Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.276 mal aufgerufen
 Der "Igel-Notruf"
Seiten 1 | 2
Gast
Beiträge:

29.08.2010 00:10
HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Hallo,

meine Tochter hat vor zwei Tagen einen Igel gefunden, der an der Strasse lag.
Wir sind mit ihm zum Tierarzt, weil er so eigenartig geatmet hat. Er hustet auch und vom Gefühl her, hat er Atemnot.
Der hat ihm zwei Spritzen, etwas in den Mund und etwas in den Nacken gemacht.
Körpertemperatur war 33 Grad.
Heute waren wir wieder beim TA und unser kleiner Freund hat wieder zwei Spritzen und etwas in den Mund bekommen. Körpertemperatur war 32,9 Grad!

Lt. TA ist der Kleine unterkühlt und hat wahrscheinlich Lungenwürmer und recht schlechte Überlebenschancen.
Er ist aber sehr agil! Heute ist er auf dem Gras rumgelaufen und hat ein wenig Erde gefressen. Er bekommt von uns Katzen-Nassfutter und Wasser.
Meine Kinder sammeln Regenwürmer, die er auch sehr gerne isst.

Wir legen ihn in einen großen Karton, der halb von einer Rotlichtlampe bestrahlt wird und legen ihm Wärmeflaschen rein.


Was können wir noch machen, bzw. was machen wir eventuell falsch?

Vielen Dank schon einmal für Eure hoffentlich hilfreichen Antworten.


Susan und kids

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

29.08.2010 00:22
#2 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

hallo susan !

du machst NICHTS falsch !!!! es sind wildtiere und die versuchen nicht krank zu erscheinen. meine kleine VALLIE ist auch an lungenwürmern und so verstorben. musste sie erlösen lassen. war sehr sehr traurig - sei stark und mach dich mit der tatsache vertraut. es tut mir so leid !!



wenn du mal nochwas über euro-igel lesen magst gib in der suchmaske einfach Euro-igel ein !

Keep nuffin`

dat katie

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.08.2010 00:23
#3 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Wenn der Igel Lungenwürmer hat und unterkühlt war ist das wirklich nicht gut!
Je nachdem wo ihr wohnt, würde ich versuchen hochwertiges Katzentrockenfutter zu kaufen, dass Nassfutter hat nicht so viele Nährstoffe. Regenwürmer leider auch nicht.
Da morgen Sonntag ist, kann man da aber leider nicht sehr viel machen.
Wenn ihr Huhn oder Rindfleisch im Haus habt würde ich ihm etwas davon dünsten. Oder ihr macht ihm ein Rührei ohne Fett und Gewürze. Bitte immer darauf achten, dass alles gut durch ist.
Wenn ihr eine gute Zoohandlung oder Anglerbedarf in der Nähe habt, solltet ihr im Mehlwürmer holen, die haben mehr Fett und er verliert nicht so schnell an Gewicht. Gutes Katzentrockenfutter wie Royal Canin, Sanabelle etc. wäre aber am besten.
Wenn er an der Straße lag, kann er natürlich auch von einem Auto erwischt worden sein und innere Verletzungen haben.
Ich wünsche Euch ganz viel Glück mit der kleinen Stachelnase.
Wollte noch sagen, dass er natürlich auch mit dem Nassfutter überlebt, wenn er kräftig genug ist. Das Futter rettet ihm nicht das Leben, aber je mehr Nährstoffe umso besser.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.08.2010 00:29
#4 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Ich vermute das der Tierarzt dem Kleinen Antibiotika und ein Aufbaupräparat gespritzt hat.

Das Zeug was er in den Nacken getan hat dürfte Stronghold o.ä. gewesen sein. Ein Mittel gegen Flöhe, Zecken, Milben usw. Da du Kinder hast und den Igel mit ins Haus nimmst war es vielleicht das Richtige, aber meine Tierärztin würde ein krankes geschwächtes Tier niemals noch zusätzlich mit dem Gift belasten.

Hat der Tierarzt den Igel gewogen? Macht er bis auf die Atemgeräusche eine kräftigen Eindruck oder ist er eher klein und dünn?

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

29.08.2010 01:06
#5 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Hallo Susan,
es wurde ansich schon alles angesprochen, Du machst alles richtig mit der Wärmflasche.
Ich nehme an, die Atemgeräusche kommen von der Lunge, die mit Lungenwürmern befallen ist.
Das ist eine der Haupt-Todesursachen beim Euroigel, sagt meine TÄ. Sicher hat ihm Dein TA
eine Spritze dagegen gegeben. Wichtig ist es, dass ihr die Körpertemperatur etwas höher
bekommt. Evetl. hat noch eine Tanke bei euch auf, die haben oft auch ein Katzen-Trofu,
allerdings keine gute Qualität,aber besser wie nix. Ansonsten könnt ihr echt nix machen,
ihr wart beim TA, das ist schon mal super.
viel Glück!

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

29.08.2010 01:09
#6 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Und ich würde ihm momentan keine Regenwürmer von draussen geben, die tragen selber wieder
Parasiten in sich und der Igel soll diese ja loswerden.

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

29.08.2010 01:11
#7 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

....was du noch bedenken solltest :

ich war ne ganze woche jeden tag beim tierarzt mit vallie. sie hat jeden tag infusionen durch nen tropf bekommen - das hat ihr sichtlich weh getan !! als ich sie hab erlösen lassen und auch heute noch BEREUE ich es so sehr daß ich ihr den ganzen stress noch angetan habe ........

Keep nuffin`

dat katie

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.08.2010 01:25
#8 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Katie du verlangst da ziemlich viel!
Ob das Tier eine Chance hat oder nicht sollte der TA entscheiden! Da er für die Behandlung eines Wildtieres kein Geld bekommt, gibt es keinen Grund für einen Tierarzt so eine Behandlung unnötig in die Länge zu ziehen, es sei denn, es besteht Hoffnung.
Hinterher weiß man immer alles besser, aber solange es Hoffnung gibt und vorallem wenn der Kleine noch "sehr agil" ist, sollte man abwarten. Hört sich ja auch nicht an als ob er leidet.
Vielleicht hat er sich bei dem Scheißwetter auch einfach nur erkältet.

Ich wünsche der kleinen Stachelnase Glück und denke Susan und Kids machen das schon richtig.

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

29.08.2010 01:33
#9 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Ich finde auch, ein Versuch ist es wert. Es muss ja nicht jedesmal so hinauslaufen. Er war ja nun
schon beim TA. Die Fundigel, die ich auch in einem schlechten Zustand aufgelesen habe, haben bei
mir alle überlebt, nachdem ich beim TA eine Behandlung gegen Lungenwürmer erhalten habe und einige
Zeit bei mir versorgt habe.

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Gast
Beiträge:

29.08.2010 02:02
#10 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Hallo,
meine Frau und die Kinder sind schon im Bett und ich versuche den kleinen Findling zu füttern und ihn warm zu halten.
Gestern war ich mit meiner kleinen Tochter und dem Igelchen beim Tierarzt. meine Frau heute früh. Als mir der TA sagte dass die Behandlung umsonst ist habe ich, ein wenig
aus Übermut geantwortet dass ich das schon bezahlen möchte. Aus diesem Grund haben wir gestern 30 Euro und heute 25 Euro beim TA gelassen, aber was ist schon Geld gegen das Leben eines Tieres. Durch die Rechnungen kann man zumindest nachvollziehen was genau gegeben wurde.
Der Igel ist 570g schwer, soweit man sehen kann Aussenparasitenfrei, er atmet schwer, hustet, frisst und trinkt selbständig, manchmal wuselt er durch das ganze Zimmer, im nächsten Augenblick liegt schwer atmend alle Viere von sich gestreckt auf dem Bauch in der Nähe seines Wärmekissens...Seine Körpertemperatur liegt bei 33 Grad.
Beim TA wurden gestern verabreicht (ich schreibe mal ab).......
Baytril-Inj Lsg 2,5%
Furorese 20mg 1 Ampulle
Behandlung Wurmkur Panakureingabe

Heute wurde verabreicht

Vit. Becomplex
Citarin sc 0,25
Eingabe Chloro Pamitat und Panacur

Ich habe, wenn ich den Kleinen so sehe, immer öfter Tränen in den Augen weil ich nicht weiss ob wir ihn quälen mit dem Versuch ihn zu retten.
Er tut uns unendlich leid, aber er ist so tapfer und seine Agilität hält auch den TA davon ab ihn zu erlösen....

Ich danke euch allen für eure vielen Tips, wir werden alles so gut es geht umzusetzen und ihm ab morgen eine neue Kost auftischen.
Ich würde mich riesig freuen wenn ich noch ein paar Tips in puncto Medikation bekommen könnte. Macht mein TA etwas falsch, bzw gibt er die falschen Medikamente, oder wäre es vielleicht angebracht andere Mittel einzusetzen??

Ich werde mich und den kleinen Igel jetzt schlafen legen und hoffe dass er eine Chance hat noch eine Weile auf dieser Welt zu verweilen.

LG

Volker

ernie Offline

Igelgott


Beiträge: 1.243

29.08.2010 02:12
#11 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

moin moin

ich denke das was ihr und der ta macht ist schon so weit gut. sicherlich tut einem das tier leid. aber ihr tut schon ne menge für ihn, und ich denke das es auch evll besser wird

baytrill ist ein breitband antibiotika was gegen alle infekte etc eingesezt werden kann. panacur gegen würmer vitamine ist klar....
der husten ist normal das liegt am befall der lungen würmer. wird aber nach ner zeit besser. medis müssen erstmal anschlagen....


was anderes könnt ihr momantan auch nicht machen.
die 570g ist schon ein ordentliches gewicht dadrumm müsst ihr euch nicht sorgen. und das er sicht schlapp stellt kann auch relativ normal sein, sowas hate ich auch mei 1 meiner euros. wenns ruhig wird und das licht aus ist machen sich dann rabatz.

in 2-3 tagen sieht alles schon ganz anders aus und er ist hoffendlich fitter

Gast
Beiträge:

29.08.2010 04:46
#12 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Guten Morgen,
wie man an der Uhrzeit sieht kann ich einfach nicht richtig schlafen wenn ich weiss dass es dem Kleinen nicht gut geht. Habe unseren 2 Katzen eine Hand voll Sanabelle
Trockenfutter entwendet und es dem ihm gegeben, er hat sich gleich darauf gestürzt und nach einem Schluck Wasser hat er sich sofort wieder auf den Bauch gelegt, alle 4
von sich gestreckt und schläft. Er atmet sehr schwer und hustet immer öfter, ich hoffe von ganzem Herzen dass er die Krankheit besiegt.
Ist in den Mitteln die er bekommen hat nun das Antibiotika Baytril gegen die Lungenwürmer und Panacur gegen Würmer im Darmbereich eingesetzt worden? Entschuldigt die vielleicht banalen Fragen, aber so ein Igelkind ist für uns alle totales Neuland.
Wir kommen aus der Gegend von Karlsruhe, sollte einer von euch hier in der Nähe wohnen und dem Süßen eine bessere Pflege geben können dann sagt bescheid , zum Wohle
des Igels ist uns alles recht.

Viele Grüße

Volker

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

29.08.2010 08:51
#13 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Schade: zu weit weg, aber wir könnten auch nichts anderes tun, als ihr eh schon für den Kleinen tut. Warm halten, füttern und die Medikamente verabreichen. Das Baytril wurde ihm gegeben, weil er so schwer atmet und hustet, das Panacur wird gegen Parasiten eingesetzt.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

29.08.2010 09:51
#14 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

als ich vor kurzem mit einem Igelchen wegen Lungenentzündung beim TA war hatte sie auch etwas gegen lungewürmer bekommen. die TÄ meinte es kann sein das es sich jetzt erstmal schlimmer anhört als vorher, weil die Würmer ja abgehustet werden müssen, habe das hoffentlich noch richtig im Kopf.
Karlsruhe ist leider auch für mich viel zu weit weg, aber ihr tut ja alles was ihr tun könnt. ich drück dem kleinen mal alle däumchen

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.08.2010 10:40
#15 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Ich denke besser wie bei euch kann es der Kleine doch kaum haben.

Ihr habt alles menschenmögliche getan und jetzt hoffen wir alle dass das Antibiotika anschlägt.

Wenn er das Sanabelle frisst ist das doch super und er hat was gutes im Bauch.

Da die Igel ja eigentlich meist auch nur solange rumflitzen bis sie genug zu fressen gefunden haben, würde ich mir keine Sorgen machen, wenn er sich danach schlapp hinlegt. Ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben und solange ihr nicht denkt das er leidet, würde ich dem Kleinen eine Chance geben.

Er sollte das Antibiotika aber mindestens heute auch nochmal bekommen und man sollte am zweiten Tag so langsam eine Verbesserung des Allgemeinzustandes feststellen.

Ich wünsche euch und dem Kleinen ganz viel Glück und finde es super das ihr euch so toll kümmert.
Menschen wie euch müsste es viel mehr geben.

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

29.08.2010 22:02
#16 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

wie geht es dem würmchen jetzt?

wäre sinupret noch eine möglichkeit? hat bei meinen erkälteten damals geholfen!

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Bevor Du urteilen willst,über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meine Wege,
durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,
fühle die Trauer,erlebe den Schmerz
und die Freuden.........
..... und erst DANN kannst Du urteilen...

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.08.2010 22:37
#17 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Ist keine schlechte Idee, da es ja auch schleimlösend ist. Hatte es bisher nur bei Schnupfen eingesetzt, zusammen mit einem Läppchen mit ein paar Tropfen Jap. Heilpflanzenöl an der Decke, aber bei Atemproblemen kann es nie Schaden den Schleim zu lösen.

Also wenn ihr es versuchen wollt. 12 Tropfen Sinupret auf 250ml Wasser.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

29.08.2010 22:42
#18 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Ich würde erstmal gucken, ob die Antibiose anschlägt. Zu viele Medis auf einmal wäre auch nicht schlau *denk*

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.08.2010 22:46
#19 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Sinupret ist aber echt harmlos und wenn wir Menschen eine Lungenentzündung haben, müssen wir ja auch noch Hustensaft etc. zum Antibiotika dazu nehmen!

Kann auf keinen Fall schaden:

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

29.08.2010 22:48
#20 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

war ja auch nur ne idee und als unterstützung geedacht, weil es ja eh stark verdünnt gereicht wird

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Bevor Du urteilen willst,über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meine Wege,
durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,
fühle die Trauer,erlebe den Schmerz
und die Freuden.........
..... und erst DANN kannst Du urteilen...

Gast
Beiträge:

30.08.2010 10:24
#21 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Hallo an Euch alle,

zuerst mal das Wichtigste: Ich komme gerade vom TA und unserem kleinen Flo (so hat meine Tochter ihn genannt) geht es viel viel besser.
Er wehrt sich endlich gegen so ziemlich alles, was der TA mit ihm machen wollte.
Wir sollen ihn aber noch ca. eine Woche behalten, mit Rotlicht bestrahlen, füttern, usw.
Am Freitag sollen wir noch mal zum TA und wenn dann alles okay ist, können wir ihn am Montag in unserem neuen Garten entlassen, sollen ihm dort die Möglichkeit geben, sich zu verstecken und ihn noch ein paar Tage zufüttern.
Ich hatte Tränen vor Freude in den Augen, als es sich zu einer Kugel geformt hat beim TA und der mir sagte, dass der Kleine ja ganz schön widerspenstig ist. Etwas Schöneres konnte mir heute morgen nicht passieren!
Natürlich werden wir beim Freilassen bestimmt traurig sein, da uns Flo ganz schön ans Herz gewachsen ist, aber es muss ja dann so sein.

So, ganz liebe Grüße und vielen Dank für Eure Tipps und Unterstützung.


Übrigens habe ich heute nacht Kamillentee in seine Nähe gestellt (abgedeckt) und er ist ganz nah an die Schüssel dran, weil er wohl gemerkt hat, dass es ihm gut tut.

Also, ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Susan und kids

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

30.08.2010 10:41
#22 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Bevor Du urteilen willst,über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meine Wege,
durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,
fühle die Trauer,erlebe den Schmerz
und die Freuden.........
..... und erst DANN kannst Du urteilen...

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

30.08.2010 13:02
#23 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten


ich freu mich so riesig, das glaubt mir keiner.
Weiterhin viel Glück mit Flo.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

30.08.2010 16:12
#24 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

das FREUT mich sooooo sehr !!!!!!!!!!

sei nicht traurig wenn ihr ihn "entlasst" .....

wir haben hier viele kleine weißbäuche die ein schönes zuhause suchen *GG*

Keep nuffin`

dat katie

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

30.08.2010 18:10
#25 RE: HILFE: DRINGEND: Fundigel, der lt. Tierarzt unterkühlt ist.... Zitat · Antworten

Ihr habts geschafft! Ich freu mich total

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz