Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 646 mal aufgerufen
 Fragen zu euren anderen Haustieren
Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

06.06.2010 23:44
Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Meine Schneckchen habe ich in bekommen als sie noch Babies waren und nun ist eine dabei, die viel kleiner als die anderen ist. Ist das nun eine andere Rasse oder ist sie zwergwüchsig. Sie scheint bei den anderen auch nicht besonders beliebst zu sein. Manchmal wird sie trotz Sepia und jeder Menge Kalk irgenwie angelutscht.
Alle Schnecken sind nun 7 Monate alt.
Hänge auch mal Bilder von meinem neuen Schneckenterra an.

Angefügte Bilder:
1 (Large).JPG   2 (Large).JPG   Terra1JPG (Large).jpg   Terra2JPG (Large).jpg  
Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

07.06.2010 07:26
#2 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Vom Gehäuse her, würde ich sie für ne "einfache" Achatina Fulica halten, aber ich hab auch keine Ahnung! Auf jeden Fall sieht euer neues Schleimer-Terra schick aus!

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

katiepinguin Offline

Knutscha-Hoglet

Beiträge: 2.420

07.06.2010 10:46
#3 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

boah ey - ich möchte in der schneckengesellschaft keine putz-schnecke sein..... bei den ganzen scheiben die angeschleimt sind *schüttel*

Keep nuffin`

dat katie

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

07.06.2010 14:55
#4 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Für mich sieht es auch wie eine Fuli aus, bin aber auch nicht der Experte. Zwergenwuchs gibts es leider wirklich bei den Achatschnecken. Hab die da mal was rausgesucht.

http://achatschnecken.foren-city.de/topi...chsen-will.html

und glänzen tun deine doch auch.. vllt isses ja die feuchtigkeit die bei meinen glänzt, so wie bei dir

Liebe Grüße Mel

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

07.06.2010 16:57
#5 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Ich habe meine Schleimerchen ja extra fürs Foto nass gemacht!
Mit Wasser!

Oh, vielen Dank, der link ist super! Dann bin ich ja mehr oder weniger beruhigt!

Nur das "durch Einfrieren erlösen" klingt ja ein wenig komisch. Aber mit Schnecken macht man das wohl so!

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

07.06.2010 17:10
#6 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

ja glaub mit allen Insekten verfährt man mehr oder weniger so :)

Liebe Grüße Mel

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

07.06.2010 17:12
#7 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Aber Anne kriegts ja nicht mal auf die Reihe, Heuschrecken in den Froster zu stopfen

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

07.06.2010 17:29
#8 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Nee, die sind so hübsch! Und schleimen auch nicht die Scheiben voll, Katie!

Also zumindest sind die subadulten schon adult und die adulten Hüpfer platzen gleich vor Eiern!

Leider legen die sie nicht ab!

Habe schon alle Sorten Dosen mit diversen Füllungen ins Terra gestellt. Jetzt hoffe ich auf die riesigen Yoghurteimer, die müssen ja wohl tief genug sein!

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

07.06.2010 17:42
#9 RE: Achatina fulica - zwergwüchsig? Zitat · Antworten

Zitat von Anne
Nee, die sind so hübsch! Und schleimen auch nicht die Scheiben voll, Katie!




Dafür sieht man sie aber auch nicht nach 2 Tagen immer noch flitzen, wenn sie ausgebüxt sind

LG Silke



-neu und klickbar *freu*-

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz