Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
;)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 692 mal aufgerufen
 Fragen zu euren anderen Haustieren
Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

29.05.2010 18:44
Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Huhu

Aus gegebenem Anlass...*juhu* wollt ich die Knirpsmaushalter mal nach ihren futterplänen fragen für die kleinen.
Ich habe nun verschiedenes gelesen, wellifutter, Mausefutter und Exotenfutter. Nur was stell ich mir unter exotenfutter vor. Gibts das inner Vogelabteilung oder inner Nagerabteilung?
Habe heute schonmal Kolbenhirse gekauft, glaub damit mach ich nix falsch. und Lebendfutter ist eh klar.
Eine Tränke noch wo sie definitiv nicht ersaufen.
Hab mir sagen lassen kleinen Knirpse sind dumm und ertrinken auch schonmal im wassernapf, wo ihnen das wasser grad mal bis zum Bauchnabel geht. in die Tränken passen sie wenigstens nicht rein, selbst wenn sie suizidgefärdet sind.
achja ne Nistkobel hab ich noch die Häng ich vonner decke und so minigrastunnel und minigrasnester.

Liebe Grüße Mel

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

29.05.2010 23:44
#2 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Mit Knirpsmäusen bin ich nicht so ganz der Profi, aber bei den Lemmingen war die Futterbeschreiben genauso und ich habe das Futter immer in unserer großen Zoohandlung geholt, wo man selber mischen konnte.
Da gab es Wellensittich, Exoten, Kanarien etc. Futter und auch Samen. Ich habe halt sehr viel von den Samen (ganz winzige Körnchen) gekauft und dann von dem anderen Zeug etwas und zu Hause die große Mischung gemacht.
Kolbenhirse sowieso und dann noch getrockneten Löwenzahn, Brennessel usw.
Vorallem braucht man ja bei den kleinen ziemlich wenig. Wenn du da von jeder Sorte so eine Packung holst, reicht die ja für Jahre.

Pina ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2010 00:04
#3 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

ich habe immer das futter für kanarienvögel gekauft..das ist schön klein, hat ihnen geschmeckt und haben es gut vertragen. Kolbenhirse war auch immer vorhanden aber so angebracht das sie schon was für machen musten um dran zu kommen..klettern ja eh gerne und viel.
ansonsten gabs öfter mal kleine heimchen und mehlis. was sie auch sehr gerne gefressen haben war reifes obst...natürlich in entsprechenden mengen.
mit der ernährung sind sie bei mir gut ausgekommen und waren immer fit.

-----------------------------------
Gruß Steffi
http://www.babu-hedgies.de.tl

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

30.05.2010 06:40
#4 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

ah, na das ist doch schon was... stimmt zum mischen haben wir hier bei uns auch was. Danke euch. Freu mich schon riiiieeesig auf die kleinen.

Liebe Grüße Mel

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

01.06.2010 20:03
#5 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

meine Knirpsmäuse bekommen auch eine Mischung aus Kanarienfutter, Wellifutter und Exotenfutter (das ist Futter für exotische Kleinsvögel wie Prachtfinken,Amadinen oder ähnliches). Sie lieben Kolbenhise, vor allem die dunkle.Obst oder Gemüse fressen meine gar nicht. Ganz wichtig ist Eiweiss, da sie sich sonst gegenseitig verletzen könnten. Ich gebe Zophobas und Heuschrecken (mit letzteren gibt es dann einen gefährlich aussehenden Zweikampf). Ansonsten empfielt man kleines Trocken-Katzenfutter, wie beim Igel auch. Meine nehmen dies nicht an. Ich habe auch schon Krefi Igelfutter oder Eifutter von den Kanarien probiert. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Auch Streifenhörnchenfutter mochten sie nicht.
LG

7 Papageien, 4 Sittiche, 6 Sperlingspapageien,
0,07 Kanarienpieper, Knirpsmaus-Kolonie,
1,1 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

Astire Offline

Igelgott


Beiträge: 1.345

02.06.2010 06:02
#6 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Dane nochmal :) mein Männe hat heute einen riesen einkaufszettel mit bekommen was er alles kaufen soll, ich glaub da leben die jahrzehnte von :)
Morgen kommen sie endlich. Bin so aufgeregt ist fast wie als Kind vor weihnachten :)
Mit dem Katzentrockenfutter hat ich auch schon gelesen, werds mal probieren ofters mit anzubieten, aber haben eh genuch lebendfutter, das sollte also nicht das Problem sein. Achja Bachflohkrebse hab ich noch als Tip bekommen.

Liebe Grüße Mel

Ivonne Offline

Igel-Schmuggler


Beiträge: 2.846

06.06.2010 18:13
#7 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Meine bekommen Futter für Sittiche. DM Markt von Dein Bestes 500g 70 Cent. und Hirsekolben. Diese Futterstangen für Sittiche mache ich auch ab und wann mal rein und einmal die Woche: Mehlwürmer

LG
Ivonne



Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

30.08.2010 20:36
#8 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Also ich war dann heute auch mal shoppen und habe eine tolle Futtermischung bekommen.
Exotenfutter, Sittichfutter, Kanarienfutter und Wildsamen zu gleichen Teilen.
Habe jetzt fast 500gr. tolles Futter extra auf die Knirpse abgestimmt für nichtmal einen Euro.
Kolbenhirse baumelt jetzt auch im Terra rum.
Hatte den kleinen gestern ein Stückchen Katzentrofu und Möhrenstreifchen reingelegt und alles ist weg.
Ich befürchte die legen sich wie die Lemminge irgendwo ein Lager an und man muss aufpassen das es da dann nicht schimmelt.
Richtig?

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

30.08.2010 22:58
#9 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

also meine zig Mäuse legen sich keine Lager an und sie fressen auch überhaupt kein Obst und
Gemüse, weiss nicht, warum, hab schon alles angeboten. Einzig an einer Kirsche haben sie mal
etwas geknabbert. Die Mischung, die da mithast, ist super, so füttere ich auch in etwa, hab
ja alles von meinen Piepern daheim. Was noch geht, wäre Futter für Zwerghamster. Ich hab auch
schon Streifenhörnchen-Futter rein, aber das ist doch etwas grob und gross.
Hab Kleintierstreu drin und in den Unterschlüpfen Baumwollstreu, vielleicht können sie da
keine optimalen Lager anlegen bzw. Gänge graben??

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

30.08.2010 23:32
#10 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Bin mir ja nicht sicher, dass sie sich Lager anlegen, aber das war ziemlich viel Möhre für drei so kleine Zwerge!

Der nette Verkäufer sagte, wenn ich damit leben könnte, dass nicht Vitakraft oder sowas auf der Packung steht, wäre das selbstgemischte besser und billiger. Da ist kein Honig oder so ein Zeug drin und das tierische Eiweiß gibt man besser in Form von lebenden Insekten. Ich denke, da hat er recht.

Könnte mir ja Annekraft Knirpsmenü auf die Dose schreiben!

Vielleicht mache ich ja noch ein Geschäft damit. Bekomme immer noch die emails von einer Lemmingzüchterin die für ihre Süßen Plätzchen mit Mehlis drin und ähnliches macht. Die verkauft ihre Futtermischungen und Kekschen richtig teuer.

Wenn ich das optimale Plätzchenrezept für Knirpsmäuse bekomme, backe ich auch mal wieder.

Hab auch nur Einstreu und Heu im Moment drin und habe heute so eine Baumwollschote gekauft. Mal sehen ob die kleinen Spaß dran haben.

Igeltante Offline

Putzenmutti


Beiträge: 12.674

31.08.2010 08:44
#11 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Ich weiß, warum Annes Mäuse Lager anlegen: man muß gewappnet sein für schlechte Zeiten

LG Silke



-Besucht uns mal!!!-

tiffany Offline

Igelgott


Beiträge: 1.424

31.08.2010 19:45
#12 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

VitakraftFutter hab ich auch nicht, das ist qualitativ nicht sooo hochwertig (darf ich das hier schreiben?)
Mein Futter-Grosshändler mischt auch selbst, das ist super Futter und ich hab da ja dann auch
10 und 20-Kilo Säcke. Da fallen die Knirpse beim Mitfressen nicht gross ins Gewicht :)
Insekten sind sicher besser, aber wenn die grade am ausgehen sind, gibts RC kitten für die Mäuschen.

LG tiffany


Papageien Sittiche Kanarienpieper
2,3 Weissbauchigel, 1,0 Langohrigel

- Wenn Du auf das Schlimmste gefasst bist, wirst Du niemals enttäuscht werden -

Anne Offline

Stachelige Chaos-Tante


Beiträge: 7.499

04.09.2010 16:08
#13 RE: Afr, Knirpsmäuse- Futterfrage Zitat · Antworten

Also ich habe jetzt für mich die optimale Lösung für Futter und Wasser gefunden.

Habe eine kleine Vogeltränke und einen Futterspender gekauft, den ich mit den Doppelsaugern für Aquariumheizung an der Scheibe festmache. Klappt super und die Knirpse nehmen es gut an.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz