln Freundschaft geschlossen hab ok?

Ihr werdet lachen, aber ich hab mich anfangs gar nicht getraut, sie aus dem Karton raus zu nehmen. Ich greif hin: sie: nuff. ich: huch- angst! so ist das dann mal eine halbe Minute gegangen bis ich meinen ganzen Mut zusammen genommen hab und sie raus genommen, und dabei war sie dann soo brav.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

27.10.2010 20:50
#15 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Die zwei Kleinen die ich von Bianca kenne, sind auch beide besonders brav.

Meine kleine Amani ist es immer noch und ich denke Amadeus auch, oder Simone?

Gute Kinderstube eben.

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

28.10.2010 12:16
#16 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Hallo Tosca,

wie geht es denn deinem Neuzugang?
Hat Sie sich schon eingelebt?

Hast du schon Bildchen gemacht?

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

28.10.2010 13:46
#17 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

hy Jasmin,
ich habe gestern am Abend noch bilder gemacht, als sie gefressen hat. Blitzlicht hat sie überhaupt nicht gestört, hat mich sehr gewundert! Stell ich heute am Abend rein die Fotos ok? vl. hab ich dann noch neue dabei. Sie hat über Nacht ca. den halben Napf leer gefuttert, das Trockenfutter scheint ihr besonders zu schmecken, dachte, ich mach ihr eine Freude mit dem Schildkrötenmix was ich da hab (getrocknete Fliegen, Würmer und Bachflohkrebse), aber die mag sie gar nicht so. Morgen kauf ich ihr mal Mehlis.
Sonst hat sie noch nicht großartig ihr Terra erkundigt, obere Etage scheint noch unberührt, das muss ich aber beobachten, weil ich nicht weiß, ob sie die erste Stiege selber erklimmen kann.
Und trinken tut sie immer noch viel (über Nacht wieder 3/4 der Wasserschale).Wie viel trinken Igel eigentlich? Ich hab nur Hamsternäpfe drinnen, sind anscheinend zu klein.
Und ich konnte noch nirgenst entdecken, dass sie gemacht hat..
Ich denke, wenn sie heute am abend wieder raus kommt, werd ich mich wieder zum terra setzen und einfach nur rein schaun, dass sie meine Anwesenheit gewohnt wird und morgen evtl. mal anfangen mit Mehlis aus der Hand füttern versuchen oder so.. glaub raus nehmen trau ich mich noch nicht, da hab ich selber noch ein bisschen schiss davor, einfach zu wenig praktische Erfahrung, die ich noch lernen muss.

Wie gehts deinen neuen?? hast du schon fotos?

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

28.10.2010 13:56
#18 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Wenn Sie hunger hat ist das doch schon gut ;)

Meinen beiden Mädels geht es super, denke ich.
Fressen gut und machen auch ordentlich viel

Mein Fuchur bnutzt ja fast ausschließlich seine Ecktoilette, nur die Mädels finden das wohl gar nicht gut :(
Machen einfach in jede Ecke Wird vielleicht noch, wenn nicht auch nicht schlimm.

Hmm, habe gerade keine Vorstellung wie groß die Hamsternäpfe sind..
Meine haben so Näpfe die für mich wie Untersetzer aussehen (hat mein Freund auf der letzten Börse gekauft).
Da schaffen beide zusammen Nachts auch fast den Napf (mache den ca 1/2 bis 3/4 voll). Saufen tun Sie auch fast einen 3/4 Napf pro Nacht.

Habe es leider noch nicht geschafft Bilder zu machen, will das aber unbedingt am Samstag tun
Werde die natürlich auch zeigen ;)

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.10.2010 13:57
#19 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Ich habe größere Näpfe, aber auch deutlich mehr Igel in der WG und doch, manchmal saufen die wie die Löcher Kommt ganz darauf an - bei einem einzigen merkt man das (je nach Napfgröße) gar nicht so!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

28.10.2010 14:07
#20 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

ich hoffe meine kleine benutzt nicht ihr häuschen als , denn wenn das so ist, dann muss ich mit ihr mal ein ordentliches Mitarbeitergespräch führen bis jetzt hab ich nämlich wie gesagt noch nichts finden können. auch keine nassen stellen. ich warte mal ab..

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.10.2010 14:12
#21 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Bei uns saut keiner ins Haus, warte mal ab, heute Abend wirst du ein Rosendüftchen vernehmen, wenn du dich vor die Hütte setzt^^ Je nachdem, wie gut dein Einstreu ist, siehst du die Pipiflecken nicht gleich! Aber auch die vernimmst du eines Tages in der Luft

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Tosca Offline

Nuffi


Beiträge: 486

28.10.2010 14:17
#22 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

rosenduft hört sich ja schon mal sehr sympatisch an. ich kanns kaum mehr erwarten!!

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

28.10.2010 14:42
#23 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

also ich hab ein paar spezies, die machen auch ins häuschen
ansonsten ist es vielleicht auch einfach ein bisschen mit streu zugebuddelt.

LG
Celina und die Hanse-Hedgies



Einmal Igel, immer Igel!!!

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

28.10.2010 14:50
#24 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Also meine brauchen fast alle ein geschütztes Plätzchen für ihr Geschäft. Die Ecktoilette hinter der Treppe ist sehr beliebt und auch Sandbäder mit Häuschen drauf.

Aber ins Häuschen geht auch öfter mal was, vorallem wenn mehrere drin sind. Dann kommt der hinterste wohl nicht schnell genug raus.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

28.10.2010 15:28
#25 RE: Fragen bzgl. Neuzugänger Zitat · antworten

Iiiiiiiiiih, was habt ihr nur für Ferkelchen Wenn nicht immer mal einer ins Klo treten würde, müßte ich niemals Kuschelsäckchen waschen

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Seiten 1 | 2 | 3
«« Paarhaltung
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor