Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 4.613 mal aufgerufen
 Kleiner Igeltanrek - Echinops telfairi
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

17.06.2010 20:50
#76 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

oooooh andrea !!!!! wie SCHÖÖÖÖÖN ! mensch wie ich mich FREUE!!!!! wann ist es wohl soweit???
aus welcher verpaarung ????? hach bin schon ganz aufgeregt!

Keep nuffin`

dat katie

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

17.06.2010 20:51
#77 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Da kommen ja nun nur noch 2 in Frage, liebe Katie...

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

17.06.2010 20:52
#78 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

jau stimmt.....bin ganz strubbelig....

Keep nuffin`

dat katie

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

17.06.2010 21:01
#79 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

*hihi* die zwei süßen die nesten Tage ist es so weit ..

..................................................
Liebe Grüße Andrea

Angefügte Bilder:
Mayopfchen.jpg  
katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

17.06.2010 21:04
#80 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

wie schöööööööööööööön - sag bloß schnell bescheid !!!!

Keep nuffin`

dat katie

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

17.06.2010 21:05
#81 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Das mach ich ganz bestimmt

..................................................
Liebe Grüße Andrea

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

25.06.2010 19:02
#82 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

hallo andrea

wann glaubst du denn, daß deine purzeln??
meine hat fast 50 g zugelegt in der letzten woche, aber mit nestbau hat sie noch gar nix am hut

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

25.06.2010 19:36
#83 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Die Steffi Mensch freue mich mal von dir zu Hören Ich dachte du hattest deine ab gegeben ? *hihi* Geduld müssen wir haben Bei Knöpfchen warte ich auch jeden Tag das los geht

..................................................
Liebe Grüße Andrea

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

25.06.2010 20:43
#84 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

nene, nicht die tanis, habe nur keine weißbauchis mehr
was ich letztes jahr abgegeben habe, waren die fünf
aber mein zoo hat sich auch so weiter vergrößert - sehr zum ärger meines papas, weil ich jetzt nicht mehr mit ihm in urlaub fahren kann

http://www.tierpla.net/post78825.html#p78825
das sind noch die zwerge vom letzten jahr

und wie geht es DEINEM luke und DEINER lea?

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

25.06.2010 21:38
#85 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Zitat von steffi
und wie geht es DEINEM luke und DEINER lea?


Den Beiden geht es super nun ja die Namen sind beliebt
Ach so dann habe ich das falsch verstanden was hast du den alles neues süß die kleinen

..................................................
Liebe Grüße Andrea

steffi Offline

Igelgott


Beiträge: 1.203

25.06.2010 21:55
#86 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

guckst du....
also, die zwei frettchen heißen lilly und fee, die zwei hasen sind chipsy und aimeé, der ziesel ist einer von dreien (chip,chap u charly), die mäuse(babylieferanten) sind tic, tric und trac und die zwei schildis sind cosma und shiva (hatte tragischen verlust letztes jahr aufgrund techn. defekt beim kühlschrank, vier schildis tot)- und dann ist da noch die raubtierfütterung der babybartis

und bei dir alles klar=?

liebe grüße aus dem oberallgäu
steffi

Angefügte Bilder:
100_1197.2.JPG   gemischt 013.2.jpg   gemischt 014.3.jpg   b 006.2.jpg   gemischt 016.2.jpg   aimee 010.2.jpg  
Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

26.06.2010 10:10
#87 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Nah da hast du ja was tue zu Hause süß sind die alle Oh die Armen Schildi das tut mir ja leid Jo bei mir alles klar außer das noch Krank bin geht es allen so weit gut außer Lea die ist Krank . Sonst sind alle Gesund und munter hier

..................................................
Liebe Grüße Andrea

Esther Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 188

03.01.2011 20:08
#88 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Halllo:) na das thema mit dem Geschlecht kenn ich gut, habe selber gedacht ich hätte 2 Weibchen gekauft und dann wurde aus Romy Robert. Ich gebe die Jungen sehr spät ab, finde es aber schon lustig zu beobachten und raten ob es weibchen oder männchen ist.
Hoffe in der zwischenzeit ist alles gut gegangen...

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

04.01.2011 16:05
#89 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Ich hatte im letztem Jahr auch den ersten Wurf Bei meinem Bert hat Mann Früh gesehen das ein Bub ist,bei den nun Mädels finde ich sah Mann das auch ganz gut. Aber in der Vergangenheit hat ich ja auch schlechte Erfahrungen gemacht, und bin seit dem auch vorsichtig was das Geschlecht angeht. Und Rate auch da zu wenn Mann sicher sein will , sich ein Tier nicht vor dem ersten Winterschlaf zu Kaufen. Aber auch da bist nie sicher siehe kleine Luke der bei Marilke ist da hat es zwei Jahre gedauert...

..................................................
Liebe Grüße Andrea

Esther Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 188

04.01.2011 16:31
#90 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

ich habe jetzt eine interessentin die ganz verliebt ist und ich wollte noch warten, aber sie meinte es sei nicht schlimm, wenn die Geschlechter dann doch anders sind. Und ich habe angeboten "umuzutauschen", ich gebe nicht alle Kleinen weg. Hört sich blöd an, aber mir ist wichtig dass die neuen Besitzer auf mich zukommen können, wenn was nicht stimmt und dann kann ich sie zurücknehmen oder eine Lösung finden.
Lustigerweise verstehen sich die Brüder aus dem ersten WUrf nach wie vor blendend, da hat die Männer WG sehr gut funktioniert, aber vielleicht, weil sie von anfang zusammengeblieben sind.

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

04.01.2011 16:48
#91 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Zitat von Esther
Hört sich blöd an, aber mir ist wichtig dass die neuen Besitzer auf mich zukommen können, wenn was nicht stimmt und dann kann ich sie zurücknehmen oder eine Lösung finden.



Ich finde, das hört sich kein bisschen blöd an!
Wenn alle so denken würden, ging es bestimmt vielen Tieren besser.

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

04.01.2011 16:58
#92 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Finde auch du machst das Richtig also meinen ersten Wurf, behalte ich komplett die kann ich nicht weg geben Jupp die verstehen weil sich schon kennen

..................................................
Liebe Grüße Andrea

Esther Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 188

06.01.2011 21:54
#93 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Am Sonntag kommen die neuen "Wurmgeber" für 4 der Kleinen, bin jetzt schon traurig und aufgeregt, aber ich denke, dass sind schöne neue Zu Hause, die sie bekommen. Und der Dritte möchte noch Zeit haben, um sich genau zu informieren und das Terrarium einrichten und alles nötige kaufen usw. Fand ich toll. Ich gehe eben auch am Samstag ganz viel Sachen einkaufen für die neuen Besitzer:)))

Manchmal bekomme ich Anrufe von Interessenten, die total komisch sind. Letztens von einer Dame, die mir sagte, sie hätte schon mal "sowas" gehabt und was es denn kostet. . Ich habe dann mal ausgeholt von wegen Schutzpreis (Ich gebe dann auch ganz viel Sachen mit,wie Futter und Verstecke und Transportbox für das Geld und würde auch niemanden ruinieren wollen!!) und es geht um den Anreiz zum genau überlegen, ob man einen Tanrek möchte und was es braucht usw. Dann meinte sie dann das wäre total daneben Geld zu verlangen und das müsse sie sich noch genau überlegen. Und das sei ja ihr Problem, wenn sie es plötzlich nicht mehr interessant findet und weggeben will. Dann hab ich gesagt, da müsse sie sich gar nichts überlegen, jemand der mich anruft und sich nicht einmal informiert hat um welches Tier es sich handelt und nur über den Preis redet gebe ich ganz bestimmt kein Tier ab. Das ist eigentlich genau der Grund, warum der Preis überhaupt da war, nicht um Profit zu machen. (das ist was mir der kantonale Tierarzt empfohlen hatte, als ich die Halterbewilligung bekommen habe)
Dann war da jemand der ganz aufgeregt war wie süss die doch seien, aber dann ziemlich abgeschreckt war, dass sie eigentlich Insekten fressen. Und fands dann plötzlich gar nicht mehr so süss Ausserdem durfte sie sich dann nicht weiter bei mir informieren, weil ihr Mann meinte, dass würde dann stinken zu Hause.

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

12.01.2011 18:21
#94 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

@ Esther
Ich habe in meine Männer-WG mittlerweile Männchen aus 3 verschiedenen Herkunften. Zu letzt kamen dann noch zwei ausgewachsene Böckchenbrüder hinzu und alles ist friedlich bei mir.Ab und an wird mal genufft und protestiert, wenn Einer den Anderen aus der eigenen Höhle schubsen will, aber keine Beissereien.
Hatte nur zu Anfang etwas Remidemi, weil ich ein unerkanntes Weiblein mal wieder drinne hatte.
Sie ist jetzt in ihrer ersten Winterruhe und, na ja, wie ihre Mama eine sehr maskuline Dame.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

12.01.2011 18:55
#95 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Was manche sich so denken unglaublich Also mein Luke ist ja bei Marilke eingezogen, und ich staunte schon nicht schlecht als die Jungs aufeinander gestoßen sind. Wie lieb die sein können wenn es gewöhnt sind, ich zu meiner Schande hatte ja Hugo einmal bei seinem Vater, nach der den aber in den Po gebissen hat. Und in mit aller macht aus der Korkröhre ziehen wollte, hatte ich keine Nerven mehr da für Armer Hugo Ich werde sie auf Dauer getrennt halten kann mir das nicht mit an sehen

..................................................
Liebe Grüße Andrea

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

13.01.2011 00:26
#96 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Bei mir ging es bis jetzt einfach immer gut. Klar kann es am Anfang zu Rangeleien kommen, wenn es heißt, seinen Platz zu behaupten. Auch der ein oder andere Popobiss kann dann vorkommen, die aber harmlos sind, da sie nur in die Stacheln gehen. wenn die Tiere sich ernsthaft an die Gurgel wollen, versuchen sie sich in die Weichteile des anderen zu verbeissen. Alles andere sind Rangstreitigkeiten und geben sich meist nach einiger Zeit.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Esther Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 188

13.01.2011 15:30
#97 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

also ich habe das schon mal probiert mit den beiden Männchen, also der Vater und Sohn und der Sohn ist eben ein ganz lieber und netter und der Papa hat sich auf ihn gehockt und ins Po gebissen, hab die fast nicht auseinandergebracht. Der war ganz rabiat drauf, das hat mir Angst gemacht. Aber vielleicht muss ich das einfach wieder probieren, wenn das mit dem ins Po beissen offenbar normal ist und nicht ein wirkliches zubeissen ist. Die haben ja richtige scharfe Zähne, das beunruhigt mich, dass etwas schlimmes passieren könnte.

Ich würde eben gerne Gruppen machen, damit auch mal babypause für ein Jahr:)

Andrea Offline

Forums- Putze


Beiträge: 2.183

13.01.2011 16:15
#98 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

*Puh* da bin ich aber froh das nicht alleine mit meiner Angst bin, noch ist Hugo bei seiner Mutter und seinen Geschwistern so bald sie wach werden . Bekommt er sein eigens Reich die Mädels lass ich zusammen, ich traure mich auch nicht es noch mal zu versuchen Hugo zu seinem Vater zu setzen ..

..................................................
Liebe Grüße Andrea

Marilke Offline

Nuffi


Beiträge: 324

19.01.2011 08:56
#99 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

Ihr seid echt Angsthäschen. loool. Das mit den Popobissen ist normal und kann über Tage gehen. Das ist wie Kräftemessen und der andere protestiert dann natürlich lautstakt um den Typen der einem da am Hintern hängt zu beschwichtigen.Hahahaha

Das gibt sich aber und verletzt sie nicht. eventuell verlieren sie zwei drei Stacheln dabei, aber es ist harmlos. Das kann bei Kerlen immer wieder mal vorkommen. Es ist halt nur ein Klarmachen von
"Ich bin hier der Boss und wenn ich nicht will, dann gehst du hier keinen Schritt!"

Also ich habe schon ettliche Männchen vergesellschaftet und es lief meist so ab, wie ihr sagt. In einer größeren Gruppe, wie ich sie habe, macht es dann nur ein Tier, nämlich der sogenannte "Platzhirsch" und die anderen halten sich raus. Auch Andreas Luke hatte einen Tag immer wieder meinen Rolli am Po hängen. Nachts war es dann auch noch zwischendurch immer mal wieder und am nächsten Tag lagen beide zusammen friedlich im Tonhäuschen. Danach gab es nie wieder Streit zwischen den Beiden. Auch Söhne können sich bei Geschlechtsreife mal gegen den Vater wenden, da "Mann" ja Karrieredenken hat. Aber auch das klären die dann untger sich mit Popo festhalten und schupsen und gefauche und gefiepe.
Ich beobachte in dieser Phase meine Männer natürlich sehr genau und würde sie sofort trennen, wenn ich sehen würde, daß sie sich an die Weichstellen wollen oder einer den anderen auf den Rücken hebelt. Denn das sind dann böse Absichten. Aber alles andere ist nur den eigenen Stand behaupten.

MfG Marilke
http://marilkes-homezoo.de

Esther Offline

Foren-Hedgie


Beiträge: 188

20.01.2011 19:46
#100 RE: Geschlecht????? Zitat · Antworten

ha ha weicheier sind wir :) Danke für die genaue Ausführung und wie das abgelaufen ist und auf was man Achten kann, das ist ja schon mal beruhigend und alles sehr gut zu wissen, DANKE

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Piepsen die? »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz