Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.469 mal aufgerufen
 Haltung und Pflege
Seiten 1 | 2 | 3
Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

24.07.2010 20:57
Katzenstreu Zitat · antworten

Da es in einem Tread heiß hergeht wegen katzenstreus und dort eines verlinkt wurde welches wohl gut geeingeet wäre hab ich mal ne frage

ich nutze für meine KATZEN dieses hier http://www.zooroyal.de/index.php?cl=deta...z=10032704.3136
es scheint von der zusammensetzung ähnlich dem vorgeschlagenem zu sein. ist dem so?

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

24.07.2010 21:04
#2 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

ich kenne das von dir nicht.
weiß auch nicht wie grobkörnig es ist,aber der beschreibung gleicht es dem von unserem

lg Arnika


Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

24.07.2010 21:04
#3 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Also meiner meinung nach dürfte es sich um das gleiche Produkt handeln das einfach nur von
einem anderen Hersteller ist kannst nicht mal von dem streu ein bild mache das man die körnung sieht auf dem bild sieht man das leider schlecht
so könnt ich es mit meinem vergleichen

____________________________________________
STOPT TIERVERSUCHE NEHMT KINDERSCHÄNDER !!!!
___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

24.07.2010 21:07
#4 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

es ist recht feinkörnig wenn ich körnchen so schätzen müßte... oder vielmehr mein hase der sagt so ca. 2mm
ist auch aus kanada, hät daher gedacht des es das gleiche ist.

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

24.07.2010 21:08
#5 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

wart mal eben ich hatte mal ein bild gemacht katzenstreu neben sand ich durchstöber mal eben meine
Bilder ob ich es noch habe dann stell ich es rein

____________________________________________
STOPT TIERVERSUCHE NEHMT KINDERSCHÄNDER !!!!
___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

24.07.2010 21:26
#6 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Also das sand bild find cih niocht aber das andere das ist das natur streu das Rina mal meinte
das hatte ich auch als vergleich auf nem Foto !!
Das braune ist das Natur holzkatzenstreu und das graue das das ich verwende
konnte das Bild leider nicht verkleinern !!!

Sieht das so aus wie deins???

____________________________________________
STOPT TIERVERSUCHE NEHMT KINDERSCHÄNDER !!!!
___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

Angefügte Bilder:
bild.jpg  
Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

24.07.2010 21:34
#7 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

ja genauso schaut das auch aus, bisserl grober als sand, aber net viel

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

Vivien23 Offline

Foren-Luder


Beiträge: 3.968

24.07.2010 21:56
#8 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Ja genau so ist das auch auf dem bild wenn man es groß macht wirkt es jetzt klar riesig

____________________________________________
STOPT TIERVERSUCHE NEHMT KINDERSCHÄNDER !!!!
___________________________________
Lg Tanja und die Cherubim-Hedgies

http://www.cherubim-hedgies.de/

BlackStorm Offline

Rüsselmann


Beiträge: 291

25.07.2010 12:08
#9 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Es ist generell immer noch der Vorfall von vor Jahren in mancher Menchen Köpfen.
Man sollte, auch wenn es für den einzelnen Igel nicht schön ist/war, dies aber nicht überbewerten.
Katzensandstreu ist durchaus eine sehr gute Variante die Terrarien sauberer zu halten, wenn die Igel es benutzen.

Das Igel dies immer fressen ist ein Ammenmärchen. Das es vorkommt das eines von tausenden Tieren dies mal probiert ist möglich. Wenn man dies ausschließen mag sollte man im selben Atemzug auch keine Holzhäuser, Korkröhren, Naturboden, Hobel/Hanfeinstreu, Nippeltränken, Schüsseln, Steine und weiss der Geier noch was ins Terra stellen da sie sich an allem verletzen, und von vielem krank werden können.
Kurz gesagt man müsste den Igel in Watte packen und selbst da findet er noch eine Möglichkeit "krank" zu werden.

Wir verwenden Sivacat Extreme Classic oder Sivocat Supersoft je nach dem was es grad mal wieder gibt. ;)
Das die kleinen beim sich drin wälzen mal was an der Nase kleben haben ist normal, aber hat noch keinem geschadet.
Das einzelne Körnchen mal im Magen landen bleibt dabei auch sehr wahrscheinlich nicht aus, ist aber für die Kleinen bis dato noch nie ein Problem gewesen.

Ich versteh manchmal nicht die Aufregung und der Wind welcher gemacht wird, um das Katzeneinstreu.
Wichtig ist das es nicht das billigste aus dem Supermarkt ist und das eines verwendet wird mit denen schon andere gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

-----------------------------------------------------------------
Ich bin erschaffen und erdacht - Aus deinem Blut geboren
Abgeschrieben Wort für Wort - Der Geist, den du beschworen
Ich bin ein Zerrbild deiner selbst - Ich schulde dir mein Leben
Bin nicht gezeugt, sondern gemacht - Ein Narr, der aus dem Spiegel lacht

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.07.2010 12:15
#10 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Ich verwende übrigens auch das Katzenstreu, was Tanja meint!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

25.07.2010 12:30
#11 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

ich sage ja auch es sind schon igelchen an trockenfutter erstickt. füttern muß ich sie halt trotzdem.
ich glaub ich werds mal mit meinem eh verwendetem streu probieren, da es das gleich zu sein scheint und aus naturton besteht

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

25.07.2010 12:35
#12 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

also ich hab auch wie tanja schon alles versucht
meine igelchen wollten nix der gleichen annehmen.
die toiletten waren leer und die terris sahen aus wie sau.
seitdem ich das katzenstreu habe, hab ich zwar immernoch vereinzeln bömbchen im terra,aber wenn ich die menge sehe, die seitdem in den toiletten ist , ist es ein unterschied wie tag und nacht .
ich bin total begeistert und seit ich das streu habe pfeifen meine igel mir was auf das sandbad.
die welzen sich alle nur noch in dem streu und scheinen sich sichtlich wohl darin zu fühlen.

es ist so wie es hier schon gesagt wurde,wenn man es so genau nimmt, dürfte man gar nix mehr ins terri stellen ohne angst zu haben das was passiert.
aber ich hab es getestet, bin 100 % zufrieden damit und kanns jedem einfach nur empfelen.

lg Arnika


Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

25.07.2010 12:44
#13 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

ich glaub ich wert montag mal losflitzen und mal nen sack streu kaufen und das mal probieren

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

25.07.2010 12:44
#14 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Naja, wenn mans so sieht, wären ja auch alle Babykätzchen gefährdet, da sie wie alle jungen
Tierchen alles ins Mäulchen nehmen.
Ich nehme Nager-Badesand in einer Schale und das nehmen sie auch nur zum sandbaden und nicht
als klo, daher stelle ich auch erst gar kein Katzenklo mit extra Streu auf, ich mache solange
ich wach bin, die Häufchen gleich raus, den Rest entferne ich morgens. Ansonsten fürs terra
nehm ich Kleintierstreu. Habe alles erdenklich mögliche schon probiert und bin immer wieder
aufs Kleintiereinstreu zurückgekommen, obwohl das Zeug im ganzen Haus rumliegt. Manchmal
gebe ich Buchenstreu VL Nr. 6 noch unters Einstreu, da ich dies für die Papageienvolieren
nehme.
Ja und auch den Sand können die Igelchen mal verschlucken, ist aber eventl nicht so schädlich.

LG tiffany

7 Papageien, 4 Sittiche, 8 Sperlingspapageien,
0,07 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

25.07.2010 12:46
#15 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

sandbad hab ich natürlicvh auch, aber das muffelt nach 2 tagen so dermassen. hat man mit dem streu ja nicht so, zumindest bei meinen katzen net. bei igelchen weiß ichs noch net.

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

25.07.2010 12:50
#16 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Meins muffelt nicht, da sie ja nur drin baden, muss es aber alle 2 Tage eh erneuern, da sie
meist alles rausstrampeln :)

LG tiffany

7 Papageien, 4 Sittiche, 8 Sperlingspapageien,
0,07 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

25.07.2010 12:52
#17 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

bei mir wirds zum klo umfunktioniert :) und chinchillasand ist auch nicht das preiswerteste. klar geht spielzeugsand, hab ich im moement auch, aber der klumpt ja null und geht dadurch nur einen tag

Liebe Grüße Mel


http://www.achatschnecken.vogelspinnen-welt.de/ < Meine Schneckenseite

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

25.07.2010 12:56
#18 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Ich hole im Zoo/Gartencenter Dehner einen speziellen Nager-Badesand, den es dort gibt. Ich vermute
aber, das ist derselbe, der daneben für Chinchillas liegt.

LG tiffany

7 Papageien, 4 Sittiche, 8 Sperlingspapageien,
0,07 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

BlackStorm Offline

Rüsselmann


Beiträge: 291

25.07.2010 14:05
#19 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Im schlimmsten Falle wäre es der welcher draußen für 1,99 im 25kg Pack gibt
Spielzeugsand mal teurer

Wir verwenden, wenn, auch zu anfang gern Spielsand, preiswert und es gibt ihn fast überall.
Ja wechseln muss man den sehr oft aber das macht der Preis wieder wett ;).

-----------------------------------------------------------------
Ich bin erschaffen und erdacht - Aus deinem Blut geboren
Abgeschrieben Wort für Wort - Der Geist, den du beschworen
Ich bin ein Zerrbild deiner selbst - Ich schulde dir mein Leben
Bin nicht gezeugt, sondern gemacht - Ein Narr, der aus dem Spiegel lacht

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

25.07.2010 18:38
#20 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

also ich muss sagen das unser streu zwar mit 10,99 nicht grade das günstigste ist,aber man hat tagelang daran.
einfach mit einem katzenkloschaber die klümpchen entfernen und das wars.
ich brauche mein streu wenns hoch kommt grade mal 1 mal die woche zu erneuern und wenn man sich dann mal ausrechnet wie lang man daran hat, würde ich mit dem sand auch nicht billiger davon kommen und es hat bei mir noch nie gerochen.
kein pinkelgeruch oder sonstiges.
wenn ich mich daran erinnere wie mei mir vorher der sand gemufft hat, da war ein vollgepiseltes katzenklo gold dagegen.

lg Arnika


Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.07.2010 18:50
#21 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Ich hab bisher noch nicht hochgerechnet, was nun sparsamer ist: das Streu oder der Spielesand. Aber es ist tatsächlich auch so: mit dem Katzenstreu reicht es, wenn ich Tag für Tag die Klumpen entferne und ein wenig neu auffülle, wogegen ich den Sand jeden Tag komplett wechseln muß. Müßte man glatt mal rechnen, was günstiger kommt. Den Sand muß man vorher ja noch trocknen!

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

Schnuffel Offline

Jacky-Junkie


Beiträge: 2.123

25.07.2010 18:54
#22 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

also zeitaufwendiger ist auf jeden fall der sand.
günstiger im vergleich zum chinchillasand ist unser streu auf jeden fall.
mit dem spielsand kann ichs gar nicht sagen......hab den nie benutzt immer nur den chinchillasand.

lg Arnika


tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

25.07.2010 19:03
#23 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Bei meinem Nager-Badesand kosten 2,5 Kg 4,99 Euro. Aber ich habe ja auch nur sehr wenig Igel
gegenber manch anderen, da ist das nicht so schlimm. Und sie nehmen es nur zum sandbaden, eben
nicht als Klo, da ist es dann egal, ob es klumpt :)

LG tiffany

7 Papageien, 4 Sittiche, 8 Sperlingspapageien,
0,07 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

25.07.2010 19:17
#24 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Meine baden nur darin, wenns hygienisch rein ist (also kurz nach dem Aufstehen) Sobald einer da was hat fallen lassen, dients als Klo.

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

nadi83 Offline

Igelkenner


Beiträge: 783

25.07.2010 23:27
#25 RE: Katzenstreu Zitat · antworten

Hatte bisher Chinchillasand.
Würde aber auch gerne mal das Katzenstreu probieren.
Wo kauft ihr es und von was für einer Marke isses ???

Liebe Grüsse Nine

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor