Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 Kleiner Igeltanrek - Echinops telfairi
Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

17.09.2010 14:11
Verschicken von Tanreks Thread geschlossen

Mir liegt es sehr am Herzen, daß niemanden so etwas passiert, was mir vor 2 Tagen geschehen ist.
Ich habe meine Tanreks über eine Transportfirma losgeschickt und sie haben sich durch den Karton gefressen oder etwas hat sich reingefressen. Auf jeden Fall kam der Karton leer beim Empfänger an und es war ein 3,5 cm großes Lock hineingebissen.
Die Tanreks wurden bis heute noch nicht gefunden.
Ich empfehle jedem also, seine Tiere nicht mehr in Kartons zu verschicken, sondern sie in stabile Plastiktransportboxen (z.B. http://www.zooki.de/index.php?pid=5392#shop), wie sie in jeder Zoohandlung zu erwerben sind, mit Einstreu zu setzen und diesen dann in einen gut abgepolsterten und mit Luftlöchern versehenen Karton zu stellen.
So kommen die Tiere sicher an und sind von Aussen und von Innen vor Nageschäden geschützt.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de
[url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/g

«« Leahs Babies
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz