Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 579 mal aufgerufen
 Allgemeines
Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

09.08.2010 07:48
Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

Hallo, ihr Lieben.
Es gibt neues über Gordie und Sam.
Wie einige hier wissen, wollte ich die Beiden ja abgeben, da ich nie einen Zugang zu ihnen gefunden habe und sie mich anfauchten und sogar bissen, sobald ich sie anfassen wollte. Stress für beide Seiten pur.
Nun gab es eine erstaunliche Wende.
Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder bauwütig umgebaut und die Beiden haben für die Zeit eine lauschige Auslaufecke im Wohnzimmer bezogen mit einem 50 cm hohem Gitter drum herum. Die ersten 2 Tage war alles beim Alten.
Am 3. Tag, (bauen ging langsamer als ich dachte, da ich arbeiten musste), kam mir morgens nach meiner Nachtschicht ein völlig entspannter Sam entgegen, der sich Nachts wohl mal einfach eine Ausbruchsmöglichkeit gesucht hat, entgegen.
Er blieb vor mir stehen, ließ sich völlig entspannt auf den Arm nehmen und in den Auslauf tragen. Ich dachte, daß ich die Schwachstelle des Gitters in einer Lücke an der Seite gefunden hätte, korrigierte dies und ging Abends beruhigt wieder zur Arbeit. Am nächsten Morgen das selbe Spiel. Sam völlig entspannt wackelte mir entgegen. Auch Gordie ist deutlich entspannter, auch wenn er den Trick mit dem Ausbruch nicht rausgefunden hat, oder einfach zu mollig ist, um über die Absperrung zu klettern (Denke, das macht Sam, da es sonst keine andere Ausbruchsmöglichkeit gibt). Sam ist da eher der Laufradprofi und Klettersportler.
Keine Ahnung, woran es liegt, aber Beide sind mir gegenüber entspannter, lassen sich hochnehmen und auf dem Arm halten. Etwas wird zwar noch ab und an genufft, aber kein Beissen mehr. Auslauf hatten sie früher auch täglich und auch genügend Platz in der Volliuere. Vielleicht ist es ja die Trennung von einander, wenn Sam abhaut, die den Beiden gut tut, denn wirkliche Freunde sind sie nie wirklich geworden und gehen sich lieber aus dem Weg.
Auf jeden Fall, werde ich die Beiden nun doch behalten und den Auslauf so stehen lassen, wie er ist, als neues zu Hause mit spannender Ausbruchsmöglichkeit. Tiersicher ist mein Wohnzimmer ja allemal.Naja, und Tretmienen suchen hält fit.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

09.08.2010 12:52
#2 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

ja genau! und man ist gezwungen alle paar tage zu wischen *G* ich hab meine ja auch im wohnzimmer, also über nacht zumindest. abwechselnd. einen tag die mädels, den nächsten die jungens....
tja das kann gut sein, daß sie ohne einander einfach stressfreier sind,hm ??? oder aber ihnen hat der freilauf so gut gefallen umnd gut getan, daß es daher kommt. ich weiss es auch nicht, aber ich FREU mich für euch dass es so ist!

Keep nuffin`

dat katie

igel-dirgni Offline

Igel-Legende


Beiträge: 5.396

09.08.2010 13:42
#3 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

das sind ja wunderschöne Neuigkeiten und das kann doch nur noch besser werden.

lg Ingrid



Tiere öffnen einem das Herz und lehren den Menschen wieder die kleinen Freuden
des Lebens zu ehren und zu geniesen

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

09.08.2010 15:29
#4 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

das freut mich, daß es jetzt doch noch hinhaut

ich tendiere ja dazu, daß sie es einfach genießen, nicht mehr aufeinander sitzen zu müssen.
stell dir mal vor, du wirst mit irgend ner blöden zicke in eine wohnung gesperrt und mußt dich ständig mit ihr irgendwie arrangieren?! also, bei mir könnteste aber die stunden zählen, bis ich austicke...und dann bin ich zu jedermann/frau umso zickiger....ich denke, daran liegt es

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Bevor Du urteilen willst,über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meine Wege,
durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,
fühle die Trauer,erlebe den Schmerz
und die Freuden.........
..... und erst DANN kannst Du urteilen...

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

09.08.2010 22:12
#5 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

Freut mich auch, dass Du diese netten Igelchen nicht hergeben musst. Sie wollten gerne bei Dir
bleiben, drum sind sie jetzt lieb :)

LG tiffany

7 Papageien, 4 Sittiche, 8 Sperlingspapageien,
6 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

09.08.2010 22:47
#6 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

genau! oder so !

Keep nuffin`

dat katie

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

10.08.2010 07:49
#7 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

Lach, naja, ich denke, es liegt wohl weniger an mir, als an der Tatsache, daß der ehemalig ewig übellaunige Sam sich nun austoben kann. Obwohl der Auslauf für die Beiden 250 x 100 war und sie mehr dort drin waren, als in der Voliere. Nun ist die neue Bodenbehausung etwa 180 x 100, da ich vom Platz her ein wenig umdisponieren mußte und das Gehege noch etwas Wohnzimmertauglicher gestaltet werden muß, da ich nur die Außenwände eines alten Käfigs provisorisch als Absperrung benutzt habe, aber auch wenn ich es aufrüste, wird nun jede Nacht die neue Behausung dann geöffnet zum Wohnzimmerbummeln. Gordie scheint nicht rausgehen zu wollen. Zu mindest,habe ich ihn dabei noch nicht gesehen und er ist Morgens immer in seiner Hütte, aber er ist sowieso eher der runde gemütlichere der Beiden während Sam ein Energiebündel ist. Aber sie können sich nun definitiv eine Auszeit von einander gönnen. Heute Morgen lagen Beide im selben Haus Po an PO ohne gezicke. Mann, manchmal ist die Lösung so leicht, aber erst mal drauf kommen. Leider konnte ich ihnen das Sprechen noch nicht beibringen. Sie lisbeln einfach zu stark "Fffchch...ffch..chch" das ist alles, was sie bist jetzt vom Alphabet drauf haben.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

10.08.2010 13:55
#8 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Bevor Du urteilen willst,über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meine Wege,
durchlaufe die Straßen,Berge und Täler,
fühle die Trauer,erlebe den Schmerz
und die Freuden.........
..... und erst DANN kannst Du urteilen...

Celina Offline

Admin


Beiträge: 2.116

10.08.2010 16:15
#9 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

oh das freut mich aber das es sich doch noch zum guten gewendet hat!

LG
Celina und die Hanse-Hedgies

http://hansehedgies.repage7.de/

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

21.08.2010 17:15
#10 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

So, da die Zwei ja nun Beide herausgefunden haben, wie man dem Auslauf entkommt, indem man sich einfach platt wie eine Briefmarke macht und sich durch die Absperrung quetscht, habe ich den Auslauf spontan mal abgebaut.
Die Zwei leben jetzt wieder im unteren Teil der Tanrekvoliere auf 150x80 mit zwei Etagen.
Eigendlich wollte ich ihnen ja was größeres bieten, hatte aber nun eine bessere Idee, die super klappt.
Abends ab 20.00 Uhr wird nun ein neu angebautes Türchen geöffnet und die zwei Rabauken können dann ihre Voliere über eine Rampe verlassen und haben das ganze Wohnzimmer über Nacht für sich.
Morgens, wenn ich wieder zusperre sind Beide dann wieder selbständig in ihre Hütte zurückgekrabbelt zum schlafen.
Bei Gordie muß man dann zwar Nachts etwas auf seine Zehen aufpassen(erst schleckern und dann schauen, ob es essbar ist),
aber die Beiden sind super ausgeglichen und genießen die Wanderschaft sichtlich.Und so können die Beiden Streithammel sich in ihrer aktiven Phase uch besser aus dem Weg gehen. Wenn sie schlafen, sind sie ja zum Glück friedlich miteinander und liegen sogar Seite an Seite. Nur wach wird rumgemoppert und gedisst.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

21.08.2010 18:30
#11 RE: Gordie und Sam bleiben Zitat · antworten

na siehst du - ist doch TOLL!
ich mach das mit dem nächtlichen auslauf ja auch so! und meine beiden dauer-kneifer Hääääääääänsken-brav-hänsken und Eddie-Ed kuscheln beim schlafen auch immer zusammen....aber wehe sie werden wach....*G*

Keep nuffin`

dat katie

«« Internetshop
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor