Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 1.692 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Seiten 1 | 2 | 3
Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

29.09.2010 08:54
Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Hallo zusammen,

die Terrarienplanung ist nun eigentlich abgeschlossen.
Jetzt wollte ich mir mal Eure Meinungen dazu anhören, ob Uhr es für Igel geeignet haltet?

Also es wird in unserem Esszimmer stehen und in eine Ecke gebaut werden.
Die Schenkel werden 1,20m lang. Die Front wird eine Gerade von 1,40m haben.
Ich hoffeman erkennt es auf den Bildern.

Der Turm wird 3 Terrarien beinhalten, wofür das untere mit einer höhe von 60cm für die Böckchen, das in der Mitte mit 80cm Höhe für die Weibchen und das oberste mit 60cm Höhe für Geburten und Aufzucht. Alle Terrarien werden jeweils eine fast vollständige Zusatzetage besitzen. Da mittlere Becken wird dann noch eine weitere halbe Etage bekommen um die Fläche zu erhöhen.

Was meint ihr, ist es Igelgerecht oder sollte ich etwas umplanen?

LG
Jasmin

Angefügte Bilder:
IMG_2672.JPG   IMG_2673.JPG  
Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.09.2010 11:13
#2 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Das sieht total gut aus und ich denke es ist perfekt für Igelchen geeignet.

Ein kleiner Tipp: Ich würde das unterste Terra höher machen, weil es das Handling einfacher macht. Sonst muss man immer so rumkriechen und du wirst ja auch mal älter.
Vielleicht beide 70cm hoch oder das unterste 80cm hoch.

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

29.09.2010 13:47
#3 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Anne hat da ganz sicherlich recht. Ich habe ein niedriges terrarium auf dem Boden und da muss ich ganz schön runter. Es ist halt nicht so tief und deshalb noch gut zu machen. Aber bei Deiner Tiefe wirds schwerer.
Aber ansonsten

Bin auf das fertige Terra echt gespannt.



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

29.09.2010 13:51
#4 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Also das hört sich sehr gut an und sieht bestimmt auch super aus.
Und die Grösse finde ich auch passend. Kommt natürlich drauf an, wieviele Igel je
Etage rein sollen, für 20 wärs dann doch zu klein

Ich denke, für ca. 3 Igelchen pro Etage ist es ausreichend und für die Aufzucht
hat man nicht in der Hand, wieviel das werden:)

Freu mich schon auf Bilder des fertigen Terras, soll ja Ende Oktober spätestens fertig sein
bei Ankunft der neuen Igels

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,6 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.09.2010 14:48
#5 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Also ernsthaft, die Bomben aus der hinteren Ecke (in 75cm Tiefe) bekommt du nur raus wenn du halb da reinkriechst und dann bremst dich noch die Zwischenetage.

Definitiv unten 80cm.

Du wirst ja auch mal älter!

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

29.09.2010 14:52
#6 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

Bin nun am Überlegen, das Große Terra nach unter zu packen.
Wenn die künftigen Igelchen alle so gut erzogen sind wie mein Fuchur muss ich mich gar nicht so viel anstrengen.
Bei Fuchur geht keine Bombe neben das Klo

Halte Euch auf jeden Fall über den Fortschritt auf dem laufenden.
Wenn alles klappt starten wir nächstes Wochenende mit dem Bau.

Habe schon bei Zooplus für zig Euro Einrichtung bestellt :)

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

29.09.2010 16:57
#7 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Zitat von Anne
Also ernsthaft, die Bomben aus der hinteren Ecke (in 75cm Tiefe) bekommt du nur raus wenn du halb da reinkriechst und dann bremst dich noch die Zwischenetage.


Das liegt aber daran, daß du n bißchen kürzer geraten bist Ich komme prima in die Ecken der 80er Terrarien. Runter auffe Knie und los geht dat!


Das Terrarium wird ganz sicher wunderschön und die Planung ist prima!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.09.2010 22:26
#8 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Zitat von Igeltante

Das liegt aber daran, daß du n bißchen kürzer geraten bist Ich komme prima in die Ecken der 80er Terrarien. Runter auffe Knie und los geht dat!



Ich mach das unterste Terra im Stehen sauber.
Ist ja schließlich 60 cm hoch, da komme ich sogar ohne Leiter an die zwischenetage.

Stell dein 80er Terra mal auf den Boden und werde 10 Jahre älter.
Dann sprechen wir nochmal!

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

30.09.2010 08:11
#9 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Mein 80er steht aufm Boden Jaaaaaa und ich bin auch schon aufm Weg, noch 10 Jahre älter zu werden.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

04.10.2010 13:07
#10 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

So, mein Freund hat gerade angerufen

Die Platten für das Terrarium sind gerade bestellt wurden.
Wir brauchen wohl 5 Platten und haben uns nun dafür entschieden, dass Terrarium komplett aus Nussbaum furnierten Platten zu fertigen. Passen halt zu unserer Wohn- und Esszimmereinrichtung und sind ganz gut zu Reinigen.

Die Platten werden dann wohl am Mittwoch geliefert, so dass wir warscheinlich am Freitag schon mit dem Bau beginnen können. Bis dahin kostet der ganze Spaß dann schon mal 350,00€.

Von den Häuschen und Co. was ich bisher schon bei Zooplus geordert habe rede ich mal gar nicht.

Werde den Bau auf jeden Fall bildlich dokumentieren.

Freue mich so riesig und kann gar nicht erwarten, dass es bis Braunschweig fertig wird.
(Hoffe zumindestens, dass es bis dahin fertig ist)..

magicmelodie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.291

04.10.2010 13:31
#11 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

schonganzgespantbin

lg Bianca
und die Deisterhedgies


http://www.deisterhedgies.repage3.de

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

04.10.2010 13:48
#12 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten


warte schon ganz gespannt auf die Bilder. Freu mich immer, die Ideen der anderen zu sehen.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

04.10.2010 14:50
#13 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Ich reihe mich in die Liste der "gespannt wartenden" ein

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

04.10.2010 14:56
#14 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Ich halte euch auf dem laufenden.

Habt ihr eigentlich irgendwelche Batelanleitungen für nette Häuschen oder so?

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

04.10.2010 15:07
#15 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Ich bin so unkreativ und greife immer auf die Kaufvariante zurück.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

04.10.2010 15:58
#16 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Bei den Preisen macht basteln auch ehrlich gesagt nicht soviel Sinn.

Meine Igel schlafen sowieso am liebsten in Korkröhren, Grasnestern und vorallem Kartons und die Häuschen bleiben meistens leer, vorallem wenn sie mehr als Hamstergröße haben.

Katies runde Ruby schläft immer in einem halben Karton von einer Coppenrath und Wiese Erdbeerbisquitrolle. Das sieht echt zum schießen aus, wenn der dicke Po aus dem Kuchenkarton rausschaut.

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

04.10.2010 16:14
#17 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Ja, ich hatte nur irgernwie an etwas ausgefallenes gedacht.

Ich habe auch schon gemerkt, dass Fuchur es eng mag.
Habe ihn eine Igel-Pinata gebastelt.
Nach dem er die Mehlwürmer heraus gefressen hatte hat er sich reingezwengt und angefangen darin zu pennen.

Werde wohl auf der Börse in Braunschweig noch mal 1-2 Korkröhren kaufen.
Sollte man die vorher zwecks Ungeziefergefahr abbacken?

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

04.10.2010 16:24
#18 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Nö, ich schmeiße die in heißes Wasser, wasche sie ein wenig ab und fertig! Ich hab auf Börse mal ne Kokosnuss mit Loch gekauft, die auf n Stück Laminat geklebt und drum herum Steine - das wird sehr sehr gerne als Schlafplatz genutzt, obwohl es schon gewöhnungsbedürftig aussieht, wie die sich in das Dingen quetschen müssen

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

04.10.2010 16:26
#19 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Die Korkröhren solltest Du behandeln. Die, wo ich gekauft habe, hatten alle Mitbewohner.
Ich habe sie mit kochendem Wasser gebadet und desinfiziert mit bactazol und etliche Tage
durchgelüftet, aber das macht jeder sicher anders :)
Ich habe zwar keinen Basteltip, aber die lieblingsunterkunft meiner ganzen Igels ist der
"Wigwam", ein kleines Zelt und zwar das für Hamster. Da liegen sie zu dritt drin!!
Das gibts sicher auch bei Zooplus oder "tiierisch" und kostet auch nicht so viel. Meine
Häuschen stehen seitdem grösstenteils leer:)

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,6 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

04.10.2010 16:49
#20 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Okay, also ruhig statt Meerschweinchen Behausung Hamsterhaus wählen.

Werde mal nach so einem Wigwam schauen, Fuchur mag es ja auch Kuschelig.
Er hat so einen RattenKuschelsack und steht total drauf sich einzumummeln :)

Was für Häuser packt ihr in Wurfterrarien? Die müssen doch deutlich größer sein, oder?

GLG

magicmelodie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.291

04.10.2010 17:10
#21 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

ich stell ne stapelbox aus plastik rein, öfnung nach oben, vorn habe ich einen eingang reingeschnitten, und die box randvoll mit stroh gefült.
wird gern genomen vorteil ist du brauchst zur nestkontrolle nicht das gane nest kaputmachen (was beim hochnemen des häußchens ja pasieren würde),sondern es reicht das stroh ein wenig auseinander zu schieben

lg Bianca
und die Deisterhedgies


http://www.deisterhedgies.repage3.de

magicmelodie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.291

04.10.2010 17:12
#22 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

ach wenn die kleinen auf "wanderschaft" gehen tausch ich die box gegen ein holzhaus aus

lg Bianca
und die Deisterhedgies


http://www.deisterhedgies.repage3.de

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

04.10.2010 17:22
#23 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Jo, die von magicmelodie geschilderte "Methode" hat sich auch bei uns gut bewährt.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Jasmin1988 Offline

Foren-Hedgie

Beiträge: 290

04.10.2010 17:57
#24 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Meint ihr diese Ikea-Boxen?
Wenn ja, welche Größe?
Habe keine vorstellung wieviel Platz so eine Mummy mit Babies benötigt.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

04.10.2010 18:05
#25 RE: Meine Terrarienplanung Zitat · antworten

Oberer Rand gemessen: ca. 40 x 27 und hoch sind die auch ca. 27 cm. Knapp über den Boden mit nem erhitzten Cuttermesser eine Öffnung schnippeln und so ins Terrarium stellen. Dort kann man bequem Stroh oder anderes Nistmaterial rein packen!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor